Useldingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Useldingen
Wappen Karte
Wappen von Useldingen Lage von Useldingen im Großherzogtum Luxemburg
Basisdaten
Staat: Luxemburg
Koordinaten: 49° 46′ N, 5° 59′ OKoordinaten: 49° 46′ 7″ N, 5° 58′ 49″ O
Kanton: Redingen
Einwohner: 1867 (1. Januar 2018)[1]
Fläche: 23,9 km²
Bevölkerungsdichte: 78,1 Einw./km²
Gemeindenummer: 00003008
Website: www.useldeng.lu
Politik
Bürgermeister: Léon Bodem
Wahlsystem: Majorzwahl

Useldingen (luxemburgisch Useldéng, französisch Useldange) ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Redingen.

Zusammensetzung der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Useldingen besteht aus den folgenden Ortschaften:

Wichtige Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2002 führte eine Etappe der Tour de France durch Useldingen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nikolaus Nilles SJ (1828–1907), Kirchenrechtler in Innsbruck
  • Marc Hansen (* 1971), luxemburgischer Journalist, Politiker und Minister

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. STATEC Luxembourg – Population par canton et commune 1821–2018 (franz.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Useldingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien