VR-Bank Passau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  VR-Bank Passau eG
Wikipedia-VR-Bank Passau.jpg
Hauptgeschäftsstelle in Passau
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Passau
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 740 900 00[1]
BIC GENO DEF1 PA1[1]
Gründung 1900
Verband Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Website www.vr-bank-passau.de
Geschäftsdaten 2018[2]
Bilanzsumme 1.266,6 Mio. €
Einlagen 967,9 Mio. €
Kundenkredite 863,7 Mio. €
Mitarbeiter 262
Geschäftsstellen 17
Mitglieder 22.024
Leitung
Vorstand Reinhard Allinger (Vors.)
Manfred Asenbauer
Franz Blöchl
Otmar Knaus
Aufsichtsrat Hermann Löffler (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die VR-Bank Passau eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz im bayerischen Passau.

Sie hat eine Bilanzsumme von 1.266,6 Mio. Euro und verfügt über ein Filialnetz von 17 Geschäftsstellen, mit denen derzeit über 50.000 Kunden nach dem genossenschaftlichen Grundgedanken betreut werden.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit der Gründung der Passauer Handwerker-Kreditgenossenschaft im Jahr 1900 ist die Bank in der Stadt Passau am Ludwigsplatz 1 ansässig. Nach mehreren Zusammenschlüssen mit benachbarten Banken entstand im Jahr 2002 aus der Volksbank-Raiffeisenbank Passau-Freyung eG und der Raiffeisenbank Fürstenzell eG schließlich die heutige VR-Bank Passau eG. Letzte Fusionen erfolgten 2016 mit der Raiffeisenbank Hohenau-Mauth eG.

Vorstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vorstand der VR-Bank Passau eG besteht aus vier Mitgliedern[4]:

  • Reinhard Allinger (Vorstandsvorsitzender)
  • Manfred Asenbauer          
  • Franz Blöchl
  • Otmar Knaus

Aufsichtsrat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Aufsichtsrat der VR-Bank Passau eG besteht aus 8 Mitgliedern und wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er steht unter dem Vorsitz von Hermann Löffler[4].

Geschäftsgebiet und Geschäftsstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die VR-Bank Passau eG unterhält derzeit 17 personenbesetzte Geschäftsstellen und weitere 5 Selbstbedienungsstandorte. Das Geschäftsgebiet der Bank erstreckt sich über das Stadtgebiet und den Landkreis Passau sowie den Raum Freyung und Hohenau (Niederbayern) und Mauth.

Dienstleistungen und Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die VR-Bank Passau eG bietet dem Kunden Produkte für den gesamten Bedarf an Finanzdienstleistungen. Außerdem erfolgt eine Beratung zu Finanzprodukten über Immobilien und Bausparen bis hin zu Versicherungen.

Mitgliedschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die VR-Bank Passau eG wird als Genossenschaftsbank von 22.024 Mitgliedern getragen.

Mitglieder haben ein Stimmrecht in der Vertreterversammlung beziehungsweise bei der Vertreterwahl. Die Vertreterversammlung genehmigt zum Beispiel den Jahresabschluss, entscheidet darüber, wie der Gewinn verwendet wird und bestimmt die Besetzung des Aufsichtsrats. Dabei gilt das demokratische Prinzip: ein Vertreter, eine Stimme – unabhängig davon, wie viele Geschäftsanteile er besitzen. Zudem sind Mitglieder am wirtschaftlichen Erfolg der Bank beteiligt und erhalten einmal jährlich eine Dividende.

Finanzverbund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bank ist Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie dessen Sicherungseinrichtung. Der gesetzliche Prüfungsverband ist der Genossenschaftsverband Bayern.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten zum 31. Dezember 2018
  3. Zahlen und Fakten. In: Website VR-Bank Passau eG. Abgerufen am 7. Januar 2019.
  4. a b Organe und Gremien. In: Website VR-Bank Passau eG. Abgerufen am 7. Januar 2019.

Koordinaten: 48° 34′ 24,6″ N, 13° 27′ 28″ O