Vlad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vlad (russisch Влад) ist ein russischer und rumänischer männlicher Vorname,[1][2] der in Rumänien auch als Familienname vorkommt.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vlad ist eine alte Kurzform slawischer Namen, die mit dem Element volod mit der Bedeutung „Herrschaft“ beginnen.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herrscher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fürsten der Walachei:

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Iulian Vlad (1931–2017), rumänischer Politiker
  • Nicu Vlad (* 1963), rumänisch-australischer Gewichtheber
  • Remus Vlad (* 1946), rumänischer Fußballspieler und -trainer
  • Roman Vlad (1919–2013), rumänisch-italienischer Pianist und Komponist

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vlad Kabec (Hans Kolditz; 1923–1996), deutscher Komponist, Arrangeur und Dirigent

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vlad auf behindthename.com (engl.)
  2. Vlad auf vornamen-weltweit.de