Tony Readings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tony Readings
Personalia
Geburtstag 27. November 1975
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
AFC Wimbledon 18 (2)
North Shore United
Stationen als Trainer
Jahre Station
Neuseeland U-20
2011–2017 Neuseeland (Frauen)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

2 Stand: 2. November 2017

Tony Readings (* 27. November 1975) ist ein englischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler, der zuletzt Trainer der neuseeländischen Frauennationalmannschaft war.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Readings spielte als Verteidiger für die englischen Vereine AFC Wimbledon und North Shore United.

Er war zunächst Trainer der neuseeländischen U-20-Frauennationalmannschaft mit der er 2010 die U-20-Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen gewann und an der U-20-WM in Deutschland teilnahm. Im Sommer 2011 gehörte er als Co-Trainer zum Betreuerstab der Frauennationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Deutschland, die nach der Vorrunde ausschied. Nach dem Wechsel von John Herdman nach Kanada übernahm er nach der WM den Cheftrainerposten und qualifizierte sich mit seiner Mannschaft für das olympische Fußballturnier in London. Dort erreichte Neuseeland zum ersten Mal das Viertelfinale eines interkontinentalen Turniers, schied dort aber gegen den späteren Olympiasieger USA aus. Am 2. November 2017 trat er als Nationaltrainer zurück.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Trainer:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. nzfootball.co: Ferns – Readings steps down as coach (Memento des Originals vom 7. November 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nzfootball.co.nz