University of Auckland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Achtung Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 2. Juni 2010 um 22:44 Uhr durch Poco a poco (Diskussion | Beiträge) (iw es). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Wechseln zu: Navigation, Suche
University of Auckland
Logo
Motto Ingenio et labore (By natural ability and hard work)
Gründung 23. Mai 1883
Trägerschaft staatlich
Ort Auckland, Neuseeland
Kanzler Hugh Fletcher
Studenten 37.924 (2006)
Mitarbeiter 4.361 (2006)
davon Professoren 1.956 (2006; Anzahl akademischer Vollzeitstellen)
Jahresetat 673.061.000 NZ$ (2006)
Website www.auckland.ac.nz
Der Clock Tower

Die Universität Auckland (englisch: University of Auckland, maori: Te Whare Wānanga o Tāmaki Makaurau) ist eine staatliche Universität in Neuseelands größter Stadt Auckland. Im Jahre 1883 wurde sie als Teil der damaligen Universität von Neuseeland gegründet und heute hat sie als eigenständige Universität acht Fakultäten mit mehr als 37.000 Studenten an sechs Standorten.

Weblinks

 Commons: University of Auckland – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien