Ulrichsberg (Grafling)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulrichsberg (Grafling)
Gemeinde Grafling
Koordinaten: 48° 52′ 16″ N, 12° 58′ 55″ O
Höhe: 636 m
Postleitzahl: 94539
Vorwahl: 0991
Bild von Ulrichsberg (Grafling)

Ulrichsberg ist ein Weiler in der Gemeinde Grafling im Landkreis Deggendorf in Niederbayern. Er liegt auf 636 m an der Kreisstraße DEG 19, an der Gemeindegrenze zu Deggendorf.

Neben einem Berggasthof und einem Jugendhaus befindet sich hier die für den Weiler namensgebende Wallfahrtskirche St. Ulrich, eine ehemalige Schlosskapelle. Die vormals gotische Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert und wurde 1751 barockisiert, das Deckengemälde wurde 1754 erstellt. Der Namenspatron der Kirche ist der Bischof Ulrich von Augsburg, der über die Grafen von Dillingen mit dem schwäbischen Adelsgeschlecht der Goshammer verwandt war. Aus dem Geschlecht der Goshammer stammten die Herren von Deggendorf, die ursprünglichen Erbauer der Burg und Kapelle. Am Nord- und Osthang des Berges sind Mauerreste dieser ehemaligen mittelalterlichen Burg Ulrichsberg erhalten geblieben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]