Wikipedia:Förderung/Trainings/Medienrecht in Wien 2023

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Figuren klein.jpg
Kontakt und länderspezifische Informationen:

Workshop Medienrecht in Wien 2023[Quelltext bearbeiten]

Paragraph.PNG

Der Workshop zu (österreichischem) Medienrecht für Online-Communitys findet vor Ort in Wien statt. Die Referentin ist die bekannte auf Medienrecht spezialisierte Anwältin Maria Windhager. Sie wird einen möglichst praxisbezogenen Überblick über alle relevanten Normen im Persönlichkeitsschutzrecht geben.

  • Termin: Donnerstag, 2. Februar 2023, 15 bis 18 Uhr
  • Ort: Büro UNCAC Coalition, Sensengasse 4, Top 4, 1090 Wien Welt-Icon

Für eine kostenlose Teilnahme interessierter Community-Mitglieder stellt Wikimedia Österreich fünf Plätze zur Verfügung. Wir bitten um eine Anmeldung bis 31. Jänner 2023. Falls es von eurer Seite besondere Fragen oder Themen gibt, auf die sich Maria Windhager vorbereiten könnte, diese bitte bis 19. Jänner 2023 hier vermerken oder per E-Mail an Wikimedia Österreich (verein@ – at-Zeichen für E-Mailwikimedia.at) schicken.

Emoji u1f33b.svg

Bei dieser Veranstaltung gelten die
WMAT-Veranstaltungsrichtlinien

Die Anmeldung (per --~~~~) ist auf fünf Plätze beschränkt.

Ich melde mich verbindlich zum Workshop an.
  1. --Dieter Zoubek (Diskussion) 12:07, 23. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  2. --Regiomontanus (Fragen und Antworten) 09:15, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  3. --K@rl du findest mich auch im RAT 13:30, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
  4. --Tsui (Diskussion) 01:40, 2. Feb. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Warteliste (nach Platz 5)