Undine South Harbor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Undine South Harbor
Gewässer Südatlantik
Landmasse Südgeorgien
Geographische Lage 54° 31′ 0″ S, 36° 33′ 0″ WKoordinaten: 54° 31′ 0″ S, 36° 33′ 0″ W
Undine South Harbor (Südgeorgien)
Undine South Harbor
Breite 10 km
Tiefe 3 km

Der Undine South Harbor ist eine 10 km breite und 3 km tiefe Bucht an der Südküste Südgeorgiens. Ihre Einfahrt liegt zwischen dem Ducloz Head und dem Leon Head.

Der Name scheint der Bucht von Teilnehmern der Zweiten Deutschen Antarktisexpedition (1911–1912) unter der Leitung Wilhelm Filchners verliehen worden zu sein. Namensgebend ist die Undine, ein Schiff der argentinischen Fischfanggesellschaft Compañía de Pesca Argentinia, das der Filchner-Expedition angeboten worden war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]