Wagen 54 – Bitte Melden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelWagen 54 – Bitte Melden
OriginaltitelCar 54, Where Are You?
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1994
Länge89 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieBill Fishman
DrehbuchErik Tarloff,
Ebbe Roe Smith,
Peter Crabbe,
Peter McCarthy
ProduktionRobert H. Solo
MusikPray for Rain,
Bernie Worrell
KameraRodney Charters
SchnittAlan Balsam,
Earl Watson
Besetzung

Wagen 54 – Bitte Melden (Originaltitel: Car 54, Where Are You?) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1994.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Polizist Gunther Toody bekommt einen neuen Partner zugewiesen, nachdem er seinen alten Partner überfuhr. Sein neuer Partner ist Francis Muldoon, der das komplette Gegenteil von Toody ist. Als sie dann auf einen Kronzeugen in einem Mafiaprozess aufpassen müssen, geraten sie immer wieder aneinander.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film erhielt ausschließlich negative Kritiken und hat ein Rating von 0 % bei den Rotten Tomatoes basierend auf 14 Kritiken.[2]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rosie O’Donnell gewann für ihre Darstellung in dem Film die Goldene Himbeere für die schlechteste Nebendarstellerin.[3] Bei den Stinkers Bad Movie Awards gewann der Film in der Kategorie schlechteste Filmadaption einer TV-Serie und war nominiert in den Kategorien schlechtester Film und schlechteste Nebendarstellerin (O’Donnell).[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wagen 54 – Bitte Melden im Lexikon des internationalen FilmsVorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet
  2. Car 54, Where Are You?. Rotten Tomatoes. Abgerufen am 14. Februar 2010.
  3. Awards for Car 54, Where Are You?. Internet Movie Database. Abgerufen am 14. Februar 2010.
  4. 1994 17th Hastings Bad Cinema Society Stinkers Awards. In: Stinkers Bad Movie Awards. Los Angeles Times. Archiviert vom Original am 17. Oktober 2006. Abgerufen am 20. Mai 2013.