Vorlage:Infobox Schutzgebiet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dokumentation

Beschreibung

Infobox für ein Schutzgebiet, auch für Gebiete mit IUCN-Status einschliesslich Punktobjekten. Ohne eingetragene Werte (Parameter) sieht die (leere) Box aus wie rechts oben auf der Seite dargestellt.


Kopiervorlage

{{Infobox Schutzgebiet
| IUCN_Kategorie     = 
| Name               = 
| Bild               = 
| Bildbeschreibung   = 
| Lage               = 
| Kennung            = 
| WDPA-ID            = 
| Kennung-N2000      = 
| Fläche             = 
| Dim                = 
| Fläche-FFH         = 
| Fläche-Vogelschutz = 
| Breitengrad        = 
| Längengrad         = 
| Region-ISO         = 
| Höhe-Min           = 
| Höhe-Max           = 
| Höhe-Mittel        = 
| Einrichtungsdatum  = 
| Planung            = 
| Verwaltung         = 
| Rechtsgrundlage    = 
| Besonderheiten     = 
| Karte              = 
| Kartentext         = 
| Marker             = 
| Markerfarbe        = 
| Size               = 
| px                 = 
| py                 = 
| Nebenbox           = 
| Koordinate         = 
}}

Parameter

Parameter Typ Erklärung
Name optional Name in der Überschrift der Infobox, bei Nichtangabe wird der Artikelname angezeigt. Mit Name der Schutzgebietsklasse (diese wird nicht getrennt mit einem Parameter angegeben, da sie teils vorne, teils hinten beigefügt wird). Mehrfache Bezeichnungen sind möglich (sollte sich eine andere Ausweisung aber auf eine andere Fläche beziehen, wird eine Folgebox mit den speziellen Angaben gesetzt)
IUCN_Kategorie optional Mögliche Eingabewert für die IUCN-Kategorien sind:

Die Infobox sortiert dann automatisch nach Kategorie:Schutzgebiet nach IUCN-Kategorie

Wartung: IUCN_Kategorie fehlt

Nebenbox (Wert egal) Mit dem Setzen dieses Parameters kann für die ganze Box die Erzeugung von Artikelteilen außerhalb der Box unterdrückt werden, etwa der Artikelkoordinaten. Dies ist notwendig, wenn mehr als eine Box in einem Artikel verwendet wird. Alle Boxen bis auf eine müssen dann mit Nebenbox gekennzeichnet werden. Soll zusätzlich die Positionskarte unterdrückt werden, weil sie für mehrere Boxen dieselbe ist, ist noch Karte=none zu setzen (siehe unten); wenn die Koordinate dieselbe ist (typisch: Bäume als Punktobjekte mit Infobox Baum als Hauptbox), kann noch zusätzlich Koordinate=none gesetzt werden
Bild optional Name einer Bilddatei mit einer möglichst typischen Ansicht des Schutzgebietes.
Querformate machen sich besser als Hochformate und sollten daher bevorzugt werden. Parameter wird für die Prüfung auf fehlende Bilder verwendet.

Mit Bild=none kann das Bilderwunschpapperl und die zugehörende Kategorie unterdrückt werden, falls das mal nötig sein sollte.

Bild-Breite optional und nicht empfohlen Angabe der Breite des Bildes von Bild, hat natürlich auch Auswirkungen auf die Höhe. Standard sind 300x300px. Dies definiert das größte umschriebene Rechteck, Bilder werden jedoch nie verzerrt.
Bildbeschreibung optional Text, der unter dem Bild ausgegeben wird.
Lage optional Die Lage des Schutzgebietes, z. B. detailliert in DACH „Rhede, Kreis Borken, NRW, Deutschland“ oder auch einfach „Ontario, Kanada“. Die Bestandteile sollten verlinkt werden.
Fläche optional Die Fläche des Schutzgebietes als numerischer Wert mit Dezimaltrenner Punkt in km². Werte unter 10 km² werden in der Einheit Hektar (ha) ausgegeben. Nicht numerische Werte werden unverändert übernommen. Dies kann genutzt werden, um z.B. Angaben zu ergänzen, ob das Gebiet in mehrere Teilflächen zerfällt, oder es können Zahlen mit anderen Einheiten verwendet werden.
Kennung optional Nationale Kennung des Schutzgebietes. Bei mehreren Kennungen in der Reihenfolge wie in der Titelzeile angeben und mit «/» trennen
WDPA-ID optional WDPA-Nr. des Schutzgebietes (ident: CDDA/EUNIS-Nr. für Europa). Wird aus Wikidata bezogen, falls nicht gesetzt und dort vorhanden.
Kennung-N2000 optional Natura 2000-Kennung des Schutzgebietes, falls es sich um ein Natura-2000-Gebiet handelt. Wird aus Wikidata bezogen, falls nicht gesetzt und dort vorhanden.
Fläche-FFH optional Falls es sich um ein Schutzgebiet im Sinne der FFH-Richtlinie handelt, bitte die Fläche des FFH-Gebietes angeben. Die Fläche des FFH-Gebietes ist als numerischer Wert mit Dezimaltrenner Punkt in km² anzugeben. Werte unter 10 km² werden in der Einheit Hektar (ha) ausgegeben. Nicht numerische Werte werden unverändert übernommen. Dies kann genutzt werden, um z.B. Angaben zu ergänzen, ob das Gebiet in mehrere Teilflächen zerfällt, oder es können Zahlen mit anderen Einheiten verwendet werden.
Fläche-Vogelschutz optional Falls es sich um ein Schutzgebiet im Sinne der Vogelschutzrichtlinie handelt, bitte die Fläche des Europäischen Vogelschutzgebietes angeben. Die Fläche des Vogelschutzgebietes ist als numerischer Wert mit Dezimaltrenner Punkt in km² anzugeben. Werte unter 10 km² werden in der Einheit Hektar (ha) ausgegeben. Nicht numerische Werte werden unverändert übernommen. Dies kann genutzt werden, um z.B. Angaben zu ergänzen, ob das Gebiet in mehrere Teilflächen zerfällt, oder es können Zahlen mit anderen Einheiten verwendet werden.
Koordinate optional Koordinate = none: Koordinatenanzeige ausschalten, wenn bei Folgebox diesselbe wie in der Hauptbox; bitte trotzdem Koordinaten und Region-ISO angeben, für anderweitige Auswertung der Infobox.
Kann auch verwendet werden, wenn das Schutzgebiet in mehrere Teile zerfällt, und die Koordinaten im Artikeltext angegeben werden. Dann ist eine Textangabe wie beispielsweise Koordinate = Mehrere Teilgebiete möglich, damit der Leser die Koordinate hier nicht vermisst.
Impliziert auch automatisch Karte=none.
Breitengrad, Längengrad optional Die WGS84-Koordinaten für einen markanten (zentralen) Punkt im Schutzgebiet. Breitengrad und Längengrad gemäß WP:GEO und Vorlage:Coordinate#NS und EW
Region-ISO optional Eine Kombination aus den relevanten ISO 3166-1-Codes bzw. ISO-3166-2-Codes. Bei grenzüberschreitenden Schutzgebieten besteht der Wert aus mehreren ISO Codes, diese sind dann durch "/" zu trennen. z. B. FR-04/FR-06. Siehe auch Vorlage:Coordinate#region.

Aus dem ersten Teil eines mehrteiligen ISO Codes wird die default Postitionskarte hergeleitet. Insofern ist die Reihenfolge der Codes relevant.

Höhe-Min
Höhe-Max
Höhe-Mittel
optional Minimale, maximale und mittlere Höhe in Metern. Eingabe als numerischer Wert. Keine Einheit erforderlich, „m“ wird automatisch ergänzt. Ausgabe erfolgt nur, falls Höhe-Min gefüllt ist.
Wenn sowohl Höhe-Min als auch Höhe-Max angegeben werden, wird „von ... m bis ... m“ ausgegeben.
Wenn Höhe-Mittel nicht zwischen Höhe-Min und Höhe-Max liegt, wird Höhe-Mittel nicht ausgegeben.
Falls Höhe-Max fehlt, wird Höhe-Min im Sinne von Höhe interpretiert („von“ wird unterdrückt).
Dim optional Ausdehnung in Metern. Eingabe als numerischer Wert. Keine Einheit erforderlich.
Karte optional Name einer Bilddatei für eine Karte. Wird dieser Parameter angegeben, so wird diese Karte anstelle der sonst automatisch erzeugten Positionskarte hergenommen. Mit Karte=none wird die Kartenanzeige untedrückt (etwa für Folgeboxen)
Kartenbreite optional Z.B. 300 px. Nur falls Parameter Karte angegeben wurde, sonst ohne Auswirkung.
px / py optional Setzt den Marker manuell an die entsprechende Position in der Karte, falls der Parameter Karte verwendet wird.
Einrichtungsdatum optional Datum / Jahr der erstmaligen Ausweisung zum Schutzgebiet, am besten als ISO-Datum eintragen (JJJJ-MM-TT). Wird aus Wikidata bezogen, falls nicht gesetzt und dort vorhanden.
Planung optional Hier kann ein externer Link auf eine Rahmenplanung (Landschaftsplan, Pflege- und Entwicklungsplan, …) angegeben werden.
Verwaltung optional Behörde, die das Schutzgebiet betreut.
Rechtsgrundlage optional Rechtsgrundlage der Ausweisung, tyopischerweise Gesetz/Verordung u.ä.. Kann mit {{§§}} und Verwandten verlinkt gesetzt werden, besser aber ist es, das in den Text
Besonderheiten optional Zusätzliche Besonderheiten, z. B. „Ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands“
Marker optional Hier kann man eine Grafik mit einem Markierungssymbol angeben. Will man nur einen Punkt, so kann man den Parameter leer lassen und stattdessen einen Wert für die Markerfarbe angeben.
Markerfarbe optional Möglich ist Green Green, Gold Gold, Orange Orange, Blue Blue, Cyan Cyan, Black Black, Lightgreen Lightgreen, Purple Purple, Red Red, Steel Steel und White White. Ist bei "Marker" etwas angegeben, so bleibt der Parameter unberücksichtigt.
Size optional Eine Größe für den Marker angeben. Vorgabe: 10px

Beispiel

Burlo-Vardingholter Venn und Entenschlatt

IUCN-Kategorie IV – Habitat-/Species Management Area

Im Burlo-Vardingholter Venn.

Im Burlo-Vardingholter Venn.

Lage Borken / Rhede, Kreis Borken, NRW, Deutschland
Fläche 148 ha
Kennung BOR-001
WDPA-ID 81494
Natura-2000-ID DE4006301
FFH-Gebiet 100 ha (in zwei Teilflächen)
Geographische Lage 51° 54′ N, 6° 45′ OKoordinaten: 51° 54′ 8″ N, 6° 44′ 54″ O
Infobox Schutzgebiet (Nordrhein-Westfalen)
Infobox Schutzgebiet
Meereshöhe von 49 m bis 50 m (ø 50 m)
Einrichtungsdatum 1937
Rahmenplan Landschaftsplan Borken-Nord (2001)
Verwaltung Kreis Borken
Besonderheiten Mit dem Wooldse Veen (NL) grenzüberschreitendes Schutzgebiet.
{{Infobox Schutzgebiet
| IUCN_Kategorie     = IV
| Name               = Burlo-Vardingholter Venn und Entenschlatt
| Bild               = Burlo-Vardingholter Venn.jpg
| Bildbeschreibung   = Im Burlo-Vardingholter Venn.
| Lage               = [[Borken]] / [[Rhede]], [[Kreis Borken]], [[NRW]], [[Deutschland]]
| Fläche             = 1.48
| Kennung            = {{NSG-NRW |BOR-001 |Box=ja}}
| WDPA-ID            = 81494
| Kennung-N2000      = DE4006301
| Fläche-FFH         = 100 ha (in zwei Teilflächen)
| Fläche-Vogelschutz =
| Breitengrad        = 51/54/8/N
| Längengrad         = 6/44/54/E
| Region-ISO         = DE-NW
| Einrichtungsdatum  = 1937
| Planung            = [http://www.kreis-borken.de/spezial/Landschaftsplan/BorkenNord/hot/Rechtskraft_Borken-Nord.HTML Landschaftsplan Borken-Nord (2001)]
| Verwaltung         = [[Kreis Borken]]
| Besonderheiten     = Mit dem [[Wooldse Veen]] ([[Niederlande|NL]]) grenzüberschreitendes Schutzgebiet.
| Karte              =
| Kartenbreite       =
| Kartentext         = Nordrhein-Westfalen
| Höhe-Min           = 49
| Höhe-Max           = 50
| Höhe-Mittel        = 50
| Marker             =
| Markerfarbe        = gold
| Size               =
| px                 =
| py                 =
}}


Hinweise: Viele der Parameter sind „optional“, es müssen nicht alle ausgefüllt werden! Bitte immer „Vorschau zeigen“ im Bearbeitungs-Fenster benutzen. Weitere thematisch verwandte Vorlagen sind in den unten stehenden Kategorien zu finden. Die Vorlage:Infobox Nationalpark eignet sich insbesondere für Nationalparks in den USA.

Lua

Lua-logo-nolabel.svg Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.
Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendetes Modul:

Werkzeuge

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich auch an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.