Vicki Chase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vicki Chase (2016)
Vicki Chase (2012)

Vicki Chase (* 5. Februar 1985 in Los Angeles, CA als Victoria Ramirez) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin mexikanischer Abstammung.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chase wurde in Ost-LA geboren und ist auch dort aufgewachsen. Vor dem Beginn ihrer Karriere als Pornodarstellerin arbeitete sie als Bankangestellte in Los Angeles. Chase hat seit 2009 in mehr als 400 Filmproduktionen mitgewirkt, wurde mit den Xbiz- und XRCO-Awards ausgezeichnet und hat während ihrer gesamten Karriere mehrere AVN-Nominierungen erhalten. Neben Darbietungen in Pornofilmen der Genres Lesbian und Latin ist sie auch für ihre Mitwirkung in Parodie-Pornofilmen bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: XRCO Award - Winner: Unsung Siren of the Year
  • 2014: XRCO Award - Winner: Orgasmic Oralist of the Year
  • 2014: XRCO Award - Winner: Unsung Siren of the Year
  • 2015: AVN Award - Winner: Best Oral Sex Scene, Let Me Suck You 6 (2014)
  • 2016: XRCO Award - Winner: Orgasmic Oralist of the Year
  • 2016: SPANK BANK AWARDS - Winner: DP Diva of the Year
  • 2018: SPANK BANK AWARDS - Winner: Latina Starlet of the Year

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vicki Chase – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shortbio