Titularbistum Tempe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tempe ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der antiken Stadt Tempe in Thessalien im heutigen Griechenland.

Titularbischöfe von Tempe
Nr. Name Amt von bis
1 Ludovico Savageri CRS Altbischof von Alatri (Kirchenstaat) 15. Juni 1744 1747
2 Laurentius Odorisi Weihbischof in Sabina-Farfa (Kirchenstaat) 18. Dezember 1747
3 Franz Josef von Gondola OSB 1761-15. Januar 1752 Weihbischof in Paderborn, 1761-5. März 1774 Apostolischer Vikar des Nordens (Deutschland) 15. Januar 1752 5. März 1774
4 Franz Karl Joseph Fürst von Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst Weihbischof in Augsburg (Reichsstadt Augsburg/Königreich Bayern) 9. August 1802 6. April 1818
5 Jacques de la Brue de Saint-Bauzile 24. September 1821 27. März 1832
6 Giuseppe Masi 28. März 1878 1903

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]