Verwaltungsgemeinschaft Velden (Vils)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
?
Hilfe zu Wappen
Verwaltungsgemeinschaft Velden (Vils)
Deutschlandkarte, Position der Verwaltungsgemeinschaft Velden (Vils) hervorgehoben

Koordinaten: 48° 22′ N, 12° 15′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Niederbayern
Landkreis: Landshut
Fläche: 95,54 km2
Einwohner: 9124 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 95 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: LA, MAI, MAL, ROL, VIB
Verbandsschlüssel: 09 2 74 5227
Verbandsgliederung: 3 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
VG Velden
Bahnhofstraße 42
84149 Velden
Website: www.vg-velden.de
Vorsitzender: Ludwig Greimel (FW)
Lage der Verwaltungsgemeinschaft Velden (Vils) im Landkreis Landshut
AdlkofenAhamAltdorfAltfraunhofenBaierbachBayerbach bei ErgoldsbachBodenkirchenBruckbergBuch a.ErlbachEchingErgoldingErgoldsbachEssenbachFurthGeisenhausenGerzenHohenthannKröningKumhausenNeufahrnNeufraunhofenNiederaichbachObersüßbachPfeffenhausenPostauRottenburg a.d.LaaberSchalkhamTiefenbachVeldenVilsbiburgVilsheimWeihmichlWengWörth a.d.IsarWurmshamLandshutLandkreis Dingolfing-LandauLandkreis ErdingLandkreis FreisingLandkreis KelheimLandkreis Mühldorf am InnLandkreis RegensburgLandkreis Rottal-InnLandkreis Straubing-BogenKarte
Über dieses Bild

Die Verwaltungsgemeinschaft Velden liegt im niederbayerischen Landkreis Landshut und wird von folgenden Gemeinden gebildet: Neufraunhofen, Velden und Wurmsham.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Verwaltungsgemeinschaft Velden wurde am 1. Mai 1978 gegründet.[2]

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum 31. Dezember 2013 betrug die Einwohnerzahl 8.932. Bis zum 30. September 2014 hat sie sich auf 9.027 erhöht, was einem Wachstum von 1,06 Prozent entspricht.[3] Zum 31. Dezember 2015 ist die Einwohnerzahl erneut auf 9.328 gestiegen.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der rechtliche Rahmen für Verwaltungsgemeinschaften wird durch die Verwaltungsgemeinschaftsordnung für den Freistaat Bayern (Verwaltungsgemeinschaftsordnung – VGemO) gesetzt.

Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Velden. Sie erbringt 301 verschiedene behördliche Leistungen.[3] Den Vorsitz führt Ludwig Greimel, 1. Bürgermeister von Velden.[4]

Die Verwaltungsgemeinschaft Velden ist nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft Velden in Mittelfranken.

Verwaltungsgemeinschaft Velden
Gemeinde Wappen Fläche
km²
Einwohner
31. Dezember 2020
EW-Dichte
EW je km²
Höhe
über NHN
Neufraunhofen DEU Neufraunhofen COA.svg 17,95 1.108 62 495
Velden Velden Vils coat of arms.svg 49,44 6.607 134 477
Wurmsham DEU Wurmsham COA.svg 28,15 1.409 50 480

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Markt Velden: Geschichte des Marktes Velden (Memento des Originals vom 19. Juni 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vg-velden.de. Online auf www.vg-velden.de, abgerufen am 19. Mai 2016.
  3. a b Bayerischer Behördenwegweiser – Verwaltungsgemeinschaft Velden: Verwaltungsgemeinschaft Velden – Landkreis Landshut. Online auf verwaltungsservice.bayern.de. Abgerufen am 27. Juli 2015.
  4. Verwaltungsgemeinschaft Velden: Impressum (Memento des Originals vom 19. Juni 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vg-velden.de. Online auf www.vg-velden.de, abgerufen am 19. Mai 2016.