University of Tennessee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ayres Hall

Die University of Tennessee (auch UT Knoxville oder UTK genannt) ist eine staatliche Universität in Knoxville im US-Bundesstaat Tennessee. Mit 27.281 Studenten ist sie die wichtigste Hochschule des University of Tennessee System. Zu der Hochschule gehört auch das University of Tennessee Health Science Center in Memphis sowie das University of Tennessee Space Institute in Tullahoma.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die University of Tennessee wurde am 10. September 1794 als Blount College gegründet. Ihren heutigen Namen erhielt sie 1879. Seit 1893 wurden Frauen und seit 1952 Afroamerikaner zugelassen.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa on the Bull, eine Statue auf dem Campus der UT
  • Architektur und Design
  • Ingenieurwesen
  • Kommunikations- und Informationswissenschaften
  • Kunst
  • Künste und Wissenschaften
  • Landwirtschaft und natürliche Ressourcen
  • Medizin
  • Musik
  • Pädagogik, Gesundheit und Human Sciences
  • Pflege
  • Institut für Raumfahrt
  • Rechtswissenschaften
  • Sozialarbeit
  • Tiermedizin
  • Wirtschaftswissenschaften

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams UT werden die Volunteers genannt. Die Hochschule ist Mitglied in der East Division der Southeastern Conference.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lehrende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nobelpreisträger

Weitere

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 35° 57′ 6″ N, 83° 55′ 48″ W