Tigran Geworg Martirosjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tigran Geworg Martirosjan Gewichtheben
Tigran G. Martirosyan.jpg

Martirosjan 2011

Persönliche Informationen
Name: Tigran Geworg Martirosjan
Nationalität: ArmenienArmenien Armenien
Geburtsdatum: 9. Juni 1988

Tigran Geworg Martirosjan (armenisch Տիգրան Գեւորգ Մարտիրոսյան, * 9. Juni 1988) ist ein armenischer Gewichtheber.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Weltmeisterschaft 2009 gewann er die Silbermedaille in der Kategorie bis 77 kg mit einer Gesamtleistung von 370 kg. Zudem gewann er die Silbermedaille bei der Europameisterschaft 2007 in der Kategorie bis 69 kg mit einer Gesamtleistung von 331 kg und die Goldmedaille bei der Europameisterschaft 2008 in der Kategorie bis 69 kg mit einer Gesamtleistung von 346 kg.

Doping[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 31. August 2016 wurde ihm aufgrund eines positiven Doping-Nachtests die Bronzemedaille von den Olympischen Sommerspielen 2008 nachträglich aberkannt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.sport1.de/olympia/2016/08/medaillengewinner-von-2008-werden-disqualifiziert