Lincoln University (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lincoln University (Neuseeland)
Logo
Motto Scientia et industria cum probitate (Science and industry with integrity)
Gründung 1878
Trägerschaft staatlich
Ort Lincoln, Neuseeland
Kanzler Tom Lambie
Studenten 3.229 (2009)
Website www.lincoln.ac.nz
Bibliothek der Lincoln University

Die Lincoln University in der Stadt Lincoln im Selwyn District ist die drittälteste Universität Neuseelands.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität befindet sich im östlichen Teil der Stadt Lincoln im Kreuzungsbereich Ellesmere Junction Road/Springs Road, rund 20 km südwestlich vom Stadtzentrum von Christchurch entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Lincoln University wurde 1878 unter der Bezeichnung School of Agriculture (Schule für Landwirtschaft) gegründet und war ursprünglich dem Canterbury College angegliedert. 1961 wurde die Bildungseinrichtung in Lincoln College umbenannt. 1990 wurde das College schließlich eigenständig und wurde in Lincoln University umbenannt.[1] Die Universität ist Mitglied der Euroleague for Life Sciences.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Agriculture and Life Sciences
  • Commerce
  • Environment, Society and Design

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lincoln University, New Zealand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Homepage. Lincoln University, abgerufen am 8. August 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. History. Lincoln University, abgerufen am 8. August 2016 (englisch).

Koordinaten: 43° 38′ 37″ S, 172° 28′ 6″ O