Triodos Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
  Triodos Bank N.V.
Logo
Triodos Zeist B.jpg
Triodos Bank in Zeist, Niederlande
Staat Niederlande
Sitz Zeist
Rechtsform Aktiengesellschaft
BIC TRIONL2UXXX[1]
Gründung 1980
Website www.triodos.com
Geschäftsdaten 2012
Bilanzsumme 5,3 Mrd. EUR [2]
Mitarbeiter 788 [2]
Leitung
Vorstand Pierre Herman Aeby
Peter Blom
Aufsichtsrat Hans Voortman (Vors.)

Die Triodos Bank N.V. ist ein niederländisches Kreditinstitut mit Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Belgien und einer Repräsentanz in Frankreich [2]. Die Triodos Bank finanziert mit den Einlagen ihrer Kunden ausschließlich Projekte und Unternehmen mit sozialem, ökologischem oder kulturellem Mehrwert.[3] 1980 gegründet, ist die Bank heute die größte Nachhaltigkeitsbank in Europa.[4]

Unternehmen[Bearbeiten]

Die Triodos Bank N.V. ist eine Aktiengesellschaft niederländischen Rechts mit Hauptsitz in Zeist, Niederlande. [5] Sie umfasst Zweigniederlassungen und Repräsentanzen in sechs europäischen Ländern [2] sowie die Tochterunternehmen Triodos Investment Management und Triodos Private Banking. [6] Zusammen bietet die Triodos Gruppe ein breites Spektrum an Dienstleistungen an: Bankdienstleistungen, Fondsmanagement, Projektentwicklung, Depotgeschäft, Beteiligungskapital, Unternehmensfinanzierung und Private Banking. [7]

Zum 31. Dezember 2012 betrug das Geschäftsvolumen der Triodos Bankengruppe ca. 8,045 Milliarden Euro [2], sie vergab über 24.082 (2012) Kredite [2] und betreute in Europa rund 437.000 Kunden [2].

Die Triodos Bank wurde von der Financial Times und der Internationalen Finanz-Corporation (IFC), einer Organisation der Weltbank, mit dem Award "Sustainable Bank of the Year 2009" ausgezeichnet. Sie wurde unter 165 Instituten aus 42 Ländern ausgewählt.[8]

Stiftung zur Verwaltung der Aktien der Triodos Bank (SAAT)[Bearbeiten]

Die Stiftung zur Verwaltung der Aktien der Triodos (niederl.: Stichting Administratiekantoor Aandelen Triodos Bank/SAAT [9]) verwaltet die Aktien der Bank, welche nicht börslich gehandelt werden. So wird sichergestellt, dass die Identität und Ziele der Bank gewahrt werden. [10] Privatpersonen und Institutionen, die sich am Kapital der Bank beteiligen wollen, können sogenannte Aktienähnliche Rechte erwerben. [10] Kein Eigner dieser Aktienähnlichen ist jedoch befugt, mehr als 10 % der Unternehmensanteile zu halten und das Stimmrecht ist auf 1000 Stimmen begrenzt. Zu den größten Aktionären der Triodos Bank zählen gegenwärtig Delta Loyd und Rabobank.

Philosophie[Bearbeiten]

Die Triodos Bank hat sich einem nachhaltigen Bankgeschäft verschrieben. Die Einlagen ihrer Kunden vergibt die Bank ausschließlich an die Realwirtschaft [11] und finanziert dabei nur Unternehmen, Organisationen und Projekte, die zu einem ökologischen, sozialen oder kulturellen Wandel beitragen. Sie sieht sich selbst als Anbieter nachhaltiger Dienstleistungen, Produktinnovator und Meinungsführer. So möchte die Bank eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft fördern. [12]

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1968 beschlossen vier Menschen – Adriaan Deking Dura (Wirtschaftswissenschaftler), Dieter Brüll (Professor für Steuerrecht), Lex Bos (Unternehmensberater) und Rudolf Mees (Banker) – in den Niederlanden ein Modell zur nachhaltigen Verwaltung von Geld zu entwickeln. [13] Aus diesem Zusammenschluss entstanden 1971 die Triodos Stiftung (SAAT) und 1980 die unabhängige Triodos Bank N.V. Seither hat die Bank nachhaltige Entwicklung mitgeprägt und vorangetrieben. Als eine der ersten Banken investierte sie in erneuerbare Energien. 1990 legte sie über Triodos Investment Management erstmals grüne Fonds auf. Im Laufe der 1990er Jahre wurden Mikrofinanzfonds für Entwicklungsländer [13] eingeführt. Nach und nach erweiterte die Bank ihr Fondsportfolio um die Bereiche Fairer Handel, SRI (Socially Responsible Investment), Immobilien und Kultur. [13] Derzeit bietet die Bank u.a. Fonds in den Bereichen erneuerbare Energien, SRI und Mikrofinanz an. [14] In den 1990er Jahren weitete die Triodos Bank mit der Eröffnung einer belgischen und englischen Niederlassung ihre Geschäftstätigkeit aus. 2004 nahm in Spanien eine weitere Niederlassung die Arbeit auf und 2009 öffnete die Triodos Bank auch in Deutschland, in Frankfurt am Main, ihre Pforten. [13]. 2013 wird zudem eine neue Vertretung der Triodos Bank in Frankreich eröffnet [2].

Triodos Bank Deutschland[Bearbeiten]

  Triodos Bank N. V. Deutschland
Logo
Staat Deutschland
Sitz Frankfurt am Main
Rechtsform Zweigniederlassung der Triodos Bank N.V.
Bankleitzahl 500 310 00[15]
BIC TROD DEF1 XXX[15]
Gründung 2009
Website www.triodos.de
Leitung

Unternehmensleitung

Geschäftsleiter der Niederlassung:
Georg Schürmann

Ende 2009 startete die deutsche Niederlassung der Triodos Bank N. V. Zuvor hatte die Bank mit der Triodos Finanz GmbH eine Repräsentanz für Kreditvermittlung in Deutschland geführt. [4] Die Triodos Bank Deutschland ist eine Direktbank, d. h. sie stellt ihre Produkte und Dienstleistungen via Internet- sowie Telefonbanking bereit. Für Privatkunden bietet die Bank ein Giro- [16] und ein Tagesgeldkonto sowie Sparpläne mit unterschiedlichen Laufzeiten [4] an. Zudem hat sie die Kreditkarte GrünCardPlus MasterCard [17] eingeführt - eine Kreditkarte die zu nachhaltigem Konsum anregen soll. Die GrünCardPlus MasterCard wurde im Juni 2012 mit dem Innovationspreis „Profit for Non Profit Awards“ ausgezeichnet [18]. Kredite vergibt die Bank ausschließlich an sozial, ökologisch und kulturell ausgerichtete Unternehmen, Organisationen und Projekte. Im Geschäftskundenbereich werden außerdem Geschäfts-, Tagesgeld und Festgeldkonto angeboten. [19] Des Weiteren vertreibt die Triodos Bank in Deutschland nachhaltige Investmentfonds (sog. SRI-Fonds), die strengen Ausschlusskriterien und hoher Transparenz unterliegen. [20]

Die Global Alliance for Banking on Values[Bearbeiten]

Die Triodos Bank hat die Global Alliance for Banking on Values[21] im März 2009 mitbegründet. Die Global Alliance for Banking on Values ist ein Netzwerk von werteorientierten Banken, die durch Finanzierung eine nachhaltige Zukunft für die Umwelt sowie unterversorgte Menschen und Sektoren mitgestalten will.[22]

Die Triodos Bank ist am Institute for Social Banking beteiligt, einem Bildungsinstitut für sozial orientiertes Bank- und Finanzwesen.

Technik[Bearbeiten]

Die deutsche Zweigniederlassung der Triodos Bank N.V. ist dem genossenschaftlichen Rechenzentrum der Fiducia IT AG in Karlsruhe angeschlossen und nutzt als Kernbankensystem deren Software agree.[23]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

 Commons: Triodos Bank – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. a b c d e f g h Online-Geschäftsbericht 2012 der Triodos Bank
  3. Ökobanken - alternative Banken in Deutschland, Informationsplattform für nachhaltiges Investment
  4. a b c Europas führende Nachhaltigkeitsbank kommt nach Deutschland, Pressemitteilung der Triodos Bank
  5. Das Management und die Anteilsstruktur der Triodos Bank, Unternehmenswebsite
  6. Triodos Bank veröffentlicht Jahresergebnisse 2010, Pressemitteilung der Triodos Bank
  7. Produkte und Services, triodos.de
  8. Presseinformation der Triodos Bank vom 5. Juni 2009
  9. Website der niederländischen Triodos Bank (niederländisch)
  10. a b Foundation for the Administration of Triodos Bank Shares, Unternehmenshomepage
  11. Was uns so besonders macht, triodos.de
  12. Unsere Mission, Unternehmenshomepage
  13. a b c d Geschichte, triodos.de
  14. Investment opportunities for institutional investors, Unternehmenshomepage
  15. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  16. [1], dpag.de
  17. Die GrünCardPlus MasterCard im Überblick, triodos.de
  18. Nachhaltige Kreditkarte GrünCardPlus MasterCard mit Innovationspreis ausgezeichnet, Pressemitteilung der Bank
  19. Geldanlage, Unternehmenshomepage
  20. Neuer Anbieter nachhaltiger Investmentfonds in Deutschland (PDF; 171 kB), Pressemitteilung der Bank
  21. Global Alliance for Banking on Values
  22. Pressemitteilung der Global Allicane und Triodos Bank vom 9. März 2009
  23. Vgl. Internetbanking der Bank unter https://finanzportal.fiducia.de

52.0897135.226738Koordinaten: 52° 5′ 23″ N, 5° 13′ 36″ O