TortoiseHg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TortoiseHg
Logo
Entwickler Steve Borho u. a.[1]
Aktuelle Version 3.8.4
(7. Juli 2016)
Betriebssystem Windows, OS X, Linux
Programmier­sprache Python
Kategorie Versionsverwaltung
Lizenz GPL
(Freie Software)
Deutschsprachig ja
tortoisehg.bitbucket.org

TortoiseHg ist ein freier Client für den Versionsverwaltungs-Dienst Mercurial. Es steht unter der GNU General Public License (GPL).

TortoiseHg ist als Shell-Erweiterung implementiert. Es integriert sich in den Windows-Explorer und Gnome/Nautilus und ist daher außerhalb und unabhängig von einer integrierten Entwicklungsumgebung verwendbar.

Als Kernaufgabe der Software wird die Versions-, Revisions- und Sourcekontrolle beschrieben. Um Mercurial unter Windows und Linux ähnlich einfach benutzbar wie Subversion zu gestalten, ließ man sich von den erfolgreichen Tortoise-Plugins für Subversion und CVS inspirieren und leiten. So wurde z. B. das Iconset teilweise aus TortoiseSVN übernommen.[2]

Verwandte Tools[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Contributors: Listing. In: openhub.net. Black Duck Software Inc., abgerufen am 18. März 2016 (englisch).
  2. Im About-Dialog ist zu lesen: Verschiedene Icons wurden freundlicherweise durch das TortoiseSVN-Projekt zur Verfügung gestellt.