Ville Vallgren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Wilhelm Vallgren

Carl Wilhelm Vallgren (* 15. Dezember 1855 in Borgå, Großfürstentum Finnland; † 13. Oktober 1940 in Helsingfors) war ein finnischer Bildhauer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einem Architekturstudium in Helsinki zog Vallgren 1878 nach Paris, wo er sich an der École nationale supérieure des Beaux-Arts einschrieb und bei Pierre-Jules Cavelier (1814–1894) studierte. Zu seinen bedeutendsten Werken zählt die Havis Amanda in Helsinki.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ville Vallgren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien