U-20-Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
U-20-Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen
Logo
Verband OFC
Erstaustragung 2002
Mannschaften 4
Spielmodus Rundenturnier (1 Gruppe à 4 Teams)
Titelträger NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Rekordsieger NeuseelandNeuseeland Neuseeland (6 Siege)
Website www.oceaniafootball.com
Qualifikation für U-20-WM der Frauen

Die U-20-Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen (englisch OFC U-20 Women's Championship) ist ein Fußballwettbewerb zwischen den ozeanischen Nationalmannschaften für weibliche Fußballspielerinnen unter 20 Jahren und dient hauptsächlich der Qualifikation für die U-20-Fußballweltmeisterschaft der Frauen. Er wurde erstmals im Jahr 2002, noch als U-19 Wettbewerb, ausgetragen und findet derzeit im Zweijahresrhythmus statt. Startberechtigt sind grundsätzlich alle elf derzeitigen Mitglieder des ozeanischen Kontinentalverbandes OFC, 2010 und 2012 waren jedoch nur vier Teams am Start. Australien nahm nur an den ersten beiden Austragungen teil, die gewonnen wurden, und wechselte dann in den asiatischen Fußballverband (AFC): Seitdem hat Neuseeland alle Austragungen gewonnen.

Die Turniere im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz drei
Sieger Ergebnis Zweiter Platz Dritter Platz Ergebnis Vierter Platz
als U-19 Wettbewerb ausgetragen
2002
Details
Tonga AustralienAustralien
Australien
6:0 NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
TongaTonga
Tonga
2:0 SamoaSamoa
Samoa
2004
Details
Papua-Neuguinea AustralienAustralien
Australien
(Ligasystem) Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
Papua-Neuguinea
SalomonenSalomonen
Salomonen
(Ligasystem) nur 3 Teams
2006
Details

Samoa
NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
6:0 TongaTonga
Tonga
Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
Papua-Neuguinea
4:1 SamoaSamoa
Samoa
als U-20 Wettbewerb ausgetragen
2010
Details
Neuseeland NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Ligasystem) CookinselnCookinseln
Cookinseln
TongaTonga
Tonga
(Ligasystem) Amerikanisch-SamoaAmerikanisch-Samoa
Amerikanisch-Samoa
2012
Details
Neuseeland NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Ligasystem) Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
Papua-Neuguinea
NeukaledonienNeukaledonien
Neukaledonien
(Ligasystem) SamoaSamoa
Samoa
2014
Details
Neuseeland NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Ligasystem) Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
Papua-Neuguinea
TongaTonga
Tonga
(Ligasystem) VanuatuVanuatu
Vanuatu
2015
Details
Tonga NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Ligasystem) SamoaSamoa
Samoa
VanuatuVanuatu
Vanuatu
(Ligasystem) NeukaledonienNeukaledonien
Neukaledonien
2017
Details
Tonga NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
(Ligasystem) FidschiFidschi
Fidschi
Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea
Papua-Neuguinea
(Ligasystem) NeukaledonienNeukaledonien
Neukaledonien

Rangliste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Titel Jahr(e)
1 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 6 2006, 2010, 2012, 2014, 2015, 2017
2 AustralienAustralien Australien 2 2002, 2004

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]