U-Bahnhof Ginza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
U-Bahnhof Ginza
GinzaEkiStairSanai2.jpg
Eingang zum Bahnhof Ginza am Übergang zum Sanai-Hochhaus
Daten
Bahnsteiggleise

6(Tokyo Metro)

Eröffnung

3. März 1934

Lage
Stadt/Gemeinde

Chūō

Präfektur Tokio
Staat Japan
Koordinaten 35° 40′ 19″ N, 139° 45′ 50″ OKoordinaten: 35° 40′ 19″ N, 139° 45′ 50″ O
Eisenbahnstrecken

Tokyo Metro

Liste der Bahnhöfe in Japan
i16i16i18
Eingang zum Bahnhof bei Sukiyabashi am Sony-Hochhaus

Der Bahnhof Ginza (jap. 銀座駅, Ginza-eki) ist ein U-Bahnhof der Tokyo Metro im Geschäftsviertel Ginza im Stadtbezirk Chūō von Tokio.

Linien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ginza wird von den folgenden Linien bedient:

Alle Züge verkehren von den sechs Inselbahnsteigen des Bahnhofs, die jeweils zwei Gleise bedienen.

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2007 nutzten im Durchschnitt täglich etwa 274.842 Reisende diesen Bahnhof [1]. Damit steht der Bahnhof in der Liste der verkehrsreichsten Stationen der Tokyo Metro nach Ikebukuro, Kita-senju und Ōtemachi auf dem vierten Platz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof Ginza wurde im März 1934 im Zuge der Verlängerung der jetzigen Ginza-Linie der Tokioter U-Bahn vom Bahnhof Asakusa eröffnet. Die Marunouchi-Linie nahm ihren Betrieb im Jahr 1957, die Hibiya-Linie im Februar 1963 auf.

Die Bahnsteige der in Ost-West-Richtung verkehrenden Hibiya-Linie liegen zwischen denen der beide in Nord-Süd-Richtung führenden Strecken der Ginza-Linie und der Marunouchi-Linie und entstanden bereits vor dem Zweiten Weltkrieg im Zuge einer geplanten TUR-Strecke nach Shinjuku.

Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über Passagen im U-Bahn-Bereich können Reisende zu Fuß folgende Bahnhöfe der näheren Umgebung erreichen:

Angrenzende Bahnhöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linien
Kyōbashi Ginza-Linie Ginza-Linie
Tōkyō Metro
Shimbashi
Tokio Marunouchi-Linie Marunouchi-Linie
Tōkyō Metro
Kasumigaseki
Hibiya Hibiya-Linie Hibiya-Linie
Tōkyō Metro
Higashi-Ginza

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: U-Bahnhof Ginza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tokyo Metro Statistics (FY2007)