Vlieland (Schiff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vlieland
Die Vlieland im Jahr 2010
Die Vlieland im Jahr 2010
Schiffsdaten
Flagge NiederlandeNiederlande Niederlande
Schiffstyp Fähre
Rufzeichen PD8231
Heimathafen Vlieland
Eigner Rederij Doeksen
Bauwerft FBMA Aboitiz Babcock Marine, Cebu City, Philippinen
Stapellauf 2004
Verbleib im Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
(Lüa) 68,00 m (Lüa)
Breite (Büa) 17,00 m
Tiefgang max. 1,4 m
Maschinenanlage
Maschinen-
leistung
2.520 PS (1.853 kW)
Höchst-
geschwindigkeit
14 kn (26 km/h)
Propeller 4
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 1200
Fahrzeugkapazität 57 PKW
Sonstiges
Registrier-
nummern
IMO-Nr.: 9303716

Die Vlieland ist eine Doppelrumpf-RoPax-Fähre, die die westfriesische Insel Vlieland mit Harlingen verbindet.

Das Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vlieland wurde 2004 auf den Philippinen für die Rederij Doeksen gebaut. Seit 2005 verkehrt die Fähre mehrmals täglich zwischen Harlingen und Vlieland. Schiffsrumpf und Autodeck sind aus Stahl, der restliche Aufbau aus Aluminium.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]