Wikipedia:Support-Team/Archiv/Best of OTRS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite diente bis vor einiger Zeit als Sammlung von Fundstücken aus dem OTRS-Ticket-System. Sie wird nicht mehr weitergeführt und hier nur noch zu Archivzwecken bewahrt.

Inhaltsverzeichnis


2004[Quelltext bearbeiten]

Der Klassiker und Auslöser für die Erstellung dieser Seite / Dezember 2004[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps important.pngNuvola apps core.pngNuvola apps package development.pngNuvola apps konquest.png Best mail ever!

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Versuch, bei Wikipedia einzusteigen,  scheiterte zunächst an einer
mysteriösen und peinlichen  Begebenheit:

In PC-Dingen nicht allzu erfahren, suchte ich Hilfe, das  "Handbuch"  ab
erste Schritte auszudrucken. Nach Klick auf den  entsprechenden Link und dem
Befund, dass 20 Seiten gedruckt würden, begann der  Ausdruck - den ich entsetzt
nach 4 Seiten abbrach.

Der Text der Seite 1 erschien normal, wenn auch kleinstgedruckt in
(unerwünschtem) Englisch. Seite 2 brachte die Fortsetzung des Textes, jetzt aber  (in

Deutsch) in größeren Buchstaben von einer Mail eines  Dr. Michael Wagner
überschrieben, in der es ausführlich um die  Alkohol-Entwöhnung eines Klaus F. geht.
In Fettdruck erscheint in einem Nachsatz  dessen Telefonnummer! Ich kenne
weder den Einen noch den Anderen, auch wurde die  Mail keinesfalls auf meinem PC
geschrieben.

Seite 3, noch viel schlimmer, enthält einen Ausdruck von Auszügen  des Kontos
meiner Frau vom Juni 2004, mit Kontonummern, Adressen, Mahnungen  usw. - wie
man dies als Kontoauszüge am Automaten der Bank ausgedruckt bekommt.  Auch
diese Daten kommen unmittelbar von der Sparkasse, sie haben meinen PC  nie
tangiert.

Daraufhin habe ich den Ausdruck abgebrochen - und bitte Sie nun um  Rat und
Hilfe, wie ich als Einsteiger mit den doch recht komplizierten  technischen
Voraussetzungen beim Einreichen eines Beitrages (6 Seiten über  Asteroide in
Mitteleuropa) vorgehen sollte.

Mit bestem Dank und Gruß Ihr XXX

2005[Quelltext bearbeiten]

In herzlicher Zuneigung, Deine Wikipedia, 23. Dezember 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps ksig.png Wir brauchen dringend Autogrammkarten von Jimbo.

Hallo lieber Prominenter,

bitte sende mir ein oder zwei handunter-schriebene Autogramme zu.

Da ich schon seit Jahren ein begeisterer Autogrammsammler bin, würde ich
mich sehr freuen meine Sammlung, mit einem Bild mit Unterschrift von Dir,
erweitern zu können.

Für Deine Mühe im voraus herzlichen Dank,
und viel Glück und Erfolg in der Zukunft.

Rechtschreibung mangelhaft / 13. Dezember 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps edu miscellaneous.png Was sind wir?

Von: any-user@public-internet-terminal.de
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: 
Erstellt: 13.12.2005 16:58:58

ihr seid die gröste huren söhne teroristen anhänger

Das dürft ihr nicht! / 8. Dezember 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Klar dürfen wir.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Schnelllöschantrag
Erstellt: 08.12.2005 14:39:47

Hallo!

Ich habe heute einen Text über den Politolgen Christoph Dxxx
erstellt! Ihr wollt den löschen! Das dürft ihr nicht, ich brauche
diesen Eintrag für die Uni.(ich bin keine irrelevanter
Selbstdarsteller, sondern richtig angemeldet)

Was soll ich tun?

please remove the whole website from the internet, 8. Dezember 2005[Quelltext bearbeiten]

Na klar, machen wir.

Betreff: please remove the whole website from the internet
Erstellt: 08.12.2005 11:55:33

I respectfully ask that you remove wikimedia from the internet ...that you
cease all connection with the web and retract any connections from all search
engines.

Your site is administered by dictators and an entry I made was deleted
because the "administrator" felt like it. It was a brief history of a person. The
deletor says he doesn't like soccer, so he deleted it.

What on earth are you up to there....who do you think you are.
Your site is not chaotic....is not rebellious...is not informative.....it is
a waste of time.

Please remove it.

Thanks
...

cc :
Ofcom United Kingdom
Downing Street UK

Andreas von Kreta, 1. Dezember 2005[Quelltext bearbeiten]

Betreff:  Andreas von Kreta
Erstellt: 01.12.2005 20:35:55

Lieber Herren  !

Ich beschaeftige mich mit der Mariologie von St. Andreas von Kreta und ich moechte
gerne die, in ihre Bibliothek befindene, unedierte Dissertation von G. Grecu,
Doctrina marialis juxta S. Andream Cretensem (saec. VII-Viii), (Dissertazione pro
Laurea presso la Propaganda Fide, Roma 1938 in Kopie haben. Ich bittte Sie sehr,
dieses  Buech fuer mich Kopie zu machen, und in meiner Adresse in Griechenland zu
senden. Ich sollte alle kosten bezahlen, deswegen informieren sie mich per e-mail
darueber.
    Meine Adresse ist : 
[...]

Telefonrundspruch, 21. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Erstellt:        21.11.2005 18:40:33
Bitte leiten Sie dies e-mail an "wstxxxxx" weiter:

Lieber Herr Stxxxxx,
ich habe über lange Zeiträume den Telephonrundspruch in der Schweiz und der Welt
beobachtet
und mehrere Artikel vom Anbeginn bis zum Ende geschrieben.
Gerne würde ich im Anschluss an Ihren Artikel (es ist der einzige vollkommene Artikel
bei Wikipedia) meine Quellen bekanntgeben.
Einige sind auf einer Homepage zur Lektüre bereit.
Ich freue ich mich über Ihre Antwort und grüsse aus Xxxxxx nach Yyyy!
Bis auf bald

Re: Macromedia Customer Service Request [8453571] This is a fraud. 21. November 2005[Quelltext bearbeiten]

From: XXXX <xxx@xxx.xxx>
To:     
"Service" <service@macromedia.com>
Cc:     
"Microsoft Outlook Express Team" <msoe@microsoft.com>, <support@reutersdatalink.com>,
"Customer Service" <customerservice@jhdarbie.com>,
"Reuters Newsmail" <newsmail.2Q5JY.207913@reuters.us.ed10.net>,
"Washington Mutual" <eAlerts@wamu.m0.net>, "Muslim Museum" <info-en@wikimedia.org>,
"xxxx" <xxx@xxx.xxx>, "xxx" <xxx@xxx.xxx>, "xxx" <xxx@xxx.xxx>, "xxx" <xxx@xxx.xxx>,
"Charles Schwab and Co., Inc." <webtrading@schwab.com>, "xxx" <xxx@xxx.xxx>, "xxx" <xxx@xxx.xxx>

Subject:        
Re: Macromedia Customer Service Request [8453571] This is a fraud.
Created:        
11/22/2005 02:52:33
Read My Lips: You are mentally ill and socially autistic to send me to your
endless and already tried website tutorials.  Some inappropriate sociopathic
30yr something designed this response, another established the policy and
you sure as hell don't care whether Macromedia Flash works or if your
tutorials are helpful or useless.  I asked for an answer not to have someone
assign my voice and create a problem.

This is a message from a hierarchy that someone is going to shove headfirst
into a wastebasket instead of customer-we-care margin and keep your
customers.  No wonder this cannot be downloaded onto MSFT XP platforms.  It
shouldn't be.

Goodbye from the wastebasked of we don't care.

Best,

XXXX

Betreff: Sperrung meiner IP / 15. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps konquest.png Schaut besser öfters mal nach oben...

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: "Wikimedia Support Team" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Re: [Ticket#2005111410004163] Betreff: Sperrung meiner IP
Erstellt: 15.11.2005 08:54:59

Nein DAnke ich bin bedient... ich habe nicht den Eindruck das ihr Programm
wirkich dazu führt, das sich Menschen wirklich aktiv beteiligen lernen. Nur
die die sowieso schon über ein bestimmtes MAß an Bildung verfügen, werden
lernen sich in ihrem Programm zurechtzufinden. Ich galube nicht das ich
geeignet bin, bei Ihnen Beiträge "der anderen Art", nämlich auf persönlichen
Erfahrung basierend, zu schreiben. ich ziehe dann doch meine HP vor. Da darf
ich dann auch erzählen, das die gesamte Wissenschaft irrt. DAs ich sehr wohl
von Außeridscihen weiß weil ich sie schon 30 Meter über meienm Kopf gesehen
habe. Und das es sehr wohl die Kraft der Gedanken sind, die die Dinge
schaffen. Für ein solches Vestehen und Verständnis braucht man einen offenen
Geist, der bereit ist zu glauben, das alles möglich ist. Der SAtz von Toyota
"nichts ist unmöglich" ist die doppelte Verneinung (Nihilierung )für die
gebildeten) allen Möglichens. Es ist mit dem Satz ungefähr so wie mit dem
Spruch "DAS mir und mich verwechsle ich nicht, das kommt bei mich nicht vor,
mein Bruder der steht hinter mich und sagt mich alles vor"! Genasuo ist es.
Nur weil andere Methoden fanden mit denen sie glauben Beweise für ihre
Theorien finden zu können heißt es nicht, das diese Ideen nicht nur ein
Produkt der Phantasie ist, die nur deswegen "BEweise" hervorbringen, weil
sie es so denken. Es gibt den Satz "wer suchet der fidnet". Was denn? Was er
sucht oder was wahr ist! Was er finden will! Letzteres ist eine Produkt
dessen was ich meine. Man findet nur was man sucht. Wieso werden die größten
Erfindungen immer "per Zufalle" gemacht und oft von "Patentsamtangestellten"
oder Hobbybastlern. Selbst das Radion wurde "nur" durch die Beobachtung
entdeckt, weil die Curie eine offenen Geist hatte mit dem sie die Dinge am
Rande stehend suchen!

Die Wissenschaftler und Hobbyisten haben noch viel zu lernen!

wie gesagt ich wede sie weder empfehelen noch werde ich sie noch einmal
aufsuchen!

dennoch schöne lernen wünsche ich allen

Massive Beschwerde / Vandalismus (auch: ERWARTE ANTWORT) / 14. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kdmconfig.png Probleme mit dem Kämpfer für die einzig wahre [TM] Wahrheit.

Von: xxx@xxx.xx
An: info@wikipedia.de
Betreff: Massive Beschwerde / Vandalismus (auch: ERWARTE ANTWORT) [diese Mail schlug dreimal auf]
Erstellt: 14.11.2005 15:55:14 / 16:24:31 / 16:26:04

Sehr geehrte Damen und Herren

am heutigen Tage habe ich die korrekte xxx xxx Biographie bei
Wikipedia einegstellt.
Einem offensichtlichen sehr krnaken Wikipedia Mitarbeiter hat das wohl nicht
gepasst, er löscht andauernd die korrekte xxx xxx Biographie und
löscht den Link zur deutschen xxx xxx Homepage, was soll das?

Dieses Verhalten ist Vandalismus und eine Unverschämtheit sondergleichen.

Wenn Wikipedia sich weiterhin so verhält, erstatte ich Strafanzeige.

Ich selbst habe die Nutzungsbedingungen eingehalten und fordere Wikipedia
auf, die von mir eingestellte und einzig korrekte xxx xxx Biographie
stehenzulassen als permanenten Text, er vor Vandalismus zu schützen ist.

Ihre umgehende Antwort erwartend, verbleibe ich,

mit freundlichen Grüßen
xxx
    Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
    An: xxx@xxx.xx
    Erstellt: 14.11.2005 16:42:40

    [gekürzt]
    Du hast einen bestehenden Artikel mit einem unformatiertem,
    nicht-enzyklopädischen Text überschrieben, bei dem nicht ersichtlich ist/war,
    dass die Urheberrechte bei dir liegen. Nachdem dies erwartungsgemäß revertiert
    wurde, thematisierst du das Problem nicht auf der entsprechenden
    Diskussionsseite oder sprichst die Person an, die deinen Edit rückgängig
    gemacht hat, sondern stellst erneut deinen Text ein.
    
    > Dieses Verhalten ist Vandalismus und eine Unverschämtheit sondergleichen.
    
    Ja, so kann man das bezeichnen.
    
    > Wenn Wikipedia sich weiterhin so verhält, erstatte ich Strafanzeige.
    
    Gegen wen? Wegen welches Strafttatbestandes?
    
    [geforderte Seitensperrung]
    Das wird nicht passieren. Das Sperren eines Textes ist die letzte Möglichkeit,
    zu der gegriffen wird um beispielsweise akute Edit-Wars zu vermeiden. Alle
    Texte in der Wikipedia sollten im Idealfall nie gesperrt sein, damit sie
    kontinuierlich verbessert und erweitert werden können.

    Wenn du dein Wissen einbringen möchtest, freuen wir uns natürlich darüber -
    wir müssen dich allerdings bitten, dies in einer angemessenen Form zu
    praktizieren.
    Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
    An: xxx@xxx.xx
    Erstellt: 14.11.2005 16:46:43
    
    [gekürzt]
    Das ist jetzt die dritte gleichlautende Mail. Auch wenn du noch weitere 10
    Stueck schickst, werden sie dadurch nicht schneller beantwortet - du erzeugst
    damit höchstens Unmut bei den freiwilligen Helfern, die die Mails beantworten.
        Von: xxxx@xxx.xx
        An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
        Erstellt: 14.11.2005 16:45:55
        dann erstatte ich Strafanzeige gegen Wikipedia wegen Betruges
        
        Ich habe mich korrekt verhalten, ihr veröffentlciht aus willkür eine
        inhaltliche falsche xxx xxx Biographie, zudem habt ihr aus Willkür
        vor einiger Zeit den Link zu xxx gelsöcht, aus Willkür.
        
        Die Anzeige erstatte ich auf jeden Fall, da wärt ihr nicht die ersten,Wäre
        gut, Wikipedia vom Netz zu nehmen, dafür kämpfe ich nun.
        
        die freundlichen Grüße spare ich mir
            Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
            An: xxx@xxx.xx
            Erstellt: 14.11.2005 16:56:06

            [gekürzt]
            > dann erstatte ich Strafanzeige gegen Wikipedia wegen Betruges
            
            Viel Spass dabei. "Wikipedia" ist keine juristische Person - du solltest dir
            vorher überlegen, wen du jetzt genau anzeigen möchtest.
            
            > Ich habe mich korrekt verhalten, ihr veröffentlciht aus willkür eine
            > inhaltliche falsche xxx xxx Biographie, zudem habt ihr aus Willkür
            > vor einiger Zeit den Link zu xxx gelsöcht, aus Willkür.
            
            Wer ist 'ihr'? Und nein, du hast dich nicht korrekt verhalten.
            
            [Wikipedia vom Netz nehmen]            
            Ich fürchte, den Gefallen werden wir dir nicht tun können.
            
            > die freundlichen Grüße spare ich mir
            
            Die letzten habe ich dir eh nicht geglaubt.
            
            Aber um das Ganze jetzt mal wieder etwas zu de-eskalieren, schlage ich vor,
            dass wir das Thema jetzt erst mal abhaken und es uns morgen noch mal vor Augen
            führen und versuchen jeweils den Standpunkt des Anderen einzunehmen. Wie ich
            schon erwähnte, haben wir durchaus Interesse daran, falls du Wissen einbringen
            möchtest, dass bisher noch nicht thematisiert wurde.
                Von: xxx@xxx.xx
                An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
                Erstellt: 14.11.2005 17:00:42

                Ich habe mich korrekt verhalten und wurde von euren Admins provoziert, die
                etwas dagegen haben, das die deustche xxx xxx Page verlinktz und die
                korrekte Biographie eingestellt wird
                Unverschämte Willkür
                
                dafür erwarte ich eine Entschuldigung
                    Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
                    An: xxx@xxx.xx
                    Erstellt: 14.11.2005 17:05:17

                    [gekürzt]
                    [Unspezifische Beschwerde]
                    In diesem Fall bitte ich dich, mir mitzuteilen WER dich WIE provoziert hat.
                    
                    > dafür erwarte ich eine Entschuldigung
                    
                    Das musst du der betroffenen Person mitteilen.
                Von: xxx@xxx.xx
                An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
                Erstellt: 14.11.2005 17:01:25
                
                Im Übrigen
                
                
                ich bin ein SIE und kein DU.
                
                schonmal was von Umgangsformen und Respekt gehört?
                    
                    Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
                    An: xxx@xxx.xx
                    Erstellt: 14.11.2005 17:07:59
                    
                    Sehr geehrter Herr xxx,
                    
                    xxx@xxx.xx schrieb:
                    > ich bin ein SIE und kein DU.
                    >
                    > schonmal was von Umgangsformen und Respekt gehört?
                    
                    Ja, natürlich.
                    
                    Gegenfrage: Haben Sie schon einmal etwas davon gehört, dass man sich zuerst
                    mit den Gepflogenheiten und Umgangsformen eines Projektes (zudem auch das
                    Duzen gehört) auseinandersetzt, bevor man sich erbost an unbeteiligte
                    freiwillige Mitarbeiter wendet und von diesen etwas erwartet?
                    
                    Hochachtungsvoll,
        Von: xxx@xxx.xx
        An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
        Erstellt: 14.11.2005 16:49:50
        warum wird der Admin nicht gesperrt, der sich mir gegenüber unverschämt
        verhält?
        Warum darf die richtige xxx xxx Biuographie nicht veröffenlicht
        werden?
        Warum darf die deutsche Seite nicht verlinkt werden?
        
        ich wette, es kommen bestenfalls unverschämte Antworten

        ich erstatte Anzeige gegen alle Admins bei Wikipedia. jetzt habt ihr euch
        einen entschlossenen Feind geschaffen.

        Wikipedia verbreitet kein Wissen, alles andere als das, ein Platz für
        Willkür und Dummheit im Netz
            Von: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
            An: xxx@xxx.xx
            Erstellt: 14.11.2005 17:03:43
            
            > warum wird der Admin nicht gesperrt, der sich mir gegenüber unverschämt
            > verhält?
            
            Davon ist mir bisher nichts bekannt. Du müsstest mir schon verraten um wen es
            geht und inwiefern diese Person sich unverschämt verhält.
            
            > Warum darf die richtige xxx xxx Biuographie nicht veröffenlicht
            > werden?
            
            Es sollte vorher dargelegt werden, warum diese Version die richtige ist und
            eine bereits bestehende die falsche. Ich bin allerdings auch der falsche
            Ansprechpartner - du solltest mit den Leuten diskutieren, die deine Änderung
            rückgängig gemacht haben. In einem gemeinsamen Gespräch kann man Kritikpunkte
            vielleicht ausräumen.
            
            > Warum darf die deutsche Seite nicht verlinkt werden?
            
            Auch hier sollten entsprechend die verschiedenen Meinungen begründet werden.
            
            > ich wette, es kommen bestenfalls unverschämte Antworten
            
            Ich gebe mir Mühe nicht unverschämter zu Antworten, als mir deine Mails
            vorkommen. Grundsätzlich bin ich daran interessiert, dass man alle Probleme
            entsprechend auf vernünftige Art und Weise klärt und wenn möglich einen
            Konsens erlangt.

            > ich erstatte Anzeige gegen alle Admins bei Wikipedia. jetzt habt ihr euch
            > einen entschlossenen Feind geschaffen.
            
            Mir ist unklar, wer eine solche Anzeige gegen über 150 Personen Ernst nehmen
            und auf welcher Grundlage sie beruhen soll.
            
            > Wikipedia verbreitet kein Wissen, alles andere als das, ein Platz für
            > Willkür und Dummheit im Netz
            
            Deine Meinung kann ich dir nicht nehmen, ich kann dich nur darauf hinweisen,
            dass eine große Mehrheit das anders sieht. Möglicherweise begeht hier nicht
            die Mehrheit einen Fehler.

Nächstes Projekt / 13. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png Da die Wikipedia nächstes Jahr fertig ist, versuchen wir ein Wörterbuch Frau <--> Deutsch oder eventuell doch die Weltherrschaft, jenachdem was einfacher wird.

Von: (weibliche Person, Anmerk.)
Betreff:  <kein Betreff>

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Wikimedia Seite ist imme sehr interessant und man kann dort viel neues kennen
lernen.

Leider bin ich noch nicht auf das Projekt dieses und des nächsten Jahres gestoßen.
Wenn Sie so freundlich wären und mir darüber Informationen zumailen könnten, wäre
dass sehr nett.

Um eine rasche Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar, da ich es für ein anstehendes
Referat benötige.

Besten Dank im Voraus
xyz

Frdric Lionel (Wie soll ich das schaffen??) / 9. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package toys.png Besser ehrlich als {{URV}}...

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: "'Wikimedia Support Team'" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: AW: [Ticket#2005110710002259] Frdric Lionel
Erstellt: 09.11.2005 01:03:15
Hallo

Ich habe ein Konto eingerichtet...

Als ich den Text zur Biografie von Frédéric Lionel verfassen wollte habe ich
gesehen, das man keine Texte abschreiben soll...

Wie soll ich das schaffen??

Bitte helft mir weiter, denn der Autor und Philosoph Frédéric Lionel gehört
ins Netz bei Wikipedia...

Besten Dank im Voraus für eure Hilfe!!

Lieben Gruss!

Armenier haben Völkermord an Türken begangen / 7. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps core.png Jetzt gibts Ärger...

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: presse@wikipedia.de
Betreff: Armenier haben Völkermord an Türken begangen
Erstellt: 07.11.2005 23:38:21
An das Wikipedia team,

sie begehn eine straftat nach Türkischem recht indem sie auf ihrer
internetseite die Lügen der Armenier verbreiten!
Das wort genozid darf nicht verwendet werden. Besitzen sie irgendwelche
Quellen und historische festellungen darüber? Nein,besitzen sie nicht...
sie verbreiten nur die Propaganda der ASALA terror organisation

wenn wikipedia die sofortige Terror Armenier Propaganda nicht einstellt,
werden türkische Geheimdienste und organisationen die Verantwortlichen von
Wikipedia zur Verantwortung ziehen.

Sie haben 48 stunden zeit um die entsprechenden infos aus der wikipedia
seite zu löschen,
andernfalls werden sie die konsequenzen tragen.

gez. Türkischer Imperialer Patriot,Eroberer von Rumelien

Hallo ich brauche Hilfe (Schwarze Magie) / 7. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps cache.png Nuvola apps konquest.png Bitte in diesen Kreidekreis stellen und etwas Weihwasser trinken.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Hallo ich brauche Hilfe
Erstellt: 07.11.2005 21:23:05
Hallo Ihr Lieben,
ich brauche dringend eure Hilfe. Bei mir war eine Familie die auf das Übelste
Schwarzmagisch attackiert werden. Ich fühle mich für diesen Fall leider nicht
kompetent genug und würde die Familie gerne in guten, starken, weißen Händen wissen.
Könnt ihr mir und der Familie helfen?

Kohleverflüssigung / 6. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps edu miscellaneous.png Ungeprüftes Wissen..

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info@wikipedia.de
Betreff: Kohleverflüssigung
Erstellt: 06.11.2005 05:51:33

Sehr geehrte Damen und Herren,

statt sich auf Wikipedia zu verlassen rate ich Ihnen folgende Seiten
aufzumachen und
in Ruhe zu lesen.

[Link auf vdi-nachrichten.com und gvst.de]

Mascot proposal / 3. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package toys.png Miau.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: board@wikimedia.org
Betreff: Mascot proposal
Erstellt: 03.11.2005 02:22:11
Anlage: Lazykat.JPG     Herunterladen   16.6 KBytes

I have seen this cat, and he is really cute for how
fat he is.

I think he would make a good mascot, dont you think?

I would like Wikimedia Foundation to take a look at it.

WIR sind böse / 3. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps important.png 3.. 2.. 1.. gelöscht.

An: board
Betreff: Hey Leute!

Bin ziemlich sauer, dass Ihr fundiertes Wissen welches von MIR hier
eingegeben wurde, einfach so wieder raus werft.

Aber wenn IHR es unbedingt drauf ankommen lassen wollt, bekommt IHR gerne
von MIR Negativwerbung!!!!!!!!!!

Thanks Mr. Presidents / 1. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps edu languages.png Klar, beim nächsten Gipfeltreffen von Jimbo, Hu und Putin wird die Mail übergeben.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: info-en@wikimedia.org, helpdesk-l@wikimedia.org
Betreff: Thanks Mr. Presidents
Erstellt: 01.11.2005 10:38:43

Please I Address My Email To Mr. Presidents In Russia And China. I Hope That You Will
Hand Them My Email. Press Means Freedom And Honesty.
[Rest entfernt]

Bildverglasung / 29. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png Wir können alles, wir haben alles.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Bilderverglasung
Erstellt: 29.10.2005 18:13:55
Schönen guten Tag,

ich benötige eine Plexiglasplatte 266,5cm x 129cm die über eine Landkarte
abgedeckt wird.
Wie dick die Platte sein soll kann ich nicht genau sagen, ich weiß nicht wie
stabil die Platte dann ist wenn sie z.B. eine Dicke von 1cm hat. Wenn Sie
mir weiterhelfen können senden Sie mir doch bitte einen Preis über dieses
Maß und von 1cm und 1,5cm Dicke.

From Sri Lanka / 27. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kasteroids.png Dann versuchen wir am besten möglichst laut zu starten.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: board@wikimedia.org
Betreff: From Sri Lanka
Erstellt: 27.10.2005 15:00:37

Hi,

We from Sri Lanka. We like to hear your planes in future.

kein Betreff / 26. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png Worum gehts?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info@wikipedia.de
Erstellt: 26.10.2005 13:55:24

Ja Hallo zusammen,

ich würde gerne als Lockvogel mal mitspieln,
ist das möglich?

Bitte um Hilfe (Bücherbitte) / 25. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps bookcase.png Mehr Bücher bitte.

Subject: Bitte um Hilfe
Date: Tue, 25 Oct 2005 05:40:15 +0200 (CEST)
From: "XXX" <xxx@xxx.xx>
To: jwales@wikia.com

Sehr geehrte Damen und Herren ,

hiermit bewerbe ich mich um eine Hilfe .

Weil ich Germanistik an der Uni. studiere , brauche ich Bücher, die auf
Deutsch geschrieben worden ist und in denen es um die geschichtlische
Judentum ,islamischen Zivilisationen , und deutsche
Literaturgeschichte   geht , um meine Deutschkenntnisse zu verbesseren ,
erweiteren und gleichzeitig zu vertiefen .Darüber hinaus finde ich mich
bezwungen,um ein Deutsch -Deutsches Wörterbuch zu betten.Das wird mir
wirklich nützen und nicht nur über alle Probleme ,auf die ich im
Verstehen gestossen habe ,zu überwinden,sondern auch diese Sprachenoch
immer lieben.

*Deutsche Literaturgeschichte .**
**z.B.: Die kurze Geschichte der deutschen Literatur / Heinz Schlaffer .**
**Deutsches Wörterbuch : mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre / **
**Gerhard.**
**Wahrig oder Langenscheidt.**
**Deutschland nach 1945 : ein Lesebuch zur deutschen Geschichte von 1945 .**
**bis zur Gegenwart/hrsg.von Eckart Conze und Gabriele Metzler.**
**Eine getrennte Geschichte : die Bundesrepublik Deutschland und die **
**Deutsche.*

*Dutschlands Geschichte.**
**Demokratische Republik von 1945/49 bis 1990 / Gudula und Ulrich Zückert .*

*Kampf der Kulteren/Samuel Huntingtonl.*

*Supermacht in der Sackgasse?Die Weltordnung nach dem 11.September.*

*USA - Geschichte,Wirtschaft,Gesellschaft.*

*JüdischeKultur und Geschichte.*

*Schiller oder die Erfindung des Deutschen Idealismus.*

*Schiller:Epoche-Werke-Wirkung/Micheal HOfmann.*

*Frühromantik:Epoche-Werkr-Wirkung/Lothar Pikuli.*

*Deutche Literaturgeschichte/Fritz Martini.*

*Die Deutsche Literatur.Texte und Zeugnisse/Herausgeben von
Hans-Egon Hass. *

*Goethe.*

*Deutsche Schriftsteller.*

*Deutsche Dichter.*

*Islam.Politische Bildung und interreliöses Lernen.*

*Kleines Islam-Lexikon.Geschichte-Alltag-Kultur.*

*Jüdische Leben in Deutschland.*

*Israel.*

*Meyer, Michael A: Deutsch-jüdische Geschichte der Neuzeit. München:
Beck, 2000 (4 Bände, Taschenbuchausgabe). Titel der einzelnen Bände: 1.
Tradition und Aufklärung; 2. Emanzipation und Akkulturation; 3.
Umstrittene Integration 1871-1918; 4. Aufbruch und Zerstörung 1918-1945.*

*Ben-Sasson, Haim: Geschichte des Jüdischen Volkes. Von den Anfängen bis
zur Gegenwart. München: Beck.*

*Die internationale Beziehung.*

*Carl* *Brockelman Geschichte der Islamischen Volker und Staaten.** *

*Lexikon der Welt Literatur /Herausgeben von Gero von Wilbert.*

*Die Grossen Deutschen /Herausgeben von Hermann Heimpelund Theodor
HeussBenno Reifenberg*

*Deutschsprachige erzählende Literatur von Mittelalter bis zur Gegenwart
/Frank Rainer Max und Christen Ruhrberg**.*



* Ich wäre Ihnen sehr dankbar , wenn Sie mehr Aufmerksamkeit darauf
legen  würden .***

Kündigung / 25. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps important.png Drei Tage für ein Euro?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Kündigung
Erstellt: 25.10.2005 16:25:42

hiermit möchte ich mit sofortiger wirkung meine mitgliedschaft bei
wikipedia-online-lexikon.de kündigen
bitte um bestetigung der kündigung
ps. sehr schlechter service-keine hilfe was formelles angeht
drei tage für ein euro war das angebot was ich genutzt hatte
mit freundlichen grüssen
xxxxx xxxxxxxx
benutzername:10024-5053-79

Sozialabbau stoppen / 23. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps konquest.png Die Glaubwürdigkeit der Wikipedia Chefredaktion...

(Originalformatierung, man beachte das Datum aus der Zukunft)

Von: xxx@xxx.xx (aol)
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Sozialabbau stoppen
Erstellt: 23.10.2005 12:55:58

Sehr geehrte Damen und Herren, der Chefredaktion  von Wikimedia !
Vor dem VWG-Berlin ist unter Aktz.:  VG 34 A  16.05  am  04.11.2005  um  
11,15  Uhr
die Verhandlung, eine  Anhörung  zur  Erlangung einer  Bürgschaft  vor dem  
deutschen
Bundestag zu erreichen.
Mit der  Bürgschaft  werden von der   I K F i.gr.  ca  3 , 2   Millionen  
Arbeitsplätze
geschaffen, damit die  höhere,  sozialere   Ebene  a l l e r  Menschen,  die
Umgestaltung der  Ver-  und   Entsorgung,  somit werden Millionen Tonnen  
Abgase
verhindert  und zugleich die Hilfestellung für  die Menschen bei Umwelt- oder
anderen
Katastrophen, bis ins Detail organisiert.
Die Berichterstattung oder nicht, zeigt die   Glaubwürdigkeit  der Presse.
Mit freundlichen Grüßen  i.A. xxxxxx

Stöbern im Lezika (Duschen) / 17. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps cache.pngNuvola apps cache.pngNuvola apps cache.png Das Lesen verursacht Schmerzen.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Stöbern im Lezika
Erstellt: 17.10.2005 18:42:36

Hallo Wikipedia

Ich bin eigentlich nich so leicht aus der Fassung zu Bringen.
Aber Sie Haben es doch tatsächlichgeschaft. Vor ein paar
Monaten War ich auf  Der Seite Duschen . Jetzt durchs Fernsehen
wollte ich mich noch eimmal auf den neusten Stand Bringen.
Aber zu meinem Leid  wurde an diesem Atikel 18 mal Korregiert
und nicht informationen Sondern zum Gröstenteil nur Rechtschreibung
Sowie Gramatik. Sogar Sätze die einen zum Schmunzen Anregten worden
erst Zerstümmelt und dann ganz gelöscht.

Wass Bringt es mir Wenn Ich Keine Konstante Information bei Ihnen Abrufen Kann,
weil Dauernt jemand die Seite Verändert.

Darum Schlage ich vor das Ergänzungen oder neue Tatsachen So in den Urtext eiflissen
das Auch der
Erstschreiber  Seinen Text  Wieder Findet. Den Ich weis das es extrem Frustrierent
ist wenn  nix mehr
Von dem Artikel vorhanden ist den er eist Schrieb.


Ach So  Hat mich So auf die Palme gebracht . Irgentwo in den 18 Korekturen meinte ich
gelesen haben
Wann nun eigentlich Die Dusche bei Uns Ein gefürt wurde. Und auf ein mal war Die Info
oder der Link nicht
mehr da.
Den Ich hatte diesen Artikel eigentlich  auch aufgerufen, um zu erfahren, wann und wo
das "Duschen" überhaupt erfunden wurde bzw. wo es seinen Ursprung hat. Beziungsweise
in Deutschland

[gekürzt]

Artikel in der Wikipedia / 17. Oktober[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps bookcase.png Da muß ich mal eben im Keller gucken.

Betreff:        Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia
Erstellt:       17.10.2005 16:59:28

Im Rahmen meiner Seminarfacharbeit "Sterne zeichnen unser Leben - Beeinflussen uns
Horoskope und Sternzeichen?" bin ich sehr interessiert an ihren Artikeln aus
http://de.wikipedia.org/wiki/Astrologie und http://de.wikipedia.org/wiki/Horoskop.
Da ich ein wirtschaftliches Gymnasium besuche, versuche ich nun, einen Zusammenhang
zwischen Verkauf /Werbestrategien und Astrologie/ Horoskope zu erstellen, wozu ich
jedoch wenig Material finden konnte. Aus diesem Grund würde ich mich sehr freuen,
wenn Sie, als Vertreter der der Internet-Enzyklopädie, mir dazu einige Fakten liefern
könnten, oder ihre eigne Erfahrung mit Astrologie in dem Internet mir zu Verfügung
stellen könnten. Mit ihrer Erlaubnis, würde ich ihre Antwort in meiner Arbeit
zitieren und weiter verwenden.

Anfrage Transistor BTA25-600BC9113UL / 12. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps xmag.png Hinten beim Altmetall, direkt neben der Horoskop-Abteilung.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Anfrage Transistor BTA25-600BC9113UL
Erstellt: 12.10.2005 08:06:59
Anlage: Transistor.doc455.5 KBytes
        Hintergrund für Gletscher.jpg 2.7 KBytes

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Internetseite bin ich auf Sie aufmerksam geworden und hoffe Sie
können mir weiter helfen. Ich habe bei unzähligen Firmen nach dem oben
genannten Transistor nachgefragt, doch keiner hat es im Sortiment.
Falls Sie selbst so was im Sortiment haben, würde ich mich freuen wenn Sie
mir ein Angebot unterbreiten könnten, wenn Sie so was jedoch nicht haben,
würde ich mich freuen, wenn Sie mir Firmen vorschlagen könnten (in NRW) die
so einen Transistor im Sortiment haben.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank im Voraus.

domain wikipedia.org / 28. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps konquest.png Guter Tipp – wechseln wir mal zu myhosting.com.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <board@wikimedia.org>
Betreff: domain wikipedia.org
Erstellt: 28.09.2005 17:40:25

Jim - you need to seriously think about moving the whole or part of
the wikipedia site to a faster hosting provider, as it is in danger of
becoming the slowest site on the internet.

Try Myhosting.com or fptoday.com for a special deal - they are fast
and reliable.

I use an ADSL connection and the site is too slow.


If I can assist further please let me know.

Fw: Rw: Für Herrn Wxxxxxxx, 25. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Erstellt:        27.09.2005 18:01:34
BITTE AN HERRN Wxxxxxxx   bzw. den verantwortlichen Redakteur weiterleiten !
Danke !

----- Original Message -----
From: ...
To: <noc@wikimedia.org>
Sent: Sunday, September 25, 2005 10:17 PM
Subject: für Herrn Chxxxxxxx Wxxxxxxx


> Sehr geehrter Herr Wxxxxxxx,
>
> zur Seite XYZ - Sachverständiger habe ich ein Anliegen :
> Bitte geben Sie bei den Links nur die beiden an, die nun noch dort
> aufgeführt sind.
>
> Zu den zwei anderen, die aufgeführt waren :
> Es handelte sich um Herrn von Wyyyyyyyyyy, der immer wieder mit Angriffen auf
> die Methode Kzzzz kommt, die von versch. Fachleuten aber bereits widerlegt
> wurden. Ein Wzzzz Kzzzz kann ihm nun auch nicht wieder entgegentreten und
> sich dagegen wehren, da er leider verstorben ist. Ich wäre Ihnen  deshalb
> sehr dankbar, wenn sie diesen Link weglassen könnten.
>
>
> Zur HP  XYZ :
> Wzzzz Kzzzz hätte den Abänderungen seiner Methode in der vorgenannten Weise
> nicht zugestimmt. Er hatte die Methode  -sein Lebenswerk-  bis ins letzte
> Detail durchdacht.  Niemals hätte er zugelassen, daß ein Verein wie ABC sich
> seine Methode  vereinnahmt und nach Belieben verändert.  Auch hat der Autor
> Fyyyyyy Hxxxxxx ein Rechenprogramm hierfür entwickelt, das sich seit zwei
> Jahrzehnten bis heute in der Praxis bestens bewährt hat und voll im Sinne
> von Wzzzz Kzzzz ist. Sie hatten eng zusammengearbeitet und dieses zusammen
> entwickelt.
>  Es ist wichtig, daß unter der Persönlichkeit    "Wzzzz Kzzzz"   sein Wirken
> aufgeführt ist.
>
>
> Natürlich kann jedermann neue Dinge aufstellen, nur hat dies mit Wzzzz Kzzzz
> nichts zu tun.
> Deshalb wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn auch diese HP auf seiner Seite
> nicht erscheinen würde.
>
> Herzlichen Dank.
>

Counterstrike Clan bietet Werbung / 25. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package games arcade.png Man kann es ja mal versuchen – aber nur Stammkneipeliga?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Counterstrike Clan bietet Werbung
Erstellt: 25.09.2005 18:47:06

Hallo,
Wir sind ein Counterstrike Clan mit derzeitigem Erfolg in der Stammkneipeliga. Wir
würden Ihnen anbieten Werbung für Sie zu machen. Wir könnten Ihren Namen z.B. im
Spiel tragen (der sog. Nickname) das sähe z.B. so aus: axxxxx wikipedia.de Macc Wir
haben selbstverständlich auch eine Homepage ( www.asxxxxxxx.de ) und einen IRC
Channel im Quakenet, wo wir natürlich auch Werbung für Sie machen würden. Wenn Sie
wollen könnten wir noch einen Banner von Ihnen auf unserer Homepage einfügen. Als
Gegenleistung wären wir mit einem 12 Slot Clanserver sehr zufrieden. Falls Sie
interesse haben melden Sie sich bitte.

mfg XXX (axxxxxx Macc)

the word pr0n / 23. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps amor.png Was Sie schon immer wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: info-en@wikimedia.org
Betreff: the word pr0n
Erstellt: 23.09.2005 15:40:05

I just thought I would mention this to you,allthough you will not likely beleive me.I
invented the word pr0n back in 98 when i first started using computers.See if u can
trace it back further than that.I started to make a site on Xoom called "max's tgp"
and used a folder called pr0n to save the content.Xoom started spamming me after i
signed up with them and I kept telling them to stop.Finally I sent a nasty email to
one of the admins there telling them to f off.About two weeks later I found my site
which I never published on the net.Someone had totally ripped my site off layout name
and all minus the content.Beleive it or not I INVENTED THE WORD PR0N!Ch33rs 

(kein Betreff) (Die Kreisquadratur) / 12. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps konquest.png Bliep, bliep, bliep.

Von: XXX (xxx@xxx.xx)
An: board@wikimedia.org
Betreff: (kein Betreff)
Erstellt: 12.09.2005 22:28:41
Anlage: Kritik21.pdf 55.1 KBytes

Ich veröffentliche hiermit meine Quadratur des Kreises, welche eine
Weltneuheit ist. Sie ist wesentlich einfacher als bisher alles
Veröffentlichte. Die Konstruktion ist logisch, einfach und extrem genau,
gerade eines Meisters wie LdV würdig. Sie entspricht genau seinen
Voraussagen.
Falls Sie es nicht verstehen, machen Sie sich keine Sorgen. Das läßt
sich ändern.
Viele Grüße.


Kulissenmaterial & Tequilawerbung / 31. August 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kuickshow.png Viva Wikipedia-Tequila. Prost.

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: presse@wikipedia.de
Erstellt: 31.08.2005 12:56:01

Sehr geehrte Damen und Herren.
Ich bin Konrektorin einer GS in XXXXX, NRW.
Ich führe mit meiner Theater AG ein Weihnachtsmusical - Schauplatz Südamerika
- auf.
Ich benötige Kulissenmaterial. Können Sie mir mit Palmenbildern, Hüten,
Plakaten etc. weiterhelfen. Ich bin über die Tequilawerbung auf Sie gekommen. Ich
hoffe Sie können mir weiterhelfen.

Gnade! (Entsperrung) / 5. August 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package toys.png

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <info@wikipedia.de>
Betreff: Gnade!
Erstellt: 05.08.2005 10:25:24
Ich flehe euch an: Verzeiht mir! Ihr habt jetzt meine E-Mail-Adresse! Lasst mich
bitte wieder mitarbeiten! Eine Woche ist zu hart! Ich bitte um Vergebung! Gebt mir
eine Chance! Habt Erbarmen! Teilt das Leipnizkeks mit!

Wikipedia-Aufkäufer / August 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps ksig.png Überweisen Sie bitte 30 Fantastillionen auf folgendes Konto...

wir würden gerne das Projekt "Wikipedia.de" und ggf. "Wikipedia.org" 
kaufen.
Ist das möglich? Bitte nennen Sie den Preis. Wir könnten Sie z.B. als 
Geschäftsführer einstellen.

Gruss xxx GmbH & Co. KG

Frage (Alkohol am Steuer) / 31. Mai 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kweather.png

Von: xxx@xxx.xx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Frage
Erstellt: 31.05.2005 13:57:37

Ich habe auf einer Seite: http://tapsiturtlexxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
ein Gedicht/ Aufruf
gesehen, der gegen Alkohol am Steuer ist. Vielleicht könnte  man das bei
wikipedia hereinstellen. Müsst ihr euch unbedingt angucken, denn ich  fand es sehr
gut
geschrieben, obwohl mich der Inhalt sehr traurig stimmt.

(Kein Thema) (ungekürzt) / 13. April 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kteatime.png mir ist nicht ganz klar, was diese Mail bezweckt.

Von: xxx@xxx.xx
An: info@wikipedia.de
Betreff: (Kein Thema)
Erstellt: 13.04.2005 14:52:20

mir ist nicht ganz klar, was ihre Anzeige bezweckt....... können sie mir  
bitte Infomaterial darüber zusenden.

versuche (Schnappi) / 9. Februar 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package toys.png

Von: xxx@xxx.xx
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: versuche
Erstellt: 09.02.2005 10:01:44

Meiner Herrn/Damen,

Ich hab ein versuch. Ich sammeln geburtstage als Hobby und jetzt ist da eines neue
sangerin, Joy Gruttmann die eines liet hab, uber Schnappi.
Weist du vielleicht welltall ihnen geburtstag fur mich bitte?

mig 19 ??????? (Was ist das?) / 5. Februar 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png So gut scheint es dem russischen Militär nicht zu gehen...

Von: XXX <xxx@xxx.xx>
An: info@wikipedia.de
Betreff: mig 19 ???????
Erstellt: 05.02.2005 13:06:42
Anlage: 02.JPG 247.7 KBytes
        01.JPG 132.8 KBytes

kannst du mir sagen, was das ist?
hab ich auf nem flohmarkt gekauft.
soll eine spitze von der mig 19 sein.
habe keine ahnung

Auskunft / November 2004[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png Telefonauskunft Wikipedia, guten Tag.

Ich würde sehr gerne die Adresse von Herrn Iszxxxx Szxx in Erfahrung
bringen. Mein Name ist Angexxxxx Strxxxxxx,wohnhaft in Wien, Gxxxxxx
xxxxxxxxxx.
Meine E-Mailadresse lautet: sxxxxxxxxxxxxx@gmx.at
Vielen Dank im voraus.
Axxxxxxxx Sxxxxxxxxxxxx

AOL-Mails[Quelltext bearbeiten]

IP-Adresse / 21. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png

Von: xxx@xxx.xx
An: info@wikipedia.de
Betreff: IP-Adresse
Erstellt: 21.09.2005 16:13:02

Vor etwa einem halben Jahr habe ich mich bei wikipedia angemeldet und  
erhielt die IP-Adresse 195.93.60.12, was immer das sein mag. Ich benutze  wikipedia
gerne, da ich hauptsächlich im Internet surfe, wenn es um  Informationen
geht.Ich erhalte bei der Anmeldung immer die Meldung: Sie haben  eine neue
Nachricht. Ich komme aber nicht an die Nachricht heran, außerdem: Wer  sollte mir da
eine Nachricht zukommen lassen?
Außerdem bin ich gesperrt, was mir unerklärlich ist, da ich noch nie eine  
Nachricht an wikipedia verschickt habe.
Heute klickte ich den Arikel "Chinua Aschebe" und stellte fest, dass er  
korrigiert werden müßte. Beim Klick auf "Bearbeiten" wurde mir mitgeteilt, ich  
wäre gesperrt. Hm, was soll das bedeuten?

Frage zum Runterladen von Datein / 2. September 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package development.png

Von: xxx@xxx.xx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Frage zum Runterladen von Datein
Erstellt: 02.09.2005 09:13:53

Hallo und guten Tag !!!
Wird AOL als Provider von Wikipedia boykottiert ? Ich kann Datein  nicht
herunterladen
weil der Server( Proxy) "defekt" ist. Erbitte Hilfe !!!!
                                                                              
  Ein Wikipediafan

Sperrung der IP-adresse 195.93.60.77 (Typischer Zensur-Mailwechsel) / 31. Juli - 2. August 2005[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kdmconfig.png Nicht sonderlich lustig – typischer Mailwechsel.

Erste Mail[Quelltext bearbeiten]
Von: xxx@xxx.xx
An: info@wikipedia.de
Betreff: Sperrung der IP-adresse 195.93.60.77
Erstellt: 31.07.2005 17:50:45

Sperrung der IP-adresse 195.93.60.77.

Hallo,
warum werde ich von einem gewissen markus schweiß gesperrt?
ich habe gegen keine wikipedia-regel verstoßen...
ich finde das es schon merkwürdig ist das manche hier einen Knopf mehr  haben
und einfach mal so, jemanden sperren können. wenn dies hier ein  freies
wissenswerk ist, dann nehmen sich manche hier doch schon ein großes  zensur-recht
raus.
wie gesagt ich habe alles was mir erlaubt ist und nichts unerlaubtes  gatan.
Erste Antwort (gekürzt)[Quelltext bearbeiten]
die IP wurde gesperrt, da am 31. Juli um 15:37 Aktivitäten von ihr ausgingen,
die nicht geduldet werden konnten. Nach 24 Stunden wurde die Adresse
automatisch entsperrt und kann somit jetzt wieder genutzt werden. Wenn von
einer IP-Adresse aus Unsinn gemacht wird, muss die leider gesperrt werden,
weil dies wegen des offenen Wiki-Systems die einzige Möglichkeit ist, gegen
Vandalen vorzugehen.
Zweite Mail[Quelltext bearbeiten]
ich finde es nicht OK und sehr fragwürdig, das man hier Einzelne mit einer  
gewissen Macht ausstattet und wenn diesen eine Meinung nicht passt oder nicht
in  ihre Sichtweise hineinfällt. Dann wird man mal eben weggesperrt oder man
sperrt  den Artikel. Ich denke das dies ganz und gar dem sinn der Wikipedia  
widerspricht. Auch finde ich, die Diktatur und Zensur dieser so genannten  
Administratoren im ganzen Gegensatz zu Leitthema Anarchie und das man Mut haben  
soll.  Ich habe mich mal so umgesehen und habe festgestellt das ich kein  
Einzelfall bin. Ist Wikipedia nur ein Fake oder gelten die Richtlinien fair für  alle

User.

Zweite Antwort (gekürzt)[Quelltext bearbeiten]
Die Wikipedia ist so offen wie möglich. Wenn es aber Störenfriede gibt, dann
kann man ihnen einfach nur mit Sperrungen entgegentreten. In diesem Fall
handelte es sich dabei nichtmal um eine Entscheidung des Admins Markus
Schweiß, sondern die IP wurde gesperrt, weil unter dieser Adresse ein Nutzer
schrieb, der dauerhaft gesperrt wurde - und über diese Sperre wurde
demokratisch abgestimmt. Das kannst du drehen und wenden, wie du willst, es
lässt sich nicht ändern - wenn ein Nutzer bekannt ist und mal wieder Unsinn
fabriziert, dann lässt es sich halt einfach nicht ändern. Wenn AOL nicht jedes
Mitglied mit einer eigenen IP ausstattet, dann ist das ein Mangel von AOL, da
es so nicht sein sollte.

Ich betrachte die Diskussion damit für beendet, da ich es nicht ändern kann,
du mich nicht überzeugen können wirst und dieser Mailweg der falsche Weg dafür
ist.
Dritte Mail (gekürzt)[Quelltext bearbeiten]
Ich akzeptiere das du nicht weiter darüber reden willst. Aber ich finde es  
trotzdem nicht als die Lösung des Problems. Aber ich konnte auch nicht von dir  
erwarten, daß du dich einer Diskussion stellst. Denn wie gesagt, hier stellt  
sich Keiner so richtig einer Problematik. Sondern man erklärt einfach die  
Diskussion für beendet oder sperrt einfach, was einem nicht passt (so lange man  
die Macht hat). Schade um die Regeln, welche nur für den Schein da sind und
von  den Administratoren so gebraucht werden, wie sie es für richtig halten.
Na wie auch immer, das richtig Leben findet nicht hier statt und daher  denke
ich, es lohnt nicht meine Zeit weiter hier zu verschwenden.....
Dritte Antwort[Quelltext bearbeiten]
> Ich akzeptiere das du nicht weiter darüber reden willst. Aber ich finde
> es trotzdem nicht als die Lösung des Problems.

Zumindestens ist eine Sperre in der Regel eine unbefriedigende - oft aber die
einzig mögliche - Lösung.

> Aber ich konnte auch nicht von dir erwarten, daß du dich einer Diskussion
stellst.

Was möglicherweise daran liegt, dass hier nur freiwillige Mitarbeiter in ihrer
Freizeit die Mails bearbeiten - desweiteren bringt eine Diskussion auf dieser
Ebene (Support-Team) nicht sonderlich viel, da sie nichts am Status Quo ändert.

> Denn wie gesagt, hier stellt sich Keiner so richtig einer Problematik.
> Sondern man erklärt einfach
> die Diskussion für beendet oder sperrt einfach, was einem nicht passt (so
> lange man die Macht hat).

Es wird nicht aus inhaltlichen Gründen gesperrt, sondern dann, wenn ein
Benutzer sich den Regeln widersetzt, die die Mehrheit beschlossen hat. Z.B.
durch Vandalismus oder agieren gegen Mehrheitsentscheidungen.

> Schade um die Regeln, welche nur für den Schein da sind und von den
> Administratoren so gebraucht werden, wie sie es für richtig halten.

Du musst schon konkreter werden, wenn du Kritik üben willst. Welche Regeln? Wo
siehst du Fehlverhalten von administratoren?

> Na wie auch immer, das richtig Leben findet nicht hier statt und daher
> denke ich, es lohnt nicht meine Zeit weiter hier zu verschwenden.....

Das ist natürlich deine Entscheidung.

2006[Quelltext bearbeiten]

McEnzyklopädie, 9. Dezember 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Burger king whopper.jpg Wikipedia - die kleine Wissensmahlzeit für Zwischendurch

Von: xxxxxxx50@aol.com
An: info@wikimedia.de
Betreff: Kontakt zu Burger King Gesucht
Erstellt: 09.12.2006 17:09:19

Wir haben eigene Inmobilien und möchten einen Burger King  einrichten.Kapital
ist vorhanden.
Wir führen in eigener Regie.Vieleicht können Sie uns eine Kontakt NR: oder  
Adresse geben

Wo kam George W. Bush zur Welt, 5. Dezember 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: George-W-Bush.jpeg Fragen, die die Welt bewegt…

An: info-de@wikimedia.org
Betreff: George W. Bush
Erstellt: 05.12.2006 16:07:14

Hi,
Ich wollt eigentlich bloß wissen, ob der George W. Bush in einem Krankenhaus oder zu
Hause zur Welt kam. Und wenn er in einem Krankenhaus geboren wurde, in welchem?

Mit freundlichen Grüßen 

Barfuß durchs Wikipedialand, 29. November 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Gnomelogo-footprint.svg Bitte erstmal mit glühenden Kohlen üben!

Von: xxxxxxxx
An: info@wikimedia.de
Guten Abend,

können Sie mir eine Kontaktperson nennen, die ich etwas zum Bereich
"Barfußwanderungen" in Wikimedia fragen kann?

Danke

Gefährliche Strahlung, 17. November 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps remote.png Mikrowellen zerstören Großbuchstaben

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: microwelle
Erstellt: 17.11.2006 17:39:56

an meinem microwellengerät ist die gummidichtung defekt. kann ich sie trotzdem
verwenden, oder ist das wegen der wellen gefährlich???

Überwachungswikipedia, 12. November 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: i.M. Wikipedia hat die totale Kontrolle

Von: xxxxxxxx
An: "info-de" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Benutzer yyyyyyyyy
    bitte mal im Auge behalten. Er scheint mir (Ferndiagnose) akut psychotisch zu
sein.
Freundliche Grüße, xxxxxxxxxxx

Einmal downloaden - please, 3. Oktober 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Taj Mahal in March 2004.jpg IT-Grundkurs in Bangalore: runterladen.

Von: XXX-INDISCHER-NAME-XXX@gmail.com 
An: info@wikimedia.de
Betreff: Need Your Help
Erstellt: 03.10.2006 12:41:28

Hello,

Please tell me the wikimedia database download using this link
http://download.wikimedia.org/  under we select andy link under that all xml
files are downloading is complesory.Please tell me the process.


Thank You,
-- 
Shiva XXXXXXXXX

Ich habe eine Email erhalten, 9. September 2006[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gerade eine tolle e-Mail erhalten. Offenbar gibt es da ein Problem. Vielleicht sollte es jemand Brion Vibber erklaeren

Subject: Gaaaaaaaaaaaaanz wichtig!!! Eure Seite ist derzeit extrem ungesichert!!!

Mit Mozilla habe ich derzeit Zugriff auf viele Seiten von Euch, die ich bearbeiten konnte, ohne mich einloggen zu müssen.
Sehr gefährlich für Euren Innhalt.

--Jimbo Wales 00:18, 9. Sep 2006 (CEST)

Aber, es kommt schon besser...
 <itai> found a bug in the english wiki site :|
 <Angela> what's the problem?
 <itai> can't tell :x
 <Gentgeen> that makes it hard to fix
 <Angela> itai: could you explain where the bug is?
 <itai> the site isn't secured
 <JeLuF> secured?
 <itai> yes
 <itai> un protected
 <Angela> anyone can edit it?
 <itai> yes

(von vielen quote-sites -- ich habe es nicht selbst ge-logged) :-) Schade das es auf englisch ist. (ich bin nicht aktiv hier, also habe ich nur ein IP) 217.8.201.210 23:25, 10. Okt. 2006 (CEST)

Jansson macht in Alkoholika?, 8. September 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Grosshandel koennte helfen, der Jansson auch? MetroC+C-Logo.svg

An: info@wikimedia.de
Betreff: -
Erstellt: 8.09.2006 07:13:26

Sehrgeehrter Herr Jansson,für die Messe XXX in Berlin brauche ich 80 Flaschen CAMPARI SODA.Wo inBerlin kann
ich die kriegen?Über eine möglichst schnelleBeantwortung freue ich mich, da
ich dann nicht so in Zeitdruckgerate.Vielen Dank!!!Mit freundlichen Grüßen,
XXX XXXX

Kiffen oder Lesen?, 30. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Lesen schützt vor der DEA DEA badge C.PNG

An:  info@wikimedia.org
Betreff: Billigpyramiden!
Erstellt: 30.08.2006 20:36:21

Hey, warst Du es nicht den ich neulich auf der Hanfparade in Berlin getroffen
habe? Also seit dem ich bei www.___.NL gelesen habe wie
schädlich das Kiffen ist, habe ich beschlossen das Lesen aufzugeben!

Lohnsteuerkarte, 7. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Euro symbol black.svg – aber nur, wenn wir auch die Lohnsteuer erhalten...

Von: "XXX" <XXX@XXX>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Lohnsteuerkarte
Erstellt: 07.08.2006 15:08:23

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich xxx xxx möchte Sie bitten mir eine zweite Lohnsteuerkarte 
für einen 400,-€ Job zu zuschicken in die ___strasse x, 
xxxxx xxxxxxxx. Vielen Dank im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

Vögel(n), 3. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps ooo setup.png oder Crystal Clear app bug.png – ein „n“ macht den Unterschied.

Von: "XXX" <XXX@XXX>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Fataler Rechtschreibfehler ??? :-)
Erstellt: 03.08.2006 15:28:37

Sehr geehrtes Wickipedia-Team,

beim Nachschlagen über die Größten flugfähigen Vögel der Erde ist mir ein wirklich
amüsanter Fehler aufgefallen, der zum "Schmunzeln" einlädt. Bitte, die Mehrzahl von
Vogel ist und bleibt immer noch Vögel. Vögeln ist im deutschen Sprachraum immer noch
etwas anderes und hat laut meiner Information nichts mit fliegenden Tieren gemein.
Die einzige Parallele wäre ein geistiger Höhenflug während des Aktes... :-)))

Siehe selbst:

http://de.wikipedia.org/wiki/Albatrosse

Ausschnitt:

Die Albatrosse sind eine Gruppe von großen bis sehr großen Seevögeln mit sehr langen
und schmalen Flügeln...

Maulwurf oder Nußbaum, 27. Juli 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Crystal Clear app web.png Tierische Gefahr im Verzug!

Von: "XXX" <XXX@XXX>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Maulwurf
Erstellt: 27.07.2006 16:09:33

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider weiß ich nicht, ob ich auf dieses Problem bei Ihnen eine Lösung bekomme.
Wir haben in unserem Garten einen Maulwurf, der unseren Walnußbaum vollkommen
untergräbt. Wir haben nun Sorge, daß beim nächsten Sturm unser Nußbaum entwurzeln
könnte. Was können wir gegen diesen Maulwurf tun, der im Übrigen in unserem Garten
häßliche Maulwurfhaufen hinterläßt. Ist unser Walnußbaum gefärdet?
Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen

ZENSUR, 16. Juli 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Crystal 128 penguin.png NEIN, NUR DIE ADMIN-MAFIA!

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx> (gleicher Nutzer wie unterer Beitrag)
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: ZENSUR
Erstellt: 16.07.2006 20:00:52

WER ZENSIERT EUCH
DER NEUE PAPST ?

BIN STUDIERTER HUTZTETICER, 16. Juli 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Arrow-up-dash-small.svg Bitte einmal die Großmach-Feststell-Taste erneut betätigen.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx> (gleicher Nutzer wie obiger Beitrag)
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: SPERRUNGEN
Erstellt: 16.07.2006 20:36:33

LEIDER WERDEN BEI EUCH STASIMETODEN
ANGEWENDET.
GESCHICHLICHE WARHEITEN DIE GEGEN KIRCHEN-
SEKTEN POLITIKER UND MANAGER GESCHRIEBEN
WERDEN SIND PLÖTZLICH GESTRICHEN.
RATZINGER SCHERGEN SIND ÜBERALL.
EURE SPITZEL SIND TAG UND NACHT DABEI UM
UNBEQUEME EINTRÄGE ZU STREICHEN.
UND DAS DUMME UNIVERSITÄTSGESCHWAFELE WAS
MIT DEUTSCH NICHTS ZU TUN HAT GEHT MIR AUF DEM SACK
BIN STUDIERTER
HUTZTETICER (EIN NEUES FACH VON NATURLEHRE)

Klinsmann vor, noch ein Tor, 10. Juli 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Soccerball.svg Um was wäre er wohl gebeten worden, hätte die deutsche Fußballnationalmannschaft die WM gewonnen?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Silberhochzeit von xxx und xxx am xx.xx.2006
Erstellt: 10.07.2006 17:38:08

Sehr geehrter Herr Klinsmann,
 
unsere Freunde, xxx und xxx xxx , feiern am xx.xx.2006 ihre
Silberhochzeit. Weil wir meinen, dass das etwas ganz Besonderes ist, erlauben
wir uns die Anfrage, ob Sie vielleicht ebenfalls Ihre Glückwünsche in Form
einer Urkunde o. ä. zum Ausdruck bringen möchten.

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Wir schreiben deine Diplomarbeit / 19. Mai 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps xmag.png Hilfe, ist das hier die Bibliothek?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: <jakob.voss@wikimedia.de>
Betreff: Wikipedia E-Mail ganz dringend
Erstellt: 19.05.2006 17:53

Hallo!
Sie sind meine letzte Rettung!
Könnten Sie mir bitte mitteilen, welche Quellen Sie für ihren Beitrag 
zum Thema XXX verwendet haben? Ganz dringend !! Ich muss eine Diplomarbeit 
zum Thema XXX machen und kann dafür Wikipedia LEIDER nicht als Quelle 
verwenden. Ich wäre Ihnen wirklich SEHR dankbar!
Viele Grüße,
XXX

Blumensprache / 30. Juni 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps kuickshow.png Lasst Blumen sprechen...

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Anfrage
Erstellt: 30.06.2006 06:13:28

ich bin Xxxxxx Xxxxx und habe vor gehabt die Blumensprache
zu lesen. Nun komme ich da nicht rein. Für mich dient es dem
Interesse zur privaten Nutzung, also wenn ich mal Blumen verschenken
möchte. Weshalb kann ich da jetzt nichts mehr lesen? Es ging doch
vorher.

Öffnungszeiten / 25. Juni 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Crystal Clear app clock.png Das Internet schließt um 23:00 Uhr.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Öffnungszeiten
Erstellt: 25.06.2006 17:24:41

Guten tag
Ich wollte mal nach fragen wann die öffnungszeiten
sind bei ihnen ?

Kreationismus / 11. Mai 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: FSM.svg Viele Grüße vom Fliegenden Spaghettimonster.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-en@wikimedia.org
Betreff: editing an article
Erstellt: 11.05.2006 18:19:37

I homeschool my children and Wikipedia comes in handy for many things. It's a great
website, but unfortunately it's one-sided. I looked up info on Indonesia and came
across this:

The area now comprising the archipeligo of Indonesia, specifically Java, was
inhabited by Homo erectus approximately 500,000 years ago, while the island of Flores
was home to a newly discovered species of hominid, Homo floresiensis until
approximately 10,000 years ago. The date of the earliest arrival of Homo Sapiens into
the area was between 40,000 and 100,000 years ago (US Library of Congress [1]).

I do appreciate that you list the source of your information, but am wondering if you
could delete this since it cannot be proven as actual fact. I do believe in Creation
and that the earth is very young (about 10,000 years old), but neither viewpoint can
be proven, so why even list anything that cannot be verified?

Krankenkassenzulassung, 11. Mai 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps filetypes.png „Bitte an die richtige Stelle weiterleiten“ ist immer gut.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Kassenzulassung
Erstellt: 11.05.2006 06:48:09

Um eine Krankenkassenzulassung zu erhalten wurde mir mitgeteilt, dass ich ein    
Institutionskennzeichen beantragen muß. Nun möchte ich wissen, was Sie für       
Angaben von mir zu diesem Zweck benötigen. Sollte sie nicht zuständig sein,      
leiten sie es bitte an die richtige Stelle weiter.       

Gute Küche, 9. Mai 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps bookcase.png Wikipedia ist verantwortlich für alles.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: 
Erstellt: 09.05.2006 15:31:58

Reklamation
xxx "Gute Küche" für Anfänger und Fortgeschrittene
(s.meine Mail von vor ca. 10 Tagen an xxx)


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit obiger Mail hatte ich bereits dargelegt, daß ich im Besitz des o.g. Kochbuches
bin und daß sich
trotz sehr pfleglichem Umgang mit Büchern eine Seite nach der anderen aus dem Rücken
löst und zwar ohne Fremdeinwirkung - m.E. ein eindeutiger Verarbeitungsfehler.

Ich bin auch o.g. Schreiben noch ohne jegliche Stellungnahme; zumindest eine
Eingangsbestätigung hätte ich schon erwartet.
Vielleicht gehts in Offenburg schneller ????

Mit freundlichen Gr4üßen

Willkommen im Wikipedia-Land, 22. Januar 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Soccerball.svg Die Wikipedia-Nationalmanschaft ist noch in Gründung.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikipedia.org
Betreff: Vereinsanschriften
Erstellt: 22.01.2006 10:46:37

Sehr geehrter Damen und Herren.

Die Stadt Hagen (NRW) und der Fußballverband Kreis Hagen - Ennepe - Ruhr richten in
der Zeit vom 10.06.2006 bis zum 15.06. 2006
ein internationales A -Jugen Fuballturnier aus.

Wir möchten gerne  auch eine Mannschaft  Ihres Landes zur diesem Turnier einladen.
Leider fehlen uns die aktuelle Anschriften der Schwedischen 1. Liga Vereine.

Können Sie uns bei der Besorgung der Anschriften (E-mail. Tel. Nr.) behilflich sein?
Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns recht herzlich.    
[..]

Karl Moik Nachfolger: grün schnabel / 3. Januar 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Crystal Clear device tv.png Treue Fans, die man sich wünscht...

Von: "XXX" <xxx@aol.com>
An: presse@wikipedia.de
Betreff: Betr.Karl Moik
Erstellt: 03.01.2006 08:32:08

hiermit möchte ich sie fragen warum sie den beliebsten showmeister  entlassen
haben und ihn durch so einen grün schnabel ersetzten wollen sie ist  doch
total unbegabt sie soll weiter singen das kann sie am besten.und dumm  labern
.sie hat auch nicht das gewiesse etwas wir wollen unsern Karl wieder  haben er
ist das beste auf den markt andere hüpfen mit 1o5 auf Bühne gerrum der  sollte
ans auf hören denken doch da sagt keiner auf hören wir wollen ihn wieder  haben
die zusshauer zahlen werden zurück gehen denn sie ist unfähig für so  
etwas.

Wikipedia: Handlesen & Co., 2. Januar 2006[Quelltext bearbeiten]

Erstellt: 02.01.2006 18:50:30

Hallo.
Bitte Senden Sie mir Ihren Astrokatalog zu.

2007[Quelltext bearbeiten]

Am A*** der Welt (14. Juni)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: The Earth seen from Apollo 17.jpg Das OTRS-Team lädt sie ein zur Mitarbeit im Projekt Lebewesen.

Von: "XXX" <xxx@xyz.xx>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Die Erde
Erstellt: 14.06.2007 xx:xx:xx
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Erde ist ein Lebewesen. Sie hat ihr Hinterteil in Schottland und ihr Gesicht ist
das Bermuda-Dreieck. Die Erde verdaut alles, was dort vorbeifliegt. Sie spricht mit
unbedeutenden Leuten und stiftet Verwirrung bei der Menschheit. Können die
Astronauten nicht eine Sonde in Richtung Bermuda-Dreieck schicken? Wenn die Erde ein
Lebewesen ist, müssen sich die Menschen mit ihr arrangieren. Das hätte auch Vorteile.
Bitte nehmen Sie mir die Erde weg! Ich habe keine Macht und werde von Ihr nur
drangsaliert. Ich möchte gesund werden und die Erde liebt die Menschen. Sie weiß nur
zu wenig über uns.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX

Botgrüße[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Jeder mag Bots!

Von: XXXXX
An: BLUbot <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff: Bildfreigabe
Erstellt: 07.06.2007 18:33:32

Lieber BLUbot,
anbei die Freigabe der Bilder[...]

Schrauben[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Schraube.jpg Mag sein, dass der eine oder andere Wikipede eine Schraube locker hat, aber wir geben sie trotzdem nicht her!

Von: xxx@yyy.zzz
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Anfrage zu Projekt 7016
Erstellt: 31.05.2007 09:53:37

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie nachstehende Verschraubungen in Ihrem Lieferprogramm?
Wenn ja, bitten wir um Ihren Preis und die Lieferzeit.

25 Stk. SV-Verschraubung 1.4571 ISO 8434-1  davon 12 Stk. ohne Überwurfmutter
25 Stk. SV-Verschraubung 1.4571 ISO 8434-1  davon 12 Stk. ohne Überwurfmutter
40 Stk. Einschraubstutzen 1.4571 ISO 8434-1  ohne Schneidring und Überwurfmutter
Mit freundlichen Grüßen

XYZ

Modelagentur[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Man hat es immer geahnt, jetzt ist es raus: WP ist Germany’s Next Topmodel!

Von: xxxx
An: <info@wikipedia.de>
Betreff: Deine Bilder (Katalogproduktion Herbst 2007)
Erstellt:  29.05.2007 13:07:38

Katalogproduktion Herbst 2007

Hallo,

wir haben Deine Adresse von einem Freund erhalten.

Wir bereiten eine riesige Kampagne vor. Hierzu brauchen wir Dich!

Sende uns bitte Deine Bilder bzw. Sedcard an: xxxxxxx@xxxxxxxx

Unser Team wird sich umgehend mit Dir in Verbindung setzen.

Gruss,


XXXX XXXX
Modelxxxxxxx
Berlin - Miami - Milano

Waffelverkauf[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Waffel.jpg Siehe Wikipedia:Weihnachtsmarkt

Von: XXXX
An:  <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Christkindlmarkt XXXXXXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren,

können Sie mir sagen, wohin ich mich wenden darf, wenn ich mich für Crepes-
und Waffelverkauf (frisch zubereitet) für den Weihnachtsmarkt bewerben
möchte. Ich habe jetzt einen eigenen Stand in XXXXXXXXXXXXXX und bin
das ganze Jahr über auf „Tag der offenen Tür“ oder Weihnachtsmärkte. Frische
Crepes und Waffeln sind immer sehr beliebt und ich würde mich über Ihre
Info/Antwort sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Badeschwamm, 2. Mai 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Plitsch, platsch.

Von: XXX
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Badeschwamm
Erstellt: 02.05.2007 12:43:37

Guten Tag ,

Bitte können Sie mir sagen wo man Badeschwämme bekommt?

Ich wohne am Rande von Wien - vielleicht können Sie mir eine Adresse sagen.

Gerüchte, 19. April 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Dollarzeichen.png Verkauft? An den Klassenfeind? Niemals!

Von: Xxxx Xxxxxx
An: press-de@wikimedia.org
Betreff: Frage zu einem Gerücht
Erstellt: 19.04.2007 21:14:45

Hallo,
Ich habe gehört, das microsoft Wikipedia gekauft hat und wollt frage, ob das wirklich
stimmt.

Mit freudlichen Grüßen
Xxxx Xxxxxx

Wirtschaftsförderung, 28. März 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Yellow Gallardo.svg Wikipedia hilft selbst in den vertracktesten Situationen: Harry, fahr schon mal den Fuhrpark vor!
(Anm. d. Red.: Alles in eckigen Klammern wurde redaktionell ersetzt)

Betreff: Kome leider nicht mit anmeldung zurecht,möchte diesen text veröffentlichen ,habe eine Kopien (digital+analog)
Erstellt: 28.03.2007 00:33:11

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein name ist XXXX ich habe vor eine firma zu gründen und benötige dafür
1-10 BMW`s ,ich kann ihnen leider noch keine konkreten zahlen nennen ,da
ich noch keine feste zusage von meinen Finanzberaterund meiner
assistentin bekommen habe. habe aber schon kontakte zu Partner Firmen
und in den Bereichen: [Liste von Unternehmen]

Sorry,aber ich habe garantiert einige vergessen ,da ich noch keine
Sekretärin für 24h habe ,dies erledigt zur zeit eine gute Freundein von
Mir,welche mehr schlaf brauche als ich.Meine derzeitigen Mitarbeiter und
ich haben vor gestzteslücken auszunutzen um meine frma/unternehmen
möglichst billig auf die beine zu stellen.ICH habe viele kontakte Die
mir dabei helfen werden, Bräuchte Für meine zukunftigeassistentin einen
sicheren 1er BMW mit vielen AiRbags,damit sie sich scher fühlt,da sie
schon2 unfälle erlebt hat. ich bräuchte ihn bis morgen 10uhr da ich in
Greiz einen wichtigen Termin habe zu dem ich ungern allein Falls sie mir
nicht weiterhelfen können;werde ich  
[Liste von Auto-, Computer-, und Stahlherstellern] kontaktieren
vieleicht können die mir weiter helfen

Falls ich den wagen nicht bis mittwoch 10uhr bekomme werde ich in
gezwungen sein in länder zu ziehen wo dies möglich ist,wie CHina,Japan
,USA,  SChweiß ,deren wirtschaft zur zeit nicht ermüdet ist.

Sie Haben bis zum 26.4.07 Zeit mich und meine zukünftigen Mitarbeiter
davon zu überzeugen hier zu bleiben,da ich auf deutschland nicht
angewiesen bin, jeder mensch hat seinen PREIS->so funktioniert
Wirtschaft ,Dies haben leider Leute in Führenden Positionen Nicht
erkannt, und ich kann definitiv nicht in einem land leben ,in welchem
ich nicht ordentlich arbeiten kann, welches nicht genugend kindergarten
besitzt,eine unnötig teure Börokratie,mit einem völlig überflussigem
Beamten Staus ,Welcher Gleder in milonenhöhe verschwendet,währendessen
auf der strasse kinder ohne zukunft verhungern und ,drogen nehmen,da es
nicht ausreichend kindergärten und halbwegs hygienische spielplätze
gibt.Ich werde mir ein Land suchen wo dies möglich iat,falls es dieses
noch nicht existiert werde ich es gründen ,ohne Hilfe in ca.30-40
jahren,mit hilfe in 5jahren

Mit freundlichen Grüßen XXXX( XXXXX XXXXXX aus XXXXXX bei XXXX
in Thringen)

PS Bin in XXXX bin zwischen 8:30 und 9:30 auf der A4 Richtung XXXX,ich
fahre einen [Autotyp ersetzt]

Kennzeichen:XX XX XXX

Farbe: Mint

Baujahr:95

max. Geschwindigkeit:185 KMH mit[Spritmarke](Habe leider erst später
erfahren das ein bbesserer und günstigerer                    
                      Sprit existeiert.)

laut hersteller ca.60 ps (bin mir nicht sicher)

Sitz heizung ,klima,autoradio,elektrische Fensterheber,geile felgen,
geile scheiben tönung, und mäßig verspoilert

Dieser wagen hst mich kmplett 700-1000€ gekostet

Alle rechte reserviert für XXXXX XXXXXX

Richtigstellung, 26. März 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Nuvola apps package games.png Gut, dass es für alles Fachleute gibt...

Von: XXX
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Beschwerde
Erstellt: 26.03.2007 19:39:54

Hallo
ich habe in der Seite der Xbox 360 behauptungen gelesen die weit erlogen und erfunden
sind und verlange das diese schnelstmöglich verbessert werden

und zwar wurde die xbox 360 von einem playstation 3 Fan runter gemacht. Er schrieb
dass die PS3 Hardware Technisch besser were als die xbox 360.
Da ich mich aber in diesem Gebiet auskenne weis ich das dies nicht so ist. Ich
verlange nicht dass sie die Xbox 360 hochgelobt wird allerdings solten diese
Textstellen entfernt werden

Danke
mit freundlichen Grüßen

FC Wikipedia, Datum unbekannt[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Bitte melden Sie sich zum Vorspiel bei Herrn Löw.

Von: isaac xxxx <isaacxxx@yahoo.com>
An: info@wikimedia.ch
Betreff: isaac

HELLO,
   
    i am XXXXXX XXXXXX by name, and i am an africa a nigeria but now i live in russia
izhevsk city.
  i am a football play and i will be happy to play in your club, so please i am
looking to hearing from you.
   
  have a day.
   
  isaac

All you knowledge are belong to us!, 17. Februar 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Wie, nicht 42?

Von: ...@aol.com
Betreff: Frage

Wie nennt man die Kombination aus Langlauf und Abfahrtslauf?

Ski--b--t

Ich suche die Lösung.

Produktproben bitte!, 9. Februar 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Was Hännschen nicht lernt... Gerne senden wir Ihnen einige Datenhäppchen zu...

Von: "Cxxxxx Lxxxxx" <cxxxxx.lxxxxx@gmx.at>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Proben

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich anfragen, ob sie mir verschiedenen Produktproben für meine
Zwillinge Tom und Ben zuschicken können. Die Kinder sind jetzt 7,5 Monate alt.

Vielen Dank und MfG

Wir haben was besseres..., 20. Januar 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Hamster zum Serverbetrieb Mit Tieren geben wir uns nicht ab - wir haben was besseres!

Von: XXX
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: XXX
Erstellt: 20.01.2007 11:12:26

Im Namen unzähliger Tierrechtler möchte ich Ihnen heute einmal mitteilen,
dass wir es nunmehr in Größenordnungen geschafft haben, dass Ihre Produkte
aufgrund Ihrer bestialischen Tests an Tieren immer weniger gekauft werden.
Wir sind entsetzt darüber, WIE man SO Geschäfte machen kann. Haben denn die
Herren in der 1. Reihe Ihrer Firma kein Gewissen und Anstand?

Ja, wo ist er nur..., 13. Januar 2007[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Koffer Ihr Koffer wurde wegen mangelnder Relevanz nach 7 Tagen gelöscht.

Von: XXX
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Gepäckverlust
Erstellt: 13.01.2007 19:19:24

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin am 22.12.2006 von Santa Cruz mit der LAB (LB 941) nach Sao Paulo  
geflogen. Wie Sie wissen, ist an diesem Tag der Flug um Stunden verspätet  
abgeflogen. Da mein Gepäckstück- ein großer roter Trolly- bis heute nicht in  Berlin
angekommen ist, möchte ich Sie fragen, ob das Gepäckstück mit der  
Gepäckanhägenummer LF XXXX mit Sicherheit abgeschickt worden  ist. Für eine
Antwort wäre ich ihnen dankbar.

2008[Quelltext bearbeiten]

Wir habens immer gewusst … (30. Oktober 2008)[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info@wikimedia.org
Betreff: Neue positive Bewertung für wikimedia.org
Erstellt: 30.10.2008 18:06:20
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass einer Ihrer Kunden
eine positive Bewertung der Service-Qualität und Zuverlässigkeit
Ihrer Website auf xxx abgegeben hat.

Die abgegebene Bewertung im einzelnen:

Nicht-geliefert- / Betrugswarnung: nein
Gelieferte Waren/Dienstleistngen wie beschrieben: 9/10
Pünktliche Lieferung von Waren/Dienstleistungen: 10/10
Abwicklung von Reklamationen: -/10
Pünktliche Antwort: 8/10
Antwort-Qualität (hilfreich?): 10/10
Einhaltung von Werbeversprechen: 8/10
------------------------------------------------------------------
xxxrank-Wert der Bewertung: 9.125/10
------------------------------------------------------------------

Ego-Shooter (9. August 2008)[Quelltext bearbeiten]

Hätte gern ein schönes ego shooter und es soll Kostenlos sein möchte gern online spielen und bin neu im nett
habt ihr was schönes da ?

Wir haben Edit-War 3 und den Vandal-Fighter, beides multiplayerfähig übers Netz, aber die textbasierte 2d-Engine ist wohl doch nicht mehr Stand der Technik, sorry.

Kontoführung (16. Juli 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Zur Beseitigung des alltäglichen Vandalismus haben auch wir nur ein Konto bei der KfW

Betreff: Guthaben Konto
Erstellt: 16.07.2008

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte bei Ihnen einen Guthaben Konto einrichten, Hoffe dieses ist bei Ihnen
möglich.

Bitte um Antwort.

Hiermit bedanke mich für Ihre mühe und Verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Schwein muss man(n) haben (25. Juni 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Sow with piglet.jpg

Betreff:  Suche eine Partenariat für schwein zücht in westafrika.
Erstellt: 25.06.2008 17:05:16

Sehr  geehrter Herr  und  Damen.

Ich  bette   WIKIPEDIA  mir  eine  Landwirt  zu suche  für  mir  der  
mit   in  Elfenbeinküste   Auswanderung   und  dort  schweinezücht,  (
bauer )  in  Elfenbeinküste  schweine   bring  viel  viel  geld, Ich  
selbst  in  Elfenbeinküste  geboren  und  ich  habe  70  HA  land  dort, 

Umzug (1. April 2008)[Quelltext bearbeiten]

Für eine neue kleinere Wohnung braucht es natürlich auch eine neue Wikipedia.

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund meines Umzugs von XXXX nach XXXX
kündige ich hiermit den Vertrag zum nächstmöglichen Termin.
Ich bitte Sie freundlichst sich mit mir in Verbindung zu setzen um die neue,
erheblich kleinere Wohnung
entsprechend festzusetzen, evtl. umzumelden.

Vielen Dank für Ihre schnelle Bearbeitung.

Liebes Wikipedia (18. Feb. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Pinocchio.jpg

Liebes Wikipedia

Im Folgenden möcht ich mich mit größter Reue bei dir entschuldigen.
Ich habe dir trotz meine Unwissenheit widersprochn und am Ende hattest du wie immer
Recht, denn du lügst NIE.
Dank einem Freund habe ich meine Schuled erkannt und eingesehen, dass eine
Entschuldigung fällig wär.
MFG dein treuer Freund. Mach weiter so!

Eine... ähm, Parodie von Ede... ähm Mund.... Edmund (16. Feb. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Edmund stoiber.jpg Wenn da mal nicht der politische Gegner zugeschlagen hat? Oder ist’s die späte Rache der Frau Pauli? Oder war es am Ende gar die Muschi[1]? Wir wissen es nicht und wagen auch nicht zu fragen.

Moin!

Damit ihr mal wieder was zu lachen habt, habe ich diese Parodie geschrieben.

Beste Grüße,
[[Benutzer:XXXXXXXXXXXXXXX]]

-----

Grüß Gott, meine...

wenn Sie mir, ohne dass Sie vorher noch einchecken... meine, ähm, einloggen müssen,
in zehn Minuten 4000 Euro schicken
dann kann ich quasi mit dem Transrapid nach Mannesmann... ähm, Mannheim fliegen...
fahren und mit der Brotlaus raufen... meine, den Brockhaus kaufen.
Zehn Minuten. Schauen Sie sich die anderen Enziane an... meine, Enzyklopapier... ähm,
Enzyklopädien.
Sie werden locker feststellen, dass Sie zehn Minuten brauchen, um zu verstehen, was
ich überhaupt mit Ihnen teilen will... ähm, mitteilen will.
Wenn Sie sich den Rotblau anschauen... ähm, Brockhaus... dann werden Sie die
Coverversion... ähm, Onlineversion erst im April vorfinden.
Nehmen Sie Wikipe... meine, ähm, Dia. Sie steigen in das Wissen ein. Sie lesen quasi
in zehn Minuten den Artikel zum Endoskop... ähm, zur Enzyklopädie.
Wenn Sie im Transrapid lesen, dann vergessen Sie sich... meine, Ihr Geld... ähm, Ihre
Zeit. Denken Sie da mal drüber Fach... ähm, nach.

Es rötet... meine, bläut... grünt... grüßt... es grüßt Ihr Mund, meine Edmund, ähm,
Stoiber
  1. Gehard Meirs auf Welt Online: Celebrity of the Week: Karin Stoiber vom 6. Juli 2003

Offene Kommunkationsmodelle haben Zukunft (11. Feb. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Höflich und freundlich, aber am Ende will er uns eh nur eine Enzyklopädie verkaufen...

Dear staff,

I'm an international webpage developer and tried to edit some German
Wikipedia pages from Hungary as a German doctor gave me charge of put
external links to Wikipedia related to the services related to his clinic
and institution offerings.

Unfortunately, I can't save my edits.

Details of a try:

Sperrender Administrator: Ureinwohner

Sperrgrund: Fortgesetzte Verstöße gegen die Richtlinien für Weblinks bzw.
Literatur

Beginn der Sperre: xyz

Ende der Sperre: Unbeschränkt

IP-Adresse: 888.888.888.888

Sperre betrifft: XYZXYZYZX

Block-ID: #xyzxyz

I would highly appreciate if you could help me and let me edit German
Wikipedia pages.

Yours sincerely,
Xxxxx Xxxxxx

Wenns nicht in Bild steht, wirds die Wikipedia wissen (10. Feb. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Von: xxxx
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Hilfe!
Sehr geehre Damen u. Herren,

ich versuche die Bild-Zeitung zu erreichen, werde aber immer an Sie verwiesen.

Gemäß dem anhängenden Scan habe ich am XXX € X für ein "Herz für Kinder"
gespendet. Die von mir erbetene Spendenbescheinigung habe ich bis heute nicht
erhalten, benötige diese jedoch zum Nachweis bei dem Finanzamt. Vielleicht können Sie
mir helfen oder zumindest sagen, wo und an wen ich mich zu wenden habe, um diese
Quittung zu erlangen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und
freundliche Grüße
XXX

Psst... (2. Feb. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: *psst* genau... wenn die Spenden schon spärlich fließen, müssen wir andere Finanzierungsmöglichkeiten finden.

Von: xxxx
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Eintrag Generalsekretariat INTERPOL

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern wurde im Verlauf einer Fernsehsendung (Wer wird Millionär,RTL).
kurzfristig der Standort des Generalskretariats Interpol, von Lion auf
Utrecht geändert!!

Ich vermute eine Zusammenarbeit mit Ihnen und dem  Sender RTL, da es  um
eine Menge Geld ging.
Ich perönlich halte das für Betrug und werde aus diesem Grund Ihre Plattform
nicht mehr aufsuchen.

MFG
xxxxxx

Maß halten (28. Jan. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Woman with the Beer Mug.jpg Die Herleitung war fast richtig, nur leitet sich der Body-Maß-Index nicht von dem Maß, sondern der Maß ab. Das hat was mit dem Bierbauch zu tun ...

Von: "Mxxxxxxxxx" <xxxxxxx@xxxxxxx.xxx> 
An: <info-de@wikimedia.org> 
Betreff: Kennen Sie das "ß" ??? 
Erstellt: 29.01.2008 15:14:58 

Hallo!
Das Maß, wie auch in Body-Maß-Index, sollte man doch (auch wenn es fast alle
anderen auch falsch schreiben) mit "ß" schreiben. Das war übrigens vor der
Reform auch schon so. Nun lautet die Regel: kurzer Vokal-danach doppel "s"
// langer Vokal-danach "ß".
In einem Wissensportal sollte man schon auf solche Keinigkeiten achten.

Na denn Gute (Ver)Besserung!
Viele Grüße Xxxxxx Xxxxxxxxxx

Schöner Editieren... (28. Jan. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: VshSenateSofa.JPG Die Foundation stünde finanziell besser da, würde sie ihre Seiten vermieten. Da der Mieter natürlich höhere Ansprüche stellen wird, steht auch schon ein strategischer Partner bereit.

Von: xxx@xxx.xx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: xxxx
Erstellt: 29.01.2008 14:29:55

Sehr geehrte Vermieterin,
sehr geehrter Vermieter,
zum 01.01.2008 ist unser neues Monteurzimmer-Portal mit besten Positionen
bei den größten Suchmaschinen online gegangen.
Deutschlandweit besteht nun ein Netzwerk aus mehr als 140 regionalen
Monteurzimmer-Portalen für jede größere Stadt in Deutschland.
Unter anderem auch für Ihre Stadt!
Unser Portal wurde sehr gut bei allen Suchmaschinen gelistet!
Insgesamt über 120 x Seite 1 bei google.de, fireball.de, msn.de, lycos.de,
altavista.de ...
Insgesamt über 76 x Platz 1 bei google.de, fireball.de, msn.de, lycos.de,
altavista.de ...
Tragen Sie sich noch heute bei uns ein!
Preis: ab nur 2,90EUR zzgl. MwSt. pro Monat
Keine Vertragsbindung!
Keine Einrichtungsgebühren!
Jederzeit kündbar!
Informieren Sie sich selbst unter:
(Wählen Sie nachdem Sie auf den Link unten geklickt haben bitte Ihre Stadt aus,
um zu Ihrem regionalen Stadtportal zu gelangen.)
http://www.xxx.xx Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie
uns gerne kontaktieren, wir freuen uns
von Ihnen zu hören/ zu lesen.
Es grüßt Sie freundlich aus Xxxx
xxxxxx xxxxx

Bitte anschnallen! (24. Jan. 2008)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Seatbelt.png Das OTRS-Team konnte die E-Mail gegen ein Bild auf Commons tauschen. Kost’ ein GNU, das Bild war in wenigen Sekunden hier verlinkt.

Von: xxx <xxx@xyz.de>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Dreipunktsicherheitsgurt statt Beckengurt
Erstellt: 24.01.2008 xx:xx:xx
Sehr geehrte Damen und Herren

gibt es bei Ihnen die Möglichkeit einen Beckengurt gegen einen
Dreipunktsicherheitsgurt zu tauschen.
Das Fahrzeug ist ein Passat Variant
Fahrgestellnummer  xxxxxxxxxxxx11elf
Modell  1999

mit einen Fahrzeug üblich vom Hersteller verbauten Beckengurt.

Wenn ja, was kostet Er?
Was ist dabei an Zusatzartikel zuverwenden und wie lange ist wohl die
Montagezeit?

Vielen Dank

i.A. XYZ

2009[Quelltext bearbeiten]

Keine weiteren Pakete mehr (2. Juni 2009)[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe im März ein Kennenlernen Paket von Ihnen erhalten, da wir jedoch fast alles für
unser Kind schon hatten habe ich es innert 14 Tagen zurückgeschickt. Referenz Nummer
xxx. Wie es mir am Telefon auch mitgeteilt wurde. Leider habe ich eine Rechnung von
Ihnen erhalten die nicht mal auf Deutsch war und ich sicher nicht bezahlen werde. Wir
mussten ja sogar das retournierende bezahlen. Ich bin sehr enttäuscht von dem was von
ihnen Telefonisch versprochen wird und nachher läuft. Ich wünsche deshalb keine weiteren
Pakete mehr von Ihnen. Ansonsten retourniere ich alle auf eure Rechnung oder behalte alles
ohne zu bezahlen. Ich hoffe nun nichts mehr von Ihnen zu hören ausser das ich keine
weiteren Pakete mehr erhalte und sich dies mir der zugesandten Rechnung erledigt hat.
Freundliche Grüsse xxx

Was wohl in dem Wikipedia-Paket drin war? Fragt sich --Schlesinger schreib! 11:04, 2. Jun. 2009 (CEST)

Junge Hüpfer in der Eingangskontrolle (23. März 2009)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Klares Symbol support vote.svg Pro für eine Altersbeschränkung für Benutzer der Eingangskontrolle!

Von: xxx
An: permissions-de
Betreff: Herrn <Klarname eines OTRS-Mitarbeiters>

[...]
Aber vorab. Ich hätte niemals einen Text 1 : 1 nach Wikipedia übernommen.
Ich hatte mir die Ausschnitte nur herüberkopiert um schneller schreiben zu
können. Nicht ahnend,

daß es Menschen gibt, für die nur der einfache Tatbestand des Kopierens
zählt. Ich konnte gar nicht so schnell gucken wie die seite gesperrt wurde
und dann lief natürlich nichts mehr. Wissen Sie, ich schreibe nur auf ganz
wenigen Seiten, weil ich nur zu ganz wenigen Dingen thematisch sicher bin
und es ist schon manchmal bitter, wenn mir ein z.B. junger Hüpfer, der sich
als Informatikstudent zu erkennen gibt, locker so nebenbei erklärt, er würde
die Eingangskontrolle machen und so wie ich schreibe, würde er für meine
Beiträge schwarz sehen.


Das macht dann mich natürlich stutzig.


Aber egal.
[...]

Fishing for … Ja was eigentlich? (17. März 2009)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Der Hausprospekt und der Eintritt ist frei.

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Prospekte

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir bitten Sie, dass Sie uns wieder Prospekte für den Sommer 2009 schicken. 
Wenn möglich auch bitte 2 Freikarten für unsere Rezeption, damit wir uns ein wenig informieren können.

Herzlichen Dank im voraus.


Mit freundlichen Grüßen

XXX, Rezeption

Wikipedia goes mobile ... (11. März 2009)[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Vielleicht ist mobile.wikipedia.org/ ein wenig irreführend oder möchte jemand 1.500 Artikel als Abwrackprämie ..?

Von: xxx        
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: altes Fahrzeug

Sehr geehrte Damen und  Herren,ich wollte Ihnen mitteilen, dass meine
Freundin ein 17 Jahre altes Auto hat und den Ihnen zu Verfügung stellen würde.
Ich habe gehört, dass Sie alte Fahrzeuge gebrauchen könnten und deswegen
schreibe ich Ihnen jetzt und würde mich freuen, wenn ich eine Antwort von
Ihnen bekommen würde.

Mit freundlichen Gruß

xxx

2010[Quelltext bearbeiten]

Gründungsmitglieder gesucht (28. Dezember 2010)[Quelltext bearbeiten]

Wir wussten es immer, die Welt (der Wikipedia) ist eine Kirche ;-))

Sehr gehrtes Wikimedia-Team,

da sehr viele Menschen das Wikipedia-Lexikon lesen, wollte ich Sie fragen,
ob es möglich wäre, einen Workshop für eine Idee zu gründen.

Ich würde nämlich gerne einen weltweiten Motivationsverein aufbauen wollen,
der die Religionen in üblicher Weise ersetzt, aber das gleiche Ziel
verfolgt.

Dieser Motivationsverein wäre dann eine neue Kirche, der alle Religionen
vereint, um in Frieden auf der Erde zu leben.

Dazu bräuchte man die Ideen aber von vielen Menschen.

Wer in der Liebe lebt, der lebt auch in Gott, und muß dann nur noch nach
seinen eigenen Wünschen und Zielen leben.

Wir sind alle die Schöpfung der Natur, und zusammen sind wir alle Gott.

Freundliche Grüße

Bewerbung um Sponsorengelder (19. November 2010)[Quelltext bearbeiten]

Der Erfolg der Spendensammlung lockt schon jetzt die Ersten hervor, die davon profitieren wollen.

Sehr geehrte Damen und Herren,



nach einer ausgiebigen Recherche im Internet, bin ich auf einen Beitrag in einem Forum
gestoßen, dass Unternehmen, wie das Ihre, zu Anfang jeden Jahres ein gewisses Budget an
Sponsorengeldern zur freien Verwendung zur Verfügung stehen hat.

Im Namen des Finanzkomitees der Stufe 12 des Soundso-Gymnasiums in Astadt, suche ich nach
Sponsoren, die einen Beitrag in unsere Abiturkasse zahlen würden. Geplante Aktionen, für
die das Geld gesammelt wird, wären ein Abi Ball, eine Abi Zeitung etc.

Als Gegenleistung könnte man selbstverständlich Werbung für das Ihre Unternehmen machen,
in Form von Werbung auf einem Abitur T-Shirt oder Werbung in der Abi Zeitung.



Wir würden uns über eine positive Rückmeldung Ihrerseits freuen.

Proxy-Betreiber bittet um Sperre der IP[Quelltext bearbeiten]

Das ist dann mal die andere Richtung ...

Guten Tag,


Ich bin Administrator eines offenen Proxy Servers (11.111.111.111) und
wuerde sie gerne
darum bitten, das eintragen und modifizieren von Beitraegen sowie den
Upload von Dateien
auf saemtlichen ihrer Dienste fuer die IP 11.111.111.111 zu verbieten
(blocken). Das lesen
sollte natuerlich weiterhin moeglich sein. Sollten sie einen Beweis
darfuer brauchen das ich
wirklich der Besitzer dieser IP bin, koennen sie die dazugehoerige
Webseite (http://11.111.111.111/)
besuchen, auf welche auch meine E-Mail adresse aufgefuehrt ist.

Zur Info: Natürlich wurde dem Wunsch nach entsprechender Prüfung entsprochen --Guandalug 22:59, 8. Nov. 2010 (CET)

Kühlbox-Probleme[Quelltext bearbeiten]


Von:      xxx
An:       info@wikimedia.org
Betreff:  liebherr öko-super

Sehr Geehrte Liebherr,

Wo sitzt das Thermostat?? Liefern Sie mir  ein neus? Meine Kühlbox liebherr oko-super
macht trotz unterster Stufe-    -39 grad C Kälte.

Ich ziehe die 22o V           zeitweise raus, aber das ist nichts  auf Dauer. Ich suchte
nach dem Thermostat, finde ihn aber nirgends. Er wird vielleicht total vereist sein ?
Sagen Sie mir, wo er sitzt, dann föhne ich.

mfg […]

Ihre Entfernung meiner Eintragung (10. Oktober 2010)[Quelltext bearbeiten]

Von:      xxx
An:       Permissions - German Wikipedia <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff:  Ihre entfernung meiner Eintragung

Guten Tag Wikidienst,

ich habe gesehen, dass Sie meinen Text .... entfernt haben, da dieser eine Urheberrechtsverletzung darstellt. 
Dies ist jedoch inkorrekt, da ich den Text aus dem Internet habe. Da das Internet niemand gehört, sind auch 
alle dort stehenden Texte gemeinfrei. Ich bitte daher um Wiederherstellung des Textes.
Auf unsere Antwort hin, dass wir da eine andere Rechtsauffassung haben:
Ich bin mir sicher, dass dies stimmt da ich ANWALT bin und sonst RECHTLICHE SCHRITTE einleiten muss. 
Ich fordere Sie daher auf, meinen Text wiederherzustellen.
Als das Support-Team nicht mehr antwortet folgt:
Bitte überlegen Sie es ich nochmals, ich bin ANWALT! Dies könnte DAS ENDE Ihrer Website bedeuten. 
Wurde auch geantwortet? 188.22.64.59 22:38, 2. Nov. 2010 (CET)
Nein :-) --Schlesinger schreib! 22:42, 2. Nov. 2010 (CET)

Elektrische Spannung im eigenen Körper (30. September 2010)[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXX
An:     info@wikimedia.ch
Betreff:        Elektrische Spannung im eigenen Körper

Hallo + Guten Tag/Abend,

ich interessiere mich dringend, um abzuklären wie man elektrische Spannungen im eigenen
Körper wieder los hat. Evtl. hat mir einen bösen Scherz mitgespielt, und habe einen
flüssigen Ladungsträger getrunken, d.h., ohne meines Wissens! Die Frage lautet: was hat
einen flüssigen Ladungsträger für Folgen im Menschlichen Körper? Ich hatte mal eine
klebrige Substanz an den Finger und überall, einfach so, keine Ahnung von wo!!  Zu was
kann es führen wenn man so etwas einnimmt, bzw., was sind die Folgen, die Anzeichen? Wo
kann man sich wenden und die nötigen Informationen einholen, wie kann man diese im Körper
Nachweisen, wenn überhaupt! Gelesen hab ich, dass man es nicht Nachweisen kann, weil es
sich immer bewegt im Körper! Was kann man tun, um diesen flüssigen Ladungsträger zu
schädigen! Was muss man einnehmen, um es wieder los zu kriegen?  Ich bin mir ganz sicher,
dass es so sein muss, weil die Anhaltspunkte sind sehr viele, nach eigenen
Nachforschungen!! Ich bitte um rasch-möglichst eine umgehende Antwort.
Ich habe jetzt mal eine Lithium-probe gemacht.
Doch ist es dies wirklich? Was könnte es noch sein?  

Ich danke um eine prompte und dringende Antwort.

mfg.

Fremdenlegion (27. September 2010)[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXX
An:     "info-de" <info-de@wikimedia.org>
Betreff:        

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bitte sie mir informationem über die städte zu schicken wo ich mich bei der
Fremdenlegion in Frankreich anmelden kann. 

Unmögliches sofort, Wunder dauern bis morgen (22. September)[Quelltext bearbeiten]

Reaktion auf die Auskunft, dass eine Account-Löschung technisch nicht möglich ist:

technisch nicht möglich interessiert nicht. 

Bags from China (6. September)[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-Taschen könnten das Vereins-Merchandise vielleicht gut ergänzen ;)

Von:    XXX
An:     "info-de" <info-de@wikimedia.org>
Betreff:        all kind of bags
Anlage:         [Anlagen mit Bildern von den Tragetaschen]

Dear Sir/Madam,
We are bag manufacturer from CHINA.

Paper bag/box, nonwoven/PP woven shopping bag, cooler bag, suit cover, fashion bag etc are
our main products.
Except our products design, we also can make them according to your request

High quality, competitive price and good after-sell service are our company principles.

With some pictures of our products, we warmly welcome you to contact us if you have any
interest or inquiry.

Looking forward to your reply
best regards

Werbung auf ihrem Web (3. September)[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXX
An:     <info@wikimedia.org>
Betreff:        Werbung auf Ihrem Web

Guten Tag,

Wir würden gerne einige Informationen von Ihnen anfordern betreffend der
Werbung auf Ihrer Website, deren Möglichkeiten und Vorteile und der
zuzüglichen Preise, für die jeweilige Form der Werbung.

Wenn es möglich ist, schicken Sie uns bitte URL Adressen zum kostenlosen
Durchblättern unserer Webs in Ihren Suchmaschinen.

Und auch Grundinformationen betreffend der [XYZ] Werbung in Ihren System und
auf welcher URL es möglich ist ein Konto für die [XYZ] Werbung zu gründen.

Und anhand welchen Systems ist es möglich die Konversionen und den Erfolg
der Werbung zu beobachten?

Ebenso würden uns auch die Preislisten und Möglichkeiten der Bannerwerbung
interessieren.

Schicken Sie uns bitte diese Informationen, bzw. Ihre Vorstellungen und
Bedürfnisse.

Mit freundlichen Grüßen

Dann mal Prost ... (31. August 2010)[Quelltext bearbeiten]

Von:     xxxx
An:      info-de@wikimedia.org
Betreff: Undichte Bierflaschen

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mir letzte Woche 2 six-packs xyz Pils gekauft. Als ich
heute eine Flasche aus dem Kühlschrank im Keller nehmen wollte, musste
ich feststellen, dass die Verschlüsse undicht waren. Das Bier ist aus
den liegenden Flaschen in den Kühlschrank getropft und es sind einige
andere Waren verschmutzt. Eine Undichtigkeit bei Bierflaschen ist mir
bis heute noch nicht vorgekommen!
Die Kartons habe ich schon entsorgt, und leider auch den Bon nicht mehr,
so dass ich die Flaschen nicht mehr zurückbringen kann.
Bitte teilen Sie mir mit, was ich mit den Flaschen nun tun soll.
(Schnell austrinken???)
Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Wofür der Verein so sein Geld ausgibt... (3. Juli 2010)[Quelltext bearbeiten]

... das sollte auf der nächsten Mitgliederversammlung mal angesprochen werden:

Von:     xxxx   
An:      info-de@wikimedia.org
Betreff: Vielen Dank für kostenlose Lieferung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war sehr überrascht, als ich meinen Rasenkantenschneider kostenlos und mit einem neuen
Steckerladegrät zurückbekam. Ich bedanke mich dafür recht herzlich und werde stets ihr
treuer Kunde bleiben.

Mit freundlichen Grüßen 

Wikipedia ist an allem Schuld ... (30. Juni 2010)[Quelltext bearbeiten]

... auch an den grauslichen Mücken:

Von: xxxxx      
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Stechmückenplage im Landkreis xxx
Erstellt: 30.06.2010 15:18:36

Sehr geehrter Herr xxx,

als Brauereidirektor von xxx, einer erfolgreichen, wachsenden
Mittelstandsbrauerei in xxx wende ich mich nun an Sie:

Die Stechmückenplage im Raum xxx ist so  schlimm wie noch nie. Aber es "gipfelt" in den
Isarauen rund um xxx Und das kann man nur beurteilen wenn man es persönlich erlebt hat.

1. Die persönliche Lebensqualität der Menschen ist auf einem Tiefpunkt angelangt wenn man
abends im Haus sitzt und die Sonnenstrahlen von drinnen anschauen kann.

2. Es ist eine große Geschäftsschädigung für unsere Wirte, die dringend darauf angewiesen
sind, sich im Sommer ein finanzielles "Polster" zu verschaffen um den Winter überstehen zu
können.
Von dieser Geschäftsschädigung ist ebenfalls die Brauerei betroffen.

3. Urlauber die nach Niederbayern kommen, werden sicherlich nie wieder kommen, weil es
unerträglich ist, und sich niemand, der selbst sein Urlaubsdomizil aussuchen kann
permanent stechen lässt.
Die Umsatzausfälle in Bereich Tourismus kennen Sie besser als ich.

Ich appelliere an Sie, umgehend die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen um gegen die Plage
Abhilfe zu schaffen, sodass wieder Lebensqualität im Landkreis einkehren kann.

Gerne erwarte ich Ihre Rückantwort!

Mit freundlichen Grüßen
...

Das Internet und die große Freiheit (15. März)[Quelltext bearbeiten]

alle Bilder dürften frei sein, da sie ja älteren Datums sind und ausnahmslos aus dem frei zugänglichen Internet sind [...] dass Sie die gewünschten Aufnahmen mit dem üblichen Text "Das Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt" versehen [...] alle Aufnahmen sind auf unterschiedlichsten Seiten öffentlich zugänglich.

Antwort auf die Vermutung, der Absender könne möglicherweise nicht der Urheber der Bilder sein.

Suchmaschinenoptimierung (13. März 2010)[Quelltext bearbeiten]

Kostenfreie Analyse ihres Internetauftrittes zur Google
Suchmaschinenoptimierung von Deutschen SEO Unternehmen  

Dienstag 19. Januar, 2010

Kostenfreie Analyse* ihres Internetauftrittes,
Umarbeitung ihres bestehenden Internetauftrittes,
Erstellung eines neues Internetauftrittes,
Google Suchmaschinenoptimierung mit Seite 1 Google-Platzierungs Garantie von
Deutschen SEO Unternehmen!

Bieten auch Sie Ihre Produkte und Leistungen im Internet an?  Der Erfolg Ihres
Unternehmens hängt sehr stark davon ab, ob Sie im Internet gefunden werden.
Potentielle Kunden suchen selbst aktiv nach der besten Leistung, dem besten
Angebot und dem besten Produkt. Wo suchen Ihre Kunden? Sie nutzen eine
Suchmaschine und orientieren sich an den Ergebnislisten. Wenn Ihre Webseite
nicht auf den ersten Seiten zu finden ist, haben Sie das Nachsehen. Genau hier
setzen wir an! Denn professionelle Suchmaschinenoptimierung verbessert Ihr
derzeitiges Ranking und steigert Ihre Besucherzahlen - und so auch Ihre
Umsätze. Machen wir aus Besuchern Kunden!
Kennen Sie sich im Bereich Suchmaschinenoptimierung aus? Wissen Sie, wie Sie
mehr Besucher, potentielle Kunden und Umsatz über Ihre Webseite bekommen? Wir
schon! Wir bieten Ihnen Suchmaschinenmarketing nach neusten Erkenntnissen und
Standards:  Ausgeklügelte Strategien & Konzepte, viel Erfahrung und stets
aktuelles Wissen sind die Basis, um Ihnen optimale Ergebnisse im Bereich
Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu ermöglichen.

Unsere Leistungen: Flexible Analyse, Planung & Konzeption Domainregistrierung
& Webhosting Professionelles Webdesign Texterstellung
Content-Management-System (CMS) Shopsysteme Seriöse & professionelle
Suchmaschinenoptimierung ( SEO ) Berufsordnung für Ärzte wird berücksichtigt
Suchmaschinenmarketing für schnelle Umsätze Langfristige Betreuung  

Wir optimieren Ihren Internetauftritt, mit einer Seite 1 Google
Garantie. Egal welchen Umfang Ihr Internetauftritt hat. Fragen Sie nach
unserer kostenfreien Potentialanalyse und entscheiden Sie dann ob es Ihnen
Wert ist mehr Umsatz und Besucher zu generieren.

Google AdWords Werbungen kann jeder schalten! Und dieser Meinung ist auch ein
Haupteil (ca. 70%) der User. Die User finden Internetauftritte wesentlich
interessanter, wenn Sie auch merken das Sie hinter ihrer Seite stehen und sich
dafür einsetzen und nicht nur Werbung schalten.

Sehen wir es doch einfach einmal so: Sie als Kunde suchen etwas und Sie geben
ihre Suchanfrage in der Suchmaschine an. Klicken Sie sich durch mehr als eine
Suchergebnisseite? Und nachdem die Ergebnisse angezeigt werden, klicken Sie
nun auf die Werbungseinträge oder die eigentlichen Suchmaschinenergebnisse? Es
hat sich nach Umfragen herausgestellt, das der Hauptteil der User nicht auf
die Werbeeinträge, sogenannte AdWords Schaltungen, klickt. Sondern auf die
Suchergebnisse, die direkt Ihre Seite zeigen, die auf der ersten
Suchergebnisseite zu finden sind.

Wussten Sie das:

Von OneStat.com eine Studie zum Suchverhalten der Internet Nutzer in Auftrag
gegeben wurde, die analysieren sollte, wie viele Worte üblicherweise in die
Suchmasken eingetippt werden.

Das Ergebnis ist, dass Single-Keyword Suchen bei weitem nicht so populär sind,
wie häufig angenommen:
Die Mehrzahl der Anwender sucht mit zwei (32.58%) oder drei (25.61%) oder
vier (12.83%) Worten. Nur 9.02% der Suchanfragen bestehen aus einem einzelnen
Keyword.

Somit ergibt sich die höchste Wirksamkeit bei einer Suchmaschinenoptimierung
mit einer 2 Wort Suchphrase.

Als flexibler Dienstleister bieten wir Ihnen ebenso Komplettpakete an, sowie
die Nutzung von einzelnen Bereichen unserer Dienstleistung.

Sie haben bereits eine Webseite? Dann analysieren wir diese auf
Suchmaschinentauglichkeit, erarbeiten eine individuelle Strategie und
optimieren Ihre Internetpräsenz.

Sie sind noch gar nicht oder unzureichend im Internet vertreten? Dann
entwickeln wir eine Webseite, die zu Ihnen passt und bereits von Beginn werden
alle Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt. Unser Service
beinhaltet alle wichtige Kriterien vom Konzept, über Webdesign, Web-Content
und Keywords bis zur Suchmaschinenanmeldung.

Verlassen Sie sich auf Experten! XXXX verfügt über umfangreiche
Referenzen around the World - hohe Qualität und praxiserprobtes Wissen für
zufriedene Kunden. Wie viele gute Gründe brauchen Sie noch? Kontaktieren Sie
uns!

* wir analysieren ihren Internetauftritt kostenfrei, Kosten entstehen nur wenn
Sie uns nach Einsicht der kostenfreien Analyse für eine Seite 1 Google
Garantie Optimierung beauftragen möchten. 
Was die wohl für eine Analyse abgeben würden, wenn die Wikipedia da anfragt? --Guandalug 16:59, 13. Mär. 2010 (CET)

(Schüler-)Reporterfragen (21. Januar 2010)[Quelltext bearbeiten]

hallo meun Name ist XXXXXX XXXXXX und konten sie mir diese fragen beantworten diese
Antworten sind für ein Artikell in einer Schülerzeitung.

Wie steht Wikepedia da zu dass manche Leute die Tese aufstellen das auch falle Infos in
Wikepedia stehen.

Wie schafft man es zu dem recht Artikkell zu schreiben und rein zu stellen.

Wie finanziert sich Wikepedia da es ja keine Werbung hat oder brinkt (was ich ja toll
finnde)

Denken sie das Wikepedia den lexkas den den makt klaut oder dafür sorgt das weniger
ferkauft werden

Konnte ich Rechtlich gegen Wikipedia for gehen wenn ich in einer arbeit Iformationen
benzuze  die ich aus wikipedia habe die aber falsch siend

Sind die Artikell irgend wie rechtlich Gescützt oder so.

Basiert Wikepedia auf Ehrenamptlicher arbeit oder giebt es auch  Angestellte.

Was ist das Erfols rezept./Will wikepedia noch in anderre Merkte ein dreten (Worterbucher
oder so)
Wurde darauf auch geantwortet? -- Don-kun Diskussion Bewertung 22:07, 5. Mär. 2010 (CET)
Klar. meines Wissens - ich müsste das ticket jetzt suchen - mit einem Hinweis auf verschiedene WP-Artikel. Hilfe zur Selbsthilfe... --Guandalug 22:10, 5. Mär. 2010 (CET)
Sind doch recht schlaue Fragen. Durchsetzt mit ein ganz klein bißchen Legasthenie halt.--Olag 21:10, 9. Jun. 2010 (CEST)
Darum gab's ja auch die schlaue Antwort.... mit den Links auf die Seiten, die die Antworten wissen. --Guandalug 21:27, 9. Jun. 2010 (CEST)

Plagiatsdetektionsverhinderungsstrategie, die bestimmt niemand mitbekommen wird (10. Januar 2010)[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Wikipedia
Erstellt:       
10.01.2010 14:35:56

Sehr geehrtes WikipediaTeam,
ich wollte Fragen ob Sie die Güte besäßen den Artikel
http://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Rotkreuz-_und_Rothalbmond-Bewegung für die
Dauer von ca. 2 Monaten zu löschen.Es wäre sehr wichtig da es dabei um meinen Schul
Abschluß geht.Ich hoffe Sie können nur ein bisschen nachvollziehen wie wichtig es mir ist
einen guten Schulabschluß zu haben.
Mit freundlichen Grüßenxxx         
Nachtrag: Wenn das Support-Team schon nicht "helfen" kann, vielleicht merkt es ja niemand, wenn man die Seiten einfach so "löscht".
Heehee, ach, was ich nicht sehe, ist nicht da. Der IP ist in Österreich, Telekom Austria. --WiseWoman 23:07, 10. Jan. 2010 (CET)
Häschen, auch wenn etwas gelöscht wird, da gibt es der Datenkrake Google. Lies' doch mal Spiegel heute. Da bleibt doch recht lange Texte im Cache von Google drin. Und ausserdem gibt es soooooo viele Spiegel von der Wikipedia. Mein Rat: Schreibe Dein Aufsatz selber. Aber schönen Dank, diesen Eintrag wird ab jetzt meine Folien für mein Plagiats-Vortrag zieren ;) --WiseWoman 23:01, 10. Jan. 2010 (CET), aka die Plagiats-Expertin der Nation.
Best ever. Nemissimo RSX 11:52, 13. Mai 2010 (CEST)
Was gab es auf diese Mail eigentlich für eine Antwort? --Don-kun Diskussion Bewertung 10:03, 12. Jul. 2010 (CEST)
Klar gab es die. Kurz und knapp á la "ist leider nicht möglich, trotzdem viel Erfolg bei Ihrem Schulabschluss". -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 11:37, 12. Jul. 2010 (CEST)

2011[Quelltext bearbeiten]

Akute Appetitlosigkeit bei Madenbildern[Quelltext bearbeiten]

Von:          xxx
An:        info-de@wikimedia.org
Betreff:  Artikel auf der Startseite
Erstellt: 19.10.2011 08:52:31

Sehr geehrte Damen und Herren ,

Ihr "Leitartikel auf Seite 1" fällt immer wieder durch Stil- und
Taktlosigkeit auf, indem Sie gern Krankheit und Tod thematisieren. Dazu
frische Bilder von Wunden und Gedärmen.

Vielleicht sollten Sie sich als Support-Team auch um solche
Appetitlosigkeiten mal kümmern.

MfG xxx

P.S.: es geht um Wikipedia:Hauptseite/Artikel_des_Tages/Mittwoch bzw. Madentherapie --Reinhard Kraasch 11:49, 19. Okt. 2011 (CEST)

Herbstputz[Quelltext bearbeiten]

Sehr verehrter zukünftiger Geschäftspartner,

als eine marktführende Firma in Ungarn beschäftigen wir uns mit der Putzlappenherstellung.

Unsere Versorgung mit Grundmaterial ist optimal, wir beliefern unsere Kunden europaweit.
Auf diesem Wege möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten Ihren zukünftigen Bedarf zu den
Preisen des Jahres 2011 vertraglich zu decken.

In diesem Sinne können Sie die gewünschten Produktmenge zu niedrigeren Preisen beziehen.

Aktuelle Preise pro 24 Tonnen Bestellungen sind wie folgt:

Putzlappen dunkel: 0,48 EUR/Kg
Putzlappen bunt: 0,55 EUR/Kg
Putzlappen weiß: 0,78 EUR /Kg

Industrielle Putztücher
Material: Textil 100% Baumwolle    Preis: 1,30 EUR/ Kg
Abmessung: 37 x 37 cm                                                                     
                                             
Der Preis enthält die Frachtkosten!

Bitten Sie auch um unsere EXW-Preise!!!

Hätten Sie für diese Lösung Interesse, bitte melden Sie sich bei uns.

Kontakt:
Firma:
xxxxxxx

mit freundlichen Grüssen:
xxxx xxxx
Geschäftsführer

Aus der wm-se-queue, das schwedishe Chapter nimmt im Rahmen des Communitybudgets noch bis zum 30.9. Bedarfsanmeldungen entgegen. Bitte mit grober Kalkulation (Anzahl zu reinigender Artikel und Lappenbedarf). Mindestabnahme 2 Tonnen. --Prolineserver 12:00, 5. Sep. 2011 (CEST)

Einladung zur Revolution![Quelltext bearbeiten]

Von: xxx xxx 
An: wikipedia   
Betreff: Coordenação da revolta popular contra o Governo angolano no âmbito do Presidente José Eduardo dos Santos é planejado, 
no dia xx de Maio de 2011.
Erstellt: 18.05.2011 06:25:28
Anlage: HTML-Attachment *OPOSIÇÃO ANGOLANA VERDADEIRA (F.P.A.)*
“O FUTURO DO POVO ANGOLANO”
Comité Central da Oposição angolana Verdadeira (FPA) Representatives of the Angolan Opposition group (FPA)
*在对对哥拉政年多在民们路义总统若泽爱总华多多日民桑托日民华调义2011年 5月27日调划。*
Die Koordinierung des Volksaufstandes gegen die angolanische Regierung unter
Präsident José Eduardo dos Santos ist am xx. Mai 2011 geplant.

O ponto de encontro da população angolana por causa da revolta popular
contra o regime da máfia em Angola xx Maio de 2011, das 09:00 hora:

Meeting point of the Angolan population because of popular uprising against
the regime of the Mafia in Angola xxth May 2011, from 09.00 clock:

(An welchen strategisch wichtigen Punkten des Landes sich die Revolutionäre treffen wollen, habe ich sicherheitshalber entfernt.)

Precisamos de revolta do povo Angolano, mais de 3 milhões de cidadãos
angolanos em estradas de Angola e em todas as províncias de Angola.

We need people's uprising in Angola, more than 3 million Angolan citizens on
Angolan roads and in all provinces of Angola.

Nous avons besoin de soulèvement populaire en Angola, plus de 3 millions de
citoyens angolais sur les routes en Angola et dans toutes les provinces de
l'Angola.

Wir brauchen für Volksaufstand in Angola, mehr als 3 Millionen angolanischen
Bürger auf Angolanische Straßen und in allen Provinzen von Angola.

Нам нужны люди на восстание в Анголе, более 3 млн. граждан Анголы наангольских дорогах и во всех провинциях Анголы.
托们需要们省民省路义,在对哥拉,300多义对哥拉在对哥拉省公路哥对哥拉托月省们省 公民。

*"o povo esta motivado para este grandioso evento, tambem contamos com o
comite central da oposicao angolana verdadeira F.P.A"*
*http://www.fpa-angola.org*
*fpa.angola@googlemail.com*
*http://www.youtube.com/watch?v=ZzXDR4o1NW4&feature=related*

Mit einer solchen perfekten Organisation müssen Revolutionen einfach klappen. Wikipedia wünscht der Bewegung Augenmaß und hofft, dass Menschenrechte eingehalten werden, ein Blutvergießen soweit wie möglich verhindert wird, und dass in Angola die Demokratie Einzug halten wird. --Schlesinger schreib! 10:07, 18. Mai 2011 (CEST)

Wikipedia erbt 30% von 13 Millionen Euro, wenn...[Quelltext bearbeiten]

Lieber Freund,
Mein Name ist xxx xxx Ich habe einen Tumor im Hirn und sterbe.
Ich habe beschlossen die gesamten Ersparnisse meines Mannes die er mir hinterlassen hat,
durch einen Dritten einem wohltätige Zwecke zu spenden . Ich bin jetzt 59 Jahre alt und vor ca. 2 Jahren,
kurz nach dem Tod meines Mannes, wurde bei mir Krebs diagnostiziert.
Vor 20 Jahren bin ich mit meinem Mann hierher nach South Affrica gezogen.
Doch in all der Zeit hat sich niemand gefunden der mein Vertrauen verdient hat.
Und jetzt wo ich krank bin sehe ich in den Augen der angeblichen Freunde,
wie sie nur darauf warten das ich Sterbe,
damit sie die 13 Millionen Euro die mein Mann mir hinterlassen hat untereinander aufteilen können.
Aber das werde ich nicht zulassen. Mein Stiefsohn. Er hat uns all die Jahre terrorisiert.
Und außerdem ist er kein guter Mensch. Jemand der einen Puff betreibt kann kein guter Mensch sein.
Sie wundern sich vielleicht, warum ich Sie gewählt habe. Doch jemand muss es für mich tun,
denn ich kann es beim besten Willen nicht mehr selbst veranlassen.
Es ist mein Wunsch das 70% des Geldes an die Krebsforschung Gestiftet wird sobald es erfolgreich bei dir angekommen ist.
Die restlichen 30% kannst du für deine Mühe behalten.
Ich wurde vom Herrn berührt und seine Liebe öffnete mein Herz und meine Augen.
Ich habe den Herrn gebeten, mir für meine Sünden zu vergeben,
und ich glaube er hat es getan,weil er barmherzig ist.
Wenn sie der Überzeugung sind das sie der Herausforderung gewachsen sind, dann antworten sie bitte so schnell wie nur möglich.
Wenn Sie interesse an meinem Vorhaben haben,bitte schicken sie eine e-mail an den
Familienanwalt dieser wird ihnen Helfen alle Dokumente zu erhalten. Seine e-mail Adresse
ist xxx@yahoo.de Rechtsanwalt xxx x.
Jedes Geld welches Sie investiert haben, werden Sie nach erhalt der 30% wieder zurück bekommen von der Gesamtsumme.
Mein Anwalt wird sich dann unserer Sache annehmen und alles nötige in die Wege leiten Doch
ich weiß nicht wieviel Zeit mir noch bleibt.
In allen Fällen wünsche ich, dass die Liebe des Herren in deinem Leben walten möge,
und dich auf den Weg der Erkenntnis leiten möge.
Gott sei mit dir
Liebe Grüßen
xxx xxx

Wikipedia meint: Die Wege des Herrn sind unergründlich, die des Geldes übrigens auch :-) Schlesinger schreib! 19:50, 10. Mai 2011 (CEST)

Um auch den Bildungsauftrag der Wikipedia zu erfüllen: Der Artikel dazu heißt übrigens Vorschussbetrug. --y work? 13:57, 22. Dez. 2011 (CET)

Nutzungsbedingungen abgelehnt[Quelltext bearbeiten]

Von: <xxx@live.de>
An: <info@wikimedia.org>
Erstellt: 04.05.2011

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen von Wikipedia nicht einverstanden und akzeptiere diese
nicht.
Endlich mal ein klares Statement. Das Supportteam antwortete mit Dank für diese Information. --Stepro 22:36, 4. Mai 2011 (CEST)

Käse[Quelltext bearbeiten]

Mit Käse kann man vielleicht auch wieder mehr Autoren anlocken :)

Betreff: edamer anfrage
Erstellt: 18.04.2011

sehr geehrte damen und herren,
bin an einer guten geschäfts-zusammenarbeit interessiert und ersuche um ein angebot für 10
tonnen edammer monatlich.

Wikipedia ist die ETA! Und überhaupt![Quelltext bearbeiten]

Von: xxx.ch
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Sex wo sich Spanien holt
Erstellt: 07.04.2011 07:17:00
Wikipedia ist nichts anderes als ETA ,eine verbrecherischen spanische undergroundorganisation von Rodriquez,
Louis kein Tiername erstaunlich, dieser ist wie ein Tier. Ausserdem holen diese Spanier in der Schweiz immer Sex ab von Kindern und Frauen
und [...] sich einen herunter, nach Salvatore Dali, Figueras. Auch das spanische Königshaus weiss nicht wie sexgeil diese noch 
tun wollen,in der Schweiz.
Ich bin dafür das man Spanier weltweit unterbindet, weil es hat in der Schweiz alleine schon 98000
spanische Staatsbürger, wo Familien sexuell belästigen durch Voyeuren.
Auch in den USA los Angeles stören diese immer, auch da sind es spanische Staatsbürger, wie
Diaz, Garcia, Dali, Cusi, Cruz, Carlos, wo sich an den Geschlechtsorganen
vergreifen. Aussserdem haben diese Spanier einige berühmte Persönlichkeiten getötet in England und in den USA.
Die Schweiz ist ganz von Spanien besetzt und es sind perverse Säue vorallem Dalis von Monaco, Monte Carlos.
Die Säue haben sich in der Schweiz bereits gezüchtet und sind pädophill.  Diese spanischen Staatsbürger haben alle ihre [...] bei 
anderen  hinein. Marquez ist eine Alkoholikerin.
Das diese nicht noch mit Tieren Sex machen ist erstaunlich, die sind wirklich Nymphomanen. Roul Gracia ist ja ein Hundenamen. 
Delphin Garcia  ist ein Tiername. Das Hakenkreuz lösen immer spanische Staatsbürger aus. Sie diktieren die Schweiz sexuell,
auf dem Klo.
Besten Dank für ihr Verständis.
Sabine
Wikipedia hofft, dass dies nicht zu diplomatischen Verwicklungen zwischen der Schweiz und Spanien führt :-) --Schlesinger schreib! 09:57, 7. Apr. 2011 (CEST)

psst, willst du eine Domain kaufen?[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir sind Inhaber des Domainnamens akwxxxxxxxxx.com  und möchten Ihnen diesen
zum Kauf anbieten.

Im Moment ist der Domain sehr gefragt. Das jetzige Angebot liegt bei EUR  6`500.--.

Aufgrund der möglichen Verknüpfungen und dem Bezug zu Ihrem Geschäftsbereich
wird sich dieser Domain marketingtechnisch auszahlen und Sie in den diversen
Suchmaschinen an die oberste Stelle bringen.

Gerne erwarten wir Ihr Angebot für den Ankauf dieses Domains.

Danke für Ihr geschätztes Feedback.

Freundliche Grüsse
XXXXXXX
Keine Antwort unsererseits (Interesse an der Domain besteht ja nicht, und der Preis wäre ja nun auch Spendengeldverschwendung... --Guandalug 11:12, 31. Mär. 2011 (CEST)

Geld her![Quelltext bearbeiten]

Von: ...@gmx.at
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: mahnung
Erstellt: 20.02.2011 16:03:10

hallo,
Ich möchte bittemein geld zueruck.sie haben nicht das bestellte Taxi komen lassen ,weil
ich hab 40 minute gewartet und nimand istgekommen. Sie haben gesgt taxi komme pnünktlivh.
wenn sie nicht wieder mein geld mir zuruck geben wollen, ich verklage Sie.wenn sie mir
noch 1x ein Manuhng schiicken, dann ich werde nicht zahlen. Ich werde vor Gericht gehen.
Aber ich hoffe,das ist nich noötig weil sie mir jeztz mein Geld schicken. Danke. Ansonsten
werde ich vorGericht gehen.
lg,
X. XXXXX 

Antwort des Support-Teams: „Hier scheint es sich um eine Verwechslung der E-Mail-Adresse zu handeln...“

Betreff: Re: [Ticket#2011022010006726] mahnung
Erstellt: 23.02.2011 19:31:07

Dies ist mein letztes wort. Geld zurück oder, ich gehe vor gehricht!

Antwort: „Wie Ihnen bereits mitgeteilt wurde, sind Sie hier völlig falsch. Wir haben nichts mit irgendwelchen Taxis zu tun. Mit fr...“

Betreff:  Re: [Ticket#2011022010006673] [Ticket#2011022010006726] mahnung
Erstellt: 24.02.2011 16:24:13

Wenn Sie nicht dafür zuständig sind, leiten Sie diese Mail bitte an die zuständige Stelle
weiter. und hören Sie auf, so zu tun, als ob sie nichts davon wüssten. Ich habe bei Ihnen
ein Taxi bestellt, das können sie nicht abstreiten. und wenn sie mir bis Spätestens morgen
mein Geld nicht zuruck schicken, dann sehe ich mich gezwungen, damit vor Gericht zu gehen.
Ich hoffe, Sie verstehen das endlich.
Vielleicht sollten wir ihm doch endlich mal sein Geld schicken, oder sollen wir besser ein Meinungsbild starten? :-) --Schlesinger schreib! 18:18, 24. Feb. 2011 (CET)
Vielleicht könnte man die Sache abkürzen, indem man einfach ein Taxi bestellt :-). Ansonsten gibt es aber viele Ungereimtheiten: Seit wann bezahlt man Taxis im Voraus? Wieso schickt man Mahnungen für nicht erschienene Taxis? Wieso kommen überhaupt Mahnungen, wenn man gezahltes(?) Geld wieder haben will? Wenn da Betrug im Spiel ist, sollte sich derjenige vielleicht wirklich ans Gericht oder die Polizei wenden. -- Niteshift 20:33, 24. Feb. 2011 (CET)

Mein Brief an Merkel[Quelltext bearbeiten]

Von:    "Xxxxx" <xxxxxxxxxx@xxxxx.de>
An:     info@wikimedia.ch
Betreff: Mein Brief an Merkel
Erstellt: 12.02.2011 12:41:28
                                                                                         
               xxxxxx, den 31.05. 2010                                                    
                                                    
                                    Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Auf Grund der gegen mich erhobenen Anschuldigungen, Vorwürfe und Aberkennung meines
Vertrauensschutzes in meinem Fall und dem Verlust meiner Staatsangehörigkeit, möchte ich
Sie in einer Live - Fernsehsendung bitten, öffentlich dazu Stellung zu nehmen und mir
einige Fragen zu beantworten.

Hoch interessant wird auch Ihre Antwort auf die Frage sein: " Welche Staatsangehörigkeit
wessen Staates ich verloren habe und welche Staatsangehörigkeit ich jetzt besitze, oder ob
ich staatenlos bin und verschiedene Schreiben und Erlebnisse von Behörden.

Noch dazu bin ich in Sachsen geboren, welches Völkerrechtlich vor der Widervereinigung
nicht zur BRD gehört hat.

Da ich in der DDR einige Jahre bis zu meinem abgelehnten Ausreiseantrag, meiner
missglückten Flucht aus der DDR 1975 mit Zuchthaus in Cottbus und unter Androhungen von
Repressalien  gegen meine Eltern und mich, Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR war,
werde ich den Abschlußbericht des MfS von der Birthler - Behörde, der über mich
angefertigt wurde, mitbringen.

Auf Grund der Tatsache, dass auch über Sie vom MfS, wegen Ihrer verschiedenen
gesellschaftlichen Stellungen in der DDR eine Akte angefertigt wurde, möchte ich Sie
bitten auch Ihren Abschlußbericht Ihrer Akte des MfS mitzubringen und vorzulegen.

Es wäre zu dem eine Gelegenheit, alle Gerüchte bezüglich Ihrer Mitarbeit für das MfS und
eines gewissen Bildes, ein für alle Mal aus dem Weg zu schaffen.

Die Echtheit dieser Abschlußberichte des MfS, sollte durch Frau Marianne Birthler
(Verwalterin der Stasiunterlagen) begutachtet und an Eides statt bezeugt werden.

Es ist also wichtig, dass auch Marianne Birthler an unserer kleinen Runde teilnimmt.

Abgesehen davon habe ich auch an Frau Birthler noch einige hochaktuelle Fragen, die Sie
mir auf Grund ihrer Stellung, ihres Personals, meines Falles und anderer Stasifälle
verpflichtet ist zu beantworten, da auch sie ehemalige Bürgerin der DDR war.

Wobei natürlich auch die Erkenntnisse der Nachforschung meines Rechtsanwaltes Dr. jur.
Peter - Michael Diestel eine sehr große Rolle spielen wird, den Sie ja auch kennen. Er ist
nicht nur ein sehr guter Anwalt dem ich vertraue, sondern auch ein Spezialist auf dem
Gebiet der früheren Gauck - und jetzigen Birthler - Behörde.

Wohlgemerkt, er hat als JURIST von MIR den Auftrag bekommen, mich in meiner rechtlichen
Angelegenheit meines Opferantrages zu verteidigen und mir zur Seite zu stehen.

Ich würde mich auch freuen, wenn Sie den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer
und die Bayerische Justizministerin Beate Merk einladen würden, da mir beide auf meine
Briefe bisher nicht geantwortet haben, oder konnten, oder duften.

Wie Sie sehen, wird es eine hochaktuelle Fernsehsendung, die hoffentlich durch frühzeitige
Ankündigungen in unseren freien Medien, alle bisherigen Einschaltquoten brechen wird.

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass sich die verschiedenen Fernsehsender der BRD
darum streiten werden, wenn sie wollen und dürfen.

Geben Sie mir bitte frühzeitig bescheid wenn Sie dazu bereit sind, denn ich bin es jetzt
schon und freue mich auf unser Zusammentreffen.

Bedenken Sie bitte, dass es auch in Ihrem eigenen Interesse sehr wichtig ist dieses
Treffen so schnell wie möglich durchzuführen, um alle Unklarheiten aus dem Weg zu räumen.

Sollte es mir aus irgendeinem Grund nicht mehr möglich sein an diesem Treffen
teilzunehmen, würde meine Frau mich vertreten, da auch sie sich in meinem Fall sehr gut
auskennt. Da aber bekannt ist, dass Frauen im Allgemeinen etwas aufbrausend sind und mit
ganz anderen Waffen kämpfen, wäre es besser wenn ich kommen könnte.

Im Moment haben wir nur unsere Erde, die wir mit allen Mitteln schützen und pflegen
müssen, damit ist auch der Schutz der Menschenrechte und der freien Meinung sehr wichtig.

An den Bundesinnenminister hätte ich auch noch einige Fragen. Ich meine aber nicht Herrn
Schäuble wegen den 100.000 Euro, sondern den jetzigen, Thomas de Maiziere, dessen Familie
Sie ja auch sehr gut kennen und die für Sie eine sehr große Hilfe war.

Wenn allerdings Ihre Einwanderungsministerin Maria Böhmer meine Fragen auf die Wahrheiten
der Doku " SOS Abendland" beantworten müsste, brauchen wir wohl eine Sondersendung!

Wenn Interesse besteht, kann auch Ihr neuer junger, dynamischer Gesundheitsminister Rösler
teilnehmen. Ihm könnte ich eine kleine Lektion geben, wie sich die Psychomedikamente

( Zyprexa, Citalopram und Amitriptylin) die ich seit über 2 Jahren nehmen muss, obwohl ich
dagegen war, auf meine Gesundheit auswirken.

Besonders die Psychodroge Zyprexa, die ich einnehmen muss und die Antwort auf meine Fragen
wegen der Nebenwirkungen an die EMEA in London und die Antworten der "Ärzte" und
"Gutachter", die mich untersuchten. Sollte er es dann immer noch nicht begriffen haben,
schenke ich ihm die neue US - Doku - DVD "Ein Milliarden - Geschäft"

( Gefährliche Psychopharmaka), dessen Inhalt ich auf Grund meines Falles zu 100%
bestätigen und auch beweisen kann. Horst Seehofer, als ehemaliger Gesundheitsminister, hat
sich in punkto Pharmalobby bereits damals im Fernsehen öffentlich auch schon dazu geäußert
und ihm ist auch mein Fall durch mehrere Schreiben bekannt. Ändern konnte er auch nichts
und eine Antwort habe ich von ihm nie erhalten.

Der Oberregierungsrat, der meinen ersten Antrag ablehnte, hatte nicht ein Mal den Mut oder
Charakter, auf mein Schreiben in Beziehung auf Ablehnung meiner Opferrente zu antworten,
was man von einem deutschen Beamten aber verlangen kann.

Der zweite Ablehnungsbescheid eines Regierungsdirektors ähnelt in seiner ganzen Art und
Weise, wahrscheinlich auch in Unkenntnis der damaligen Zustände in der DDR und innerhalb
der Stasi, des Schreibens eines nicht mehr existierenden Staates, gegen mich.

Außerdem scheint diesem Regierungsdirektor fremd zu sein, dass ein Schreiben einer
Regierungsbehörde auch ein Dienstsiegel enthalten muss, da es sonst keine Rechtsgültigkeit
besitzt. Oder macht er sich dann sogar strafbar? Dem Oberregierungsrat Schwab und dem
Regierungsdirektor Busse, die beide meinen Opferantrag ablehnten und versucht haben mich
für meine Zuchthausstrafe wegen Republikflucht als Kriminellen abzustempeln, spreche ich
in meinem Fall jede Fachkompetenz ab und fordere sie zu einer schriftlichen Entschuldigung
auf.

Im Hinblick auf die "Gründe" die zur Ablehnung meiner Opferrente führten, bestehe ich auf
eine unabhängige öffentliche Überprüfung aller Bundestagsabgeordneten und Beamten im
öffentlichen Dienst in Bezug auf IM Tätigkeit und Kontakte zum MfS unter Einbeziehung der
Rosenholzdatei und der bereits vor längerer Zeit entschlüsselten SIRA - Datei.

Danach wird sich zeigen, ob gewisse Personen ein Anrecht auf ihr Amt haben.

Man hat mich auf Grund meines Kampfes um mein Recht und meine Meinungsfreiheit nur
angeschossen, aber nicht erlegt! Der Begriff Mobbing dürfte Ihnen bekannt sein, oder?

Meine Familie wurde bereits in der DDR durch die kommunistische Gewaltherrschaft zerstört,
aber um meine jetzige Familie auf die ich sehr stolz bin und die alles bisher mit ertragen
musste, kämpfe ich mit ALLEN Mitteln.  Ein paar andere Überraschungen habe ich auch noch,
aber dazu später.

Sollte es allerdings nicht möglich sein, dass weder meine Frau noch ich kommen könnten,
gibt es noch andere Personen, die meinen Fall sehr gut kennen und mich vertreten.

Wie Ihnen sicherlich bereits bekannt ist, kann man mir NICHTS anhängen, welches auch
bereits durch mein neues polizeiliches Führungszeugnis bewiesen ist. Wenn man also bei
einer Hausdurchsuchung bei mir, durch gewissenlose Lügner rein zufällig auf Drogen,
Waffen, Kinderpornographie oder ähnliches stoßen würde, wäre es der Gipfel der
Lächerlichkeit, da man nichts finden würde und parteilos bin ich auch noch.

Alle wahren Unterlagen befinden sich bereits in sehr guten Händen. Eine beabsichtigte
Einweisung in eine "Nervenheilanstalt" stehen andere Gutachten gegenüber und wären
zwecklos. Ihren Medien rate ich davon ab, mich als Kriminellen, Lügner oder schlechten
Familienvater abzustempeln!

Wenn man der Meinung ist, dass man mich "ausschalten" muss, werde ich diesen "Herrn" mit
einem Lächeln entgegentreten.

Angst vorm Tod hatte ich mal, aber jetzt nicht mehr, da nach mir noch mehr auferstehen
werden um der Wahrheit und Gerechtigkeit des friedlichen deutschen Volkes und ihrer Kultur
zum Sieg zu verhelfen.

Sollte es doch eintreffen, werde auch ich in den Kreis von Martina Pflock und aller
anderen aufgenommen, die für unser Vaterland und die Wahrheit kämpften und lebten.

Wir Deutsche haben aus der Vergangenheit gelernt, andere nicht.

Meine Zwillinge, die am 17.06. (Tag der Deutschen Einheit) 1990 auf die Welt gekommen sind
und meine Frau, sind sehr stolz auf mich und können meinen Zorn verstehen.

Auch wenn Sie, Frau Merkel, früher begeistert eine andere Hymne gesungen haben, aber ein
Teil der Hymne der freien Deutschen ist immer noch: "Einigkeit und Recht und Freiheit für
das deutsche Vaterland, danach lasst uns alle streben..". Keines der ersten drei Worte
wurde bisher für das deutsche Volk umgesetzt. Wie später Ihr Nachfolger Roland Koch oder
eine andere Person sich daran halten wird, bleibt abzuwarten.

Ich bin auch der Meinung, wenn man die Deutschen aus ihrer Heimat vertreibt, oder sie gar
aussterben sollten, auch ein Teil des Volkes Israels "verhungern" wird, wenn dadurch die
Zahlungen ausbleiben sollten.

Können, oder dürfen Sie dies zulassen? Bedenken sie dabei, dass es auch sehr viele
friedliche Juden gibt, die mit der Politik Israels NICHT einverstanden sind.

Im Kampf um mein Recht auf meine Opferrente, meine Staatsbürgerschaft, meine
Menschenrechte und im Kampf gegen die Seilschaften der immer noch bestehenden Stasi (MfS),
habe ich meine Familie und mich dem Schutz der US - Justiz der Militärregierung
Deutschlands unterstellt, da diese laut geltendem Recht und Völkerrecht für unsere
Sicherheit, in Deutschland unserem Vaterland, zuständig ist.

Da mir in Verbindung mit der rechtswidrigen Ablehnung meines Antrages auf Opferrente, auch
meine Staatsangehörigkeit verloren ging, habe ich die Staatsangehörigkeit und
Staatsbürgerschaft des Staates Deutsches Reich beantragt, in dessen Besitz an Hand von
Dokumenten ich jetzt auch bin.

Kopien dieser Dokumente und mein Fall befinden sich bereits bei den US -  Justiz der
Militärregierung Deutschlands, die ich per Einschreiben mit Rückschein, den ich bereits
besitze, geschickt habe. Es wird sich zeigen, wie das Völkerrecht und Menschenrecht nach
den gültigen Gesetzen von dieser Behörde in Deutschland eingehalten und behandelt wird.

Ich verspreche Ihnen und den Fernsehzuschauern eine Live Sendung, wie es sie noch nie gab.

Für andere mögen Sie die mächtigste Frau der Welt sein, für mich sind Sie nur ehemalige
Bürgerin der DDR, so wie ich es auch war, aber mir Rede und Antwort als jetzige
Bundeskanzlerin schuldig. Damit dieses Schreiben auch gut und sicher bei Ihnen ankommt,
schicke ich es per Einschreiben mit Rückschein. Sie haben 14 Tage, um mir auf dieses
Schreiben PERSÖNLICH zu antworten, bevor ich damit an die Öffentlichkeit gehe.

Für ein offenes klärendes Gespräch unter vier Augen bin ich vorher gern bereit.

Xxxxx Xxxxxxxxx
(vollständige Adresse)

In der Foundation-Bratpfanne brennt alles an[Quelltext bearbeiten]

Von:       
"xxx xxx" <xxx@t-online.de>
An:     
<info-de@wikimedia.org>
Betreff:        
bratpfanne
Sehr geehrtes Team von W.M.F
habe eine Pfanne von ihrer Firma kann die aber zum braten nicht benützen alles brennt an.
was kann ich tun habe den Kassenbon nicht aufgehoben leider ,habe die Pfanne bei Karstadt
Gummesbach gekauft allerdings ist es schon eine Weile her.Ich wäre ihnen sehr dankbar für
eine Antwort.
Mit freundlichem Gruß
xxx xxx

Ob es wohl an der WMF-Software liegt? --Schlesinger schreib! 13:22, 12. Feb. 2011 (CET)

Enorme Enttäuschung: Wikipedia ist gekauft![Quelltext bearbeiten]

Von: <xxx>
An: <info@wikimedia.org>
Betreff:        
Meine Meinung
Hallo Wikipedia,
ihr habt mich enorm enttäuscht mit dem Artikel über Chemtrails. "Verschwörungstheorie"
taucht im ersten Satz auf, obwohl Ihr genau wisst dass es Beweise dafür gibt. Die ganze
Welt weiss es. Nun, habt ihr mir auch den Beweis geliefert dass ihr gekauft seid ... kein Wunder wenn
eure Zentrale in der USA steht. Das schlimmste Land der Welt, unmoralisch, kriegstreibend
und menschenverachtend.
FUCK YOU WIKI!
Bye, xxx

Klar wissen wir, dass es Beweise gibt, sie liegen dort draußen auf Altair 4 aber wir halten sie unter Verschluss. Denn noch ist die Welt nicht reif für die ganze Wahrheit... --Schlesinger schreib! 20:48, 11. Feb. 2011 (CET) :-)

Was könnte aus Wikipedia werden...[Quelltext bearbeiten]

... wenn man nur die Suchmaschinenoptimierer dranlassen würde:

Von:    xxx
An:     "Info-de" <info-de@wikipedia.org>
Betreff:         Your Website

Your website looks great, but it's missing out on a lot of internet traffic due to where
you rank in the search engines. Reply to this email and one of our technicians will give
you a free website and target market analysis. With some minor changes you can greatly
improve your rankings in the primary search engines and earn more business. Include the
best way to deliver the results to you and a contact phone number.

xxx
yyy, INC
"Your future starts today"

-- Reinhard Kraasch 23:06, 5. Feb. 2011 (CET)

Jetzt weiss ich, warum wir bei Google grad nicht geführt werden..... :D --Guandalug 23:37, 5. Feb. 2011 (CET)
Eigentlich sollte man da mal antworten. Mal sehn was der Techniker dann analysiert und empfiehlt, um die Wikipedia zu optimieren ;) --Don-kunDiskussion Bewertung 14:32, 10. Feb. 2011 (CET)

Arne[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Namen Arne bei den Vornamen von Arne hinzugefügt doch er wurde immer wieder
gelöscht!
Dann bekam ich eine Nachricht in der stand, dass ich nun geblockt sei. Doch ich kann ihnen
sagen dass es
den Namen gibt, da ich selbst mit Vornamen so heiße!!

Ist „Arne“ eine Variante von „Arne“? Mathematisch gesehen schon... --Reinhard Kraasch 21:43, 3. Feb. 2011 (CET)

Hochzeitsgrüße von der Firma[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 30. April 2011 heiratet meine Freundin Anni xxx.
Ich möchte sie an diesem Tag ganz besonders überraschen: Und zwar mit einem
Glückwunschschreiben Ihrer Firma.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn sie mich dabei unterstützen
möchten.
Falls ja, dann richten Sie das Schreiben bitte an das Brautpaar:
Anni xxx und Andreas xxx
Und senden Sie bitte das Schreiben zu meinen Händen:
Rosi xxx
Ich danke Ihnen schon jetzt für Ihre Mithilfe und bin mir sicher, dass sich
das Brautpaar sehr darüber freuen wird :-).
Mit freundlichen Grüßen
Rosi xxx

Die Wikipedia-Weltwissen AG wünscht dem glücklichen Paar auf jeden Fall alles Gute, besonders im verflixten 7. Jahr. :-) --Schlesinger schreib! 16:18, 26. Jan. 2011 (CET)

2012[Quelltext bearbeiten]

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung[Quelltext bearbeiten]

Von:      xxx
An:       <info@wikimedia.org>
Betreff:  Ostern
Erstellt: 16.04.2012 12:03:30

Sehr geehrte Damen und Herren,

bis heute war ich Fan von eurer Wikipedia, bis ich auf das Thema Ostern
gestoßen habe. Also, dass jemand und ausgerechnet Ihr ignoriert das Land, wo
Jesus Christus geboren ist und die Sprache, welche Jesus gesprochen hatte, ist
absolut peinlich und Sauerei. Es wird in allen Sprachen erwähnt, was bedeutet
Ostern nur die arabische Sprache wird ausgenommen, obwohl da sind Christen und
die sind die original Christen, nicht wie polnisch, ungarisch usw. mit Respekt
zu allem, aber wenn jemand so anfängt und noch dazu als Informationsqualle
solche Ignoranz zu verbreiten, es wird mir einfach übel und sehr schlecht.

Zur Information Ihr Rassisten: Jesus ist geboren in Nahen Osten, wo die Araber
und Juden sind, nicht polnisch, Türkisch, Rumänisch, Norwegisch usw.

Die Grabeskirche ist in Jerusalem nahen Osten: Araber und Juden

Gehen Sie nach Syrien, in die Stadt Maaloula, da finden Sie Leute die, die Sprache
welche Jesus Christus gesprochen hat und mit welcher die Bibel geschrieben
wurde.

Nicht nur Wissenschaft wird geklaut, sogar Religion und Geschichte.

Und ich habe sogar an euch Geld gespendet.

Ich Depp!!!!

Wikioran[Quelltext bearbeiten]


Erstellt:       20.04.2012 13:00:17

 Hallo,
 die Salafisten haben die Tage in verschiedenen Städten den Koran gratis
 verteilt ich würde mich freuen wenn man mir dies Buch gratis zuschicken würde,
 habe großes Interesse daran .

 Mit freundlichen Grüßen

als Romanvorlage geeignet[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Spende
Erstellt:       
26.11.2012 23:04:57

Solange Ihr mit der CIA zusammenarbeitet gibt's keine Kohle von mir! Außeredem hat man
mich aus nichtigen Gründen gesperrt!!!

Scheißladen!

2013[Quelltext bearbeiten]

Unfassbar[Quelltext bearbeiten]

Erstellt: 10. Januar 2013 15:51 Uhr

Hallo Wiki-Team,  

mir wird folgender Diskussionsbeitrag betreffend Kreiszahl ständig
gelöscht und ich befürchte dass sich hiermit WIKI selbst in Frage
stellt!

Ich halte die bisherige Kreiszahl Pi für falsch, benenne die m.E.
richtige Kreiszahl und begründe dieses folgend:

Ich denke dass vor und nach Archimedes sich alle ein wenig auf
Irrwege begeben haben mit der Kreiszahl Pi!

Im Grunde ist die derzeitige unendliche Kreiszahl Pi mit dem Wert von
3,14............... schon nicht richtig, denn diese basiert im
Zusammenhang mit dem Umfang auf dem Durchmesser und nicht auf den
Radius der einen Kreis überhaupt erst ermöglicht!

Ein Radius von 1 cm ist = 2 cm Durchmesser x 3,141594 (Pi) = 6,283188
cm Umfang was

2 Pi entspricht!

In der Vergangenheit ging man stets von einem Durchmesser von 1 cm
aus und nun sind es 2 cm weil der Kreis-Radius 1 cm beträgt, da lag
der Hase im Pfeffer!

Bei der Ermittlung von Pi über die Bruchannäherung kamen die
Mathematiker nicht annähernd in die Nähe des richtigen Bruches der
für Pi tatsächlich und real nach meiner Rechnung 1.570.797 / 500.000
beträgt!

Somit ist Pi nicht eine unendliche Zahl von
3,14153..................., sondern Pi ist endlich und geht mit
3,141594 genau auf!

(Der Dezimalbruch ist für 3,14159 dann 1.570.797 / 500.000)

Folglich sind 2Pi gleich 6,283188!

(Der Dezimalbruch ist für 6,283188 ist dann 1.570.797 / 250.000)

Ferner muss der 2 Pi-Wert im Kreis bei 1 Grad einer Strecke in cm
entsprechen, die bei Multiplikation mit 360° wieder den Wert von 2Pi,
der gleich dem Kreisumfang ist, ergeben muss!

Da der Kreis-Umfang immer 360° beträgt und wenn 2 Pi = 6,283188 :
360° geteilt wird ist folglich

dann 1° = 0,0174533 cm/° bei einem Radius von 1 cm!

Die Zahl 0,0174533 ist somit eine Natur-Konstante die sich bei
größeren Radien lediglich in der Kommastelle verändert!

Beispiele:

r = 10 cm = 0,174533 cm/°

r = 100 cm = 1,74533 cm/°

r = 100 cm =17,4533 cm/°

Wenn die Sonne der Einfachheit halber 100 Millionen Km von der Erde
entfernt wäre statt 150 Millionen Km, dann wäre r = 100 Millionen Km
und 1° der Erd-Kreisbahn wäre somit 1.745.330 Km/°!

Dieses Ergebnis von 1.745.330 Km bei 1 °multipliziert mit 360°
ergibt dann den Umfang der Kreisbahn der wieder der Zahl von 2Pi
entspricht nur mit anderer Kommastelle = 628.318.800 Km !

Da die Sonne soll ja eine mittlerer Entfernung 150 Millionen Km von
der Erde haben und so muss das Ergebnis noch mit 1,5 multipliziert
werden was dann einem Kreisbahnumfang von 942.478.200 Km entspricht!

Selbst wenn man mit diesen großen Zahlen rechnet, hin und zurück,
erhält man immer ein in sich aufgehendes gleiches Ergebnis!

Rechnet man hingegen mit dem derzeit falschen Pi-Wert gehen die
Zahlen niemals auf, wenn man Pi oder 2Pi durch 360° teilt und wieder
multipliziert!

Meine Frage:

Dient  WIKI nur den Irrwegen der Wissenschaft oder ist mein
Diskussionsbeitrag gefährlich oder Blödsinn und kann ein
Diskussionsbeitrag überhaupt Blödsinn sein? 

Lob[Quelltext bearbeiten]

Lob auf Englisch[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Fan-Post
Erstellt: 19.01.2013

Dear Wikipedia Team!

I've seen your call for money. I am very sad that my current financial situation made it
impossible to send you some donation.

But my email is for free, so I have to say: "If history knows heroes, you are some of
them." When I was I child I wanted to be an astronaut and Neil Armstrong was my hero.

These days: You are the heroes of humanity! No joke, this is my true understanding of what
you're doing. Forget poor Bill Gates and Steve Jobs. Some plastics and transistors and
code lines.

What you did, is culture. World culture. This is history. They build the Eifel Tower, the
Pyramids ... nice, but what you did is playing in exact the very same league!

Go on and the very moment I have some cash to spent, it will hit your bank account. Until
this, take these lines as the most credit I can spent on you.

"Ganbare!" (go on) as Japanese people say.

Greetings from Tokyo
xxx

Ein großes Lob[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Wikipedia
Erstellt: 04.01.2013

Sehr geehrter Herr xxx,

ich war einer der 233 813 Personen, die für den Erhalt von Wikipedia gespendet haben, da
es mir ein großes Anliegen ist, dass "Wissen" frei zugänglich ist.

Keinesfalls ersetzt Wikipedia für mich die traditionelle Recherche in klassischen Lexika,
jedoch für einen ersten Einblick in ein für mich unbekanntes Thema oder in ein aktuelles
Thema ist der Blick zu Wikipedia für mich nahezu unerlässlich. Und die Anzahl der Fehler,
die ich finden konnte, ist in den Jahren immer weniger geworden.

So gesehen ein Dankeschön für den geleisteten Dienst und ich werde mit Sicherheit
weiterhin Ihren Dienst nutzen und auch beim nächsten Spendenaufruf meinen Anteil hierzu
leisten.

Mit freundlichen Grüßen verbleibt,
xxx

Ein kleines Lob[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: "Info De" <info-de@wikimedia.org>
Erstellt: 12.05.2012

Sehr geehrter Herr Wikipedia
Ich möchte Ihnen mitteilen, dass Sie eine sehr tolle, umfangreiche Homepage haben. Sehr
interressant zu lesen. Vielen Dank dafür.
MfG

Anmerkung zu Ihrer Spendensammlung[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Anmerkung zu Ihrer Spendensammlung
Erstellt: 29.11.2011

zuerst möchte ich mich ganz herzlich für Ihre Dienste bedanken.
 
Als Nächstes muss ich Ihnen sagen, dass es Ihnen nicht anders geht als allen Müttern
dieser Welt. Sie arbeiten mit viel Idealismus und Liebe für eine Sache, die nicht bezahlt
wird und mit wenig Anerkennung. Sie wie wir arbeiten dafür die Gesellschaft positiv zu
verändern. Im Gegensatz zu den meisten Müttern (Vätern) dieser Welt erhalten Sie aber
wenigstens Anerkennung, denn die meisten von Ihnen haben ja studiert. (Was Ihnen
wahrscheinlich Ihre Eltern ermöglicht haben) und wir können nur mit Erfahrung und
Weiterbildung aufwarten.
 
Lange Rede kurzer Sinn. Ich bin neben meiner Familienarbeit in diversen
Freiwilligenorganisationen wie MS-Gesellschaft oder Blindenverein tätig und habe lange
Jahre einen Verein mit 200 Mitgliedern geleitet (dies alles freiwillig und gratis) ich
eröffne dafür auch kein Spendenkonto, obwohl es ein Dienst an der Gesellschaft ist - genau
wie Ihrer.
 
Ich wünsche Ihnen eine schöne  Vorweihnachtszeit und grüsse Sie freundlich.

An die ehrenamtlichen Mitarbeiter[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: ehrenamtlicher dienst
Erstellt: 02.11.2011

ich wollte mich nur herzlich bedanken bei allen ehrenamtlichen
mitarbeitern, für ihren grandiosen dienst hier. es ist superpraktisch für
referate usw. so viele informationen von ihnen zu bekommen <3 danke :)

Dank auf Platt[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: http://de.wikipedia.org/wiki/Niederdeutsche_Sprache
Erstellt: 30.06.2011

Sehr geehrte Damen und Herren!

In der […Name entfernt]-Schule (heute […]) in […], lernte ich ab dem 6.
Lebensjahr, also ab […], die Hochdeutsche Sprache. Es dauerte sehr lange, bis ich auch
"rollende" "R" loswurde. Platt te proaten, ook het  to vastehn, galt bei den gebildeten,
meist aus Münster importierten Lehrern als Makel. Nicht nur als unfein, nein, als Makel.
Heute spreche ich das, was man gemeinhin unter "Hochdeutsch" versteht. Das heißt, an der
Nordsee, bei den verwandten Friesen, sagt man, ich spräche "so düsseldorpsk". Woher das
kommen könnte, weiß ich nicht. Außer mit 18 Monaten Wehrpflicht vor 45 Jahren habe ich
mich von Rheinländern stets fern gehalten.
Heute bin ich auf obige Site gestoßen und bin baff erstaunt.

Das ist das Ausführlichste und Beste, was ich je über die alte Sprache gelesen habe. Es
steht mindestens auf gleicher Stufe wie des Vredeners Wilhelm Ellings "Veröffentlichungen
zur Niederdeutschen Sprache im Westmünsterland", diesem herrlichen "Sandplatt". Man kann
es nicht beschreiben, deshalb lass' ich es auch sein, man muss es hören. Die Sprache des
Hamalandes, dieses alten Dreiländerecks Niederlande - Münsterland - Niederrhein. Platt
kann sich sehr wohl elegant, geschliffen und musikalisch anhören. "Schrank" heißt im
Kleyplatt "Srank", bei uns "S-chrank". Das ist für ungeübte Zungen ein Brecher und dadurch
verrät sich "to trocken Volk".

Jetzt, wo ich dieses schreibe, entschließe ich mich, mich nur noch in Notfällen des
Hochdeutschen zu bedienen. Heymaot is Heymoat en Mooderspraok is Moodersproak! Da bliff
dat daorbie, datt segg'k üw!

Warum ich dieses schreibe?

Um den Damen und Herren, die sich solche Mühe im Wikipedia machen, meinen Respekt zu
zollen und mich auch, als Nutzer ihrer Arbeit, zu bedanken.

Erntedanktag am 19. Dezember 2010[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Das Erntedankfest findet laut Wikipedia immer am ersten Sonntag im Oktober statt.

Von: xxx
An: press@wikimedia.ch
Betreff: Erntedankfest
Erstellt: 19.12.2010 00:52:52

Guten Tag,

Ich weiss nicht, wann genau der Erntedanktag gefeiert wird.
Wenn ich Wikipedia oder Wikisource benutze – und das tue ich jeden Tag – denke ich daran,
dass für mich jeder Tag Erntedanktag ist.

Ich bin seit 45 Jahren Journalist und Pressefotograf und habe 30 Jahre lang ohne Wikipedia
und Wikisource arbeiten müssen.
Wie war das früher doch mühsam, Recherchen zu machen.

Wikipedia ist für mich die wertvollste Website im ganzen world-wide-web.
Was konnte ich schon alles ernten auf diesem immens grossen Feld des Wissens.
Deshalb feiere ich jeden Tag als Erntedanktag.

Das wollte ich Ihnen einfach mal sagen.

Freundliche Grüsse,

xxx


Lob vom 8. Juli 2010[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Face-smile-big.svg Zur Abwechslung auch mal was wirklich Positives:


An:       info-de@wikimedia.org

Betreff:  zu Wikipedia

Erstellt: 08.07.2010 18:42:40

ich wollte mal loswerden, dass ich wikipedia liebe und bitte heiraten
möchte. ich bin froh, dass es den service gibt und er hat mir schon
viele gute dienste erwiesen!!
danke :)
  • *rotwerd*

Lob vom 21. Dezember 2009[Quelltext bearbeiten]

Von:  xxx
An: <donate@wikimedia.org>
Betreff:        
Wikipedia.org
Erstellt:       
21.12.2009 11:01:28
Sehr geehrter Herr Wales, auch ich gehöre mit meiner Familie seit Jahren
zu den Nutzern Ihrer gegründeten Wikipedia.
Vor allem unsere Tochter hat für die Klausuren in der 12.Klasse
Gymnasium von dieser Seite einiges an WISSEN heraus gezogen.
Da meine Frau und ich im Rentenalter sind, und eine gerade
ausreichende Rentenzahlung erfahren, sind wir derzeit leider nicht in
der Lage spenden zu können.
Aber mit großem Respekt bedanken wir uns bei Ihnen für diese großartige
Idee, welche Sie im Jahre 2001 umgesetzt haben und wüschen Ihnen den
bisherigen Erfolg weiter in Ihrem Sinne fortsetzen zu können.
Frohes Fest und ein Gutes Jahr 2010
wünscht Ihnen und Ihrem Team

xxx


Lob vom 26. Mai 2009[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx@xxx
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Wikipedia-Seite
Erstellt: 26.05.2009 03:14:27

Sehr geehrte Damen und Herren,

kurzum: ich bin beeindruckt. Seit langem schon verwende ich regelmäßig die
Wikipedia, meine Anlaufstelle Nummer 1 wenn ich Informationen zu einer
bestimmten Sache benötige, bzw. ein Thema interessant finde und mehr darüber in
Erfahrung bringen möchte.

Ihre Artikel sind von den vielen engagierten Mitgliedern absolut
verständlich für jeden Laien verfasst und genauestens beschrieben, das  Bildmaterial,
die zahlreichen Verlinkungen auf verwandte Themen und Begriffe,  wirklich
eine einmalige Software! Bei Wikipedia findet man nicht nur  Informationen
zum gewünschten Thema, sondern in zahlreichen weiteren Artikeln  auch die
Erklärung in der Beschreibung enthaltener Fremdwörter und  Begriffe.

Ich bin sehr froh darüber, dass es eine Seite wie Ihre im
deutschsprachigen Internet gibt. Ich halte es für wichtig, Wissen festzuhalten,  auch,
wenn
das auf virtuellem Wege leider nicht "die Ewigkeit überdauern"  wird.

Machen Sie weiter so, Ihre Webseite ist ein Zugewinn für jeden Menschen der
sein Wissen mit anderen teilen möchte und solche, die sich gerne
weiterbilden.


MfG,

xxx

Danke vom 18. Januar 2009[Quelltext bearbeiten]

Von: xxxx <xxxxxxxx@xxx.de>
An:  <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Danksagung
Erstellt: 18.01.2009 20:56:54

Liebe Leser,

hiermit möcht ich mal ein riesiges Dankeschön an alle Leute sagen, die helfen
Wikipedia immer auf dem neuesten Stand zu halten

Wäre schön wenn sie diese Nachricht auf der Startseite von Wikipedia veröffentlichen
könnten.

Vielen Dank im Voraus

Frohe Weihnachten vom 23. Dezember 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: xxxx <xxxxxxxx@xxx.de>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Besinnliche Feiertage und alles Gute für 2009
Erstellt: 23.12.2008 13:26:09

Sehr geehrter Herr xxx, sehr geehrtes Wikimedia Support Team,

ich wünsche Ihnen besinnliche Feiertage und für das Neue Jahr Erfolg, Glück und
Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen,

xxxxxxxx

Weihnachtslob vom 19. Dezember 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: "Ixxxxxxxxxx" <xxxxxxxxxx@xxxxxxxxxx.de>
An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Danke für Dasein.
Erstellt: 19.12.2008 11:02:23

Liebe Freunde der Wikipedia,

ich habe euch erst vor kurzem entdeckt, bin aber seit dieser Zeit schon viel
schlauer durch euch geworden.

Ich wollte mich auf diesem Wege für alle Infos die Wikipedia bereitstellt
bedanken und wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest

xxxxxxxxxx

Vergessenes Lob vom 26. November 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: xxxxxxxxxxxxxxx <xxxxxxxxxxxxxxx@xxxxxxxxxxxxxxx.de>
An: info@wikimedia.org
Betreff: Exzellenter Artikel über die Pest
Erstellt: 26.11.2008 20:52:46
26. 11. 2008

Sehr geehrte Damen oder Herren!

Ich las heute Abend den Wikipedia-Beitrag über die 'Pest'.
Eine wirklich hervorragende, fachübergreifende und sorgsame Bearbeitung
eines solchen Themas!!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich anregen, die Autoren dieses und
anderer (eigentlich aller) Wikipedia-Beiträge
mehr in Erscheinung treten zu lassen. Werden sie übrigens irgendwie
belohnt oder tun sie ihre Arbeit etwa ganz
umsonst? Wenn letzteres zutrifft, so sollte man sie wenigstens durch
eine deutlich wahrnehmbare Anerkennung ihrer Arbeit ehren!

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxxxxxxxx, Berlin

Lob vom 12. August 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: XXXXXXXX XXXXX <XXXXXX@XXX.DE>
An:     Permissions - German Wikipedia <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff:        Re: [Ticket#XXXXXXXXXXXXXXxxx]  XXXX
Erstellt:       12.08.2008 08:24:40

Ganz große Klasse!
Vielen Dank!
Ihr Wiki-Leute seid echte Profis.
Gruß,

XXXXXX Y. ZZZZZZZZZ

Lob vom 6. August 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: XXXXXXXX XXXXX <XXXXXX@gmx.net>
An:     Permissions - German Wikipedia <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff:        Re: [Ticket#XXXXXXXXXXXXXXxxx]  Genehmigung (2)
Erstellt:       06.08.2008 16:03:07

Vielen Dank, Frau XXX - ich habe auch schon mit Freude festgestellt, dass nun
alles "an seinem Platz" ist und die Seite freigegeben wurde.
Die Materie ist in der Tat etwas kompliziert (zumal, wenn man Neuling ist...), um so
erfreulicher, wenn einem der Umgang damit nicht noch mehr erschwert wird, sondern -
wie in diesem Falle - eine zügige und freundliche Bearbeitung erfolgt. Nochmals
herzlichen Dank!

XXXX YYYYY

Lob vom 12. Mai 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: XXXXXXXX XXXXX <XXXXXX@gmx.net>
An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Re:[Ticket#XXXXXXXXXXXXXXxxx] Entschuldigung
Erstellt: 10.05.2008 15:25:22

Hallo Herr XXXXX,

mit Verwunderung und aufrichtigem Respekt las ich Ihre Antwort und muss Ihnen ein
gutes Lob aussprechen, mit dieser Mail eine wirklich gute Antwort geleistet zu haben.
Sie scheinen sehr belesen zu sein!
Sicherlich habe ich manchmal ein überhitztes Gemüt, dies sollte man aber eigentlich
nicht hochsterilisieren und überbewerten. Wissen Sie, Dinge die man im Netzt
schreibt, kommen sehr häufig falsch rüber, und das Gegenüber kann dies sehr schnell
falsch auffassen.
(...
...)
Ich weiß nicht, ob man das Wesen eines Menschen anhand einiger Mails richtig
einschätzen kann, und ich kann Ihnen versichern, dass die Person  die gerade diese
Mail an Sie schreibt, wesentlich mehr hinter sich hat als manch andere Individuen.
Bilden Sie sich nicht ein vorschnelles Urteil und lassen Sie sich sagen, das ich Sie
und Ihre Arbeit respektiere.
Desweiteren ist zu betonen, dass das was Sie da machen, eine ehrenamtliche Arbeit ist.
So eine Danke habe ich noch nie von irgendjemandem in Bezug auf meinen Beruf gehört.
Also, fassen Sie diesen Dank nicht als "Schleimerei" auf, denn ich bin auch
ehrenamtlich tätig, tätig gewesen! Sei es bei der Freiwilligen Feuerwehr mit
Einsätzen, bei der man sehr sehr tragische Schicksale erlebt ,oder Rumänieneinsätze
unter wirklich schlimmen Bedingungen und nicht gerade guten Erfahrungen.
Diese prägen aber ein Leben lang.
So kann ich immer weiter schreiben und meiner Person ein besseres Licht verleihen,
aber nun zum Ende meiner Mail an Sie.
Ich bedanke mich bei Ihnen und danke für Ihre Besonnenheit und kompetente Mail.

Ich verbleibe mit angenehmen Grüßen und einen schönes Pfingswochenende an Sie und Ihr
Team!!!

XXXXXXX XXXXXXX

Lob vom 14. April 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXXXX JJJJJ" <XXXXXXJJJJJ@aol.com
An:     info-de@wikimedia.org
Betreff:        XXX
Erstellt:       16.04.2008 05:42:28

Sehr geehrter [my name],

herzlichen Dank, daß Sie mir den Zusammenhang erklärt haben wie ich  
überhaupt Ihnen und den anderen, die sich bei/für Wiki engagieren, sehr dankbar  für 
ihre Arbeit bin. Ich bin sehr frohn, daß es Wiki gibt!

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX JJJJJ

Lob vom 8. April 2008[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXXXX XXXXX" <XXXXXXXXXXXX@gmx.de>
An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: lob
Erstellt: 08.04.2008 17:24:31

Hallo!
Ich bin kein großer Schreiber und weiß auch gar nicht ob ich die richtige Seite auf
Ihrem großen Portal gefunden habe, hoffe ja, wenn nicht bitte weiterleiten!
Muß Euch ein ganz GROSSES LOB aussprechen!!!
finde Wikipedia ganz, ganz toll. Hat mir und meinen Kindern schon so oft geholfen!
Leider bin ich im Moment ohne Arbeit und brauch jeden Pfennig-halt heißt ja jetzt
Cent.
Wenn bald mal wieder bessere Zeiten kommen, werde ich gerne eine Spende an Sie
schicken!
mit freundlichen Grüßen
ihre XXXXXXX X.

Lob vom 3. April 2008[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:     "Permissions - German Wikipedia" <permissions-de@wikimedia.org>
Erstellt:       03.04.2008 19:35:58

Hallo Herr [my name],

Vielen Dank für die hervorragende Arbeit von Wikipedia.

Viele Grüße
XXXXXXXXXXXXX

Gut, dass es Wikipedia gibt![Quelltext bearbeiten]

Von:    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:     Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Erstellt:       29.03.2008 16:35:56

Lieber Herr [my name],

danke für Ihre Zeilen und für die Ausbesserung. Damit Sie aber kein falsches Bild von
mir bekommen: Ich bin kein Dauermeckerer, sondern ein Fan von Wikipedia und benutze
Ihren Service ständig. Gut, dass es Wikipedia gibt!

Freundlichen Gruß

XXXXXXXXXXXXX

Überrascht über Antwort vom 3. Februar 2008[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:     Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff:        Re: Änderung ihrer Seite
Erstellt:       03.02.2008 12:04:11

Hallo Herr [avatar]!
Danke für die Information. Bin angenehm überrascht, das man mir geantwortet hat.
Werde Ihren Rat in Zukunft beherzigen.

Mit freundlichem Gruß

XXXXXXXXXXXXX

königlicher friede[Quelltext bearbeiten]

Von: XXXXXXX XXXXXX XXXXXXX     
An: <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff: Genehmigung

Sehr verehrte [poupou],

ich bin mit der GNU-Lizenzierung der von XXXXXXXXX eingegebenen
Beschreibung der XXXXXXXXXX einverstanden. Bitte
schalten Sie die Seite frei

Möge der königliche Friede Sie begleiten und
Gott Sie segnen

Seine Königliche Hoheit
Prinz XXXXX v. XXXXX

Teamwork am 2. Februar 2008[Quelltext bearbeiten]

Nach dem ersten Abklären offener Fragen, die erste Antwort:

Von:      XXXXXXXXXXXXXXXX
An:       Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff:  Re: Ausdrucken
 Erstellt: 02.02.2008 07:18:50
Hallo [Achates],
herzlichen Dank für die prompte Antwort trotz Samstag-früh!
Ja, ich habe diese Funktion verwendet, aber an zwei verschiedenen PCs 
habe ich nach langer Zeit ("Druckversion wird vorbereitet") keinen 
Ausdruck hinkriegen können!
MfG!

Xxxxxxxx Xxxxx

Nachdem es kein Anwenderfehler war, übernahm Gnu1742 und konnte das Problem zur vollsten Zufriedenheit des Kunden lösen.

Von:      XXXXXXXXXXXXXXXX
An:       Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff:  Re: Ausdrucken
 Erstellt: 02.02.2008 10:51:22

Hallo [Gnu1742],

Vielen herzlichen Dank für Ihre prompte und sachkundige Hilfe! Hat alles toll
geklappt, wir brechen jetzt mit Artikel im Gepäck auf!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht

Xxxxxxxx Xxxxx

Wikipedia und der Urlaub ist gerettet!

Lob vom 25. Januar 2008[Quelltext bearbeiten]

Von:    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:     Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff:        Re: Frage zur Nutzung von Bildern
Erstellt:       25.01.2008 16:06:28

Lieber [Achates],

vielen vielen Dank für die rasche und umfangreiche Antwort! Das hätte

ich nun wirklich gar nicht erwartet und bin wieder einmal ganz positiv

überrascht, was an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Entgegenkommen

im Netz so möglich ist!

Viele Grüße,

XXXXXXXXXXXXX
Von:    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:     <permissions-de@wikimedia.org>
Betreff:        Re: Deine Bilder auf Wikipedia
Erstellt:       25.01.2008 14:33:27

Hallo [Lecartia]
Ich bin stolz auf mich! Das hat auf Anhieb geplappt.
Ich danke ganz herzlich für Deine kompetente Hilfe.
Mögest Du dem Wiki-Neuling "Wolfgang der Bastler"
den Hilfebedarf nachsehen.
Danke nochmal und nette Grüsse
XXXXXXXXXXXXX

Lob vom 15. Dezember 2007[Quelltext bearbeiten]

Von:     XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
An:      <info@wikimedia.de>
Betreff: Stern-Untersuchung

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Gegensatz zur Bewertung halte ich die Ausführlichkeit der
Wikipedia-Artikel für einen großen Vorzug der Enzyklopädie. Man will ja
schließlich häufig etwas ganz genau oder ausführlich erlesen!
Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXXXXXXX

Lob vom 14. Dezember 2007[Quelltext bearbeiten]

Von:       xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
An:        info-de@wikimedia.org
Betreff:   "zufällig" begeistert
Erstellt:  14.12.2007 22:15:28

Sehr geehrte, liebe Wikimedia - Autoren und Setzer?

Ich sitzt hier in meiner neuen Heimat Kleve und sinniere in der 
Weihnachtszeit so über meine Vergangenheit nach ....
und da kam mir die Idee unter Bilder mal den Namen meines Heimatortes 
einzutippen. - Und was ich da geade fand waren Erinnerungen pur.


Danke für dieses schöne spüren von Heimatgefühlen - ein schönes Geschenk

XXXXXXX

Lob vom 1. Dezember 2007[Quelltext bearbeiten]

Von:      xxxx@xxxx.xx
An:       permissions-de@wikipedia.org
Betreff:  xxx
Erstellt: 01.12.2007 06:05:23

Danke !!
Jetzt muss ich halber Halbprofi nur erst das Bild wieder finden und die Eintragung
hinbekommen. Ich werde es schon schaffen, herzliche Grüße aus Köln, toll, dass Sie
sich um die Verbreitung des Wissens so verdient machen !!
...

Lob vom 15. November 2007[Quelltext bearbeiten]

Von:      xxxx@xxxx.xx
An:       info-de@wikipedia.org
Betreff:  Wikipedia
Erstellt: 15.11.2007 17:10:16

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken das
es Wikipedia gibt.

Ich weiß eine Spende ist sehr wichtig für Sie und wenn ich wieder zur arbeitenden
Bevölkerung gehöre und das wird hoffentlich bald sein, werde ich selbstverständlich
eine Spende an Sie schicken.

Ich habe mir soviel Informationsmaterial ob im schulischen Bereich oder
Allgemeinbildung, gesundheitliche Themen und sonstiges angesehen das ich es wirklich
ganz super finde das es Sie und Wikipedia gibt. Ich sage auch immer meinen Bekannten
wenn sie irgendwelche Fragen haben das sie bei Wikipedia rein sehen sollen und da 100
%ig eine korrekte Antwort finden.

Also in diesem Sinne nocheinmal meine größte Anerkennung und Hochachtung für
Wikipedia.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxx xxxxxxxxxxxxx

Lob vom 15. August 2007[Quelltext bearbeiten]

Von: xxxx
An: <info@wikipedia.de>
Betreff: Verbesserung von Wikipedia
Erstellt: 15.08.2007 01:40:26

Liebe Wiki-Gemeinde,
die Enzyklopedie ist einfach großartig - und schnell - und hat fast alles - und ist
gut verlinkt:
Es macht Spaß, sie zu benutzen... das heißt, es kostet viel Zeit, sich
weiterzubilden! 
...

Lob vom 13. August 2007[Quelltext bearbeiten]

Ansonsten bedanke ich mich recht herzlich für die Betreuung und für Ihre Mühen
- es ist eine großartige Arbeit die von allen an Wiki Beteiligten geleistet
wird...

Lob 11. Juni 2007[Quelltext bearbeiten]

hi..
ich bin oft im internet und informiere mich über verschieden schauspieler  
der zeitgeschichte.
oft nutze ich ihren dienst um etwas zu erfahren.
ich wollte mich mal an dieser stelle bedanken für ihre hervorragende  arbeit.
viele grüße
XXXXXXXXXX
ps
klasse arbeit..macht weiter so...

Lob 31. Mai 2007[Quelltext bearbeiten]

Heute hat uns gleich zweimal ein Lob erreicht. Wir freuen uns darüber sehr.

An:  <info-de@wikimedia.org>
Betreff: X.X. bedankt sich bei den Wikipedianern!
Erstellt: 31.05.2007 15:41:13

Liebe Wikipedianer,

vermutlich hört ihr das oft, aber ich will es trotzdem schon lange mal los
werden:
Wikipedia ist die nützlichste und hilfreichste Seite, die ich kenne und ich
schätze diese Seite sehr. Mittlerweile fühle ich mich beruflich regelrecht
abhängig von Wikipedia, da ich keine Ahnung habe, wo ich sonst die ganzen
Infos herbekommen sollte.
Ihr macht das großartig!!!

Beste Grüße aus Köln
An:  Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Re: [Ticket#2007053010016021] Kapitelnummerierungen
Erstellt: 30.05.2007 23:48:35

Lieber Raimond,

VIELEN DANK! Ihr seid nicht nur so schon toll, ihr antwortet auch noch auf mails und
dann noch so konstruktiv!

Schöne Woche noch :-)

Lob 13. Mai 2007[Quelltext bearbeiten]

Von:     XXXXXX
An:      info-de@wikimedia.org
Betreff: WikiBooks in Wikipedia DVD

Hallo,

erstmal ein riesen Lob an Wikipedia.de, so viel wie ich durch euer portal quasi
gelernt und dazugewonnen hab konnt ich mir im Netz nicht erdenken!
...

Lob 2. Mai 2007[Quelltext bearbeiten]

An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Danke!
Erstellt: 02.05.2007 23:28:30

Hallo liebes wikipedia-team,

ich denke nach 2 Jahren ist ein Dankeschön schon mal angebracht, euer
Artikel über MS hat mir sehr, sehr geholfen, als mein Arzt mich damals
vor vollendete Tatsachen stellte und mir lediglich ein paar
Infobroschüren in die Hand drückte.

Danke und liebe Grüße

Lob 18. April 2007[Quelltext bearbeiten]

An:  info-de@wikimedia.org
Betreff: dankeschön!
Erstellt: 16.04.2007 17:51:47

liebes wikipedia-team!
  
ich danke euch sehr für eure arbeit!
was hab ich schon für seiten bei euch  angeklickt!
und jedesmal fand ich eine antwort auf meine fragen  bzw. zu meinen stichwörtern
ausführliche information!
  
tausend dank und macht bitte weiter  so!!!

Lob vom 27. März 2007[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrtes Wikimedia-Team,
besten Dank für die überaus große Information über Kleinlangheim. Mit soviel
verschiedenen Info´s habe ich nicht gerechnet.
Besten Dank nochmals dafür.
Euer
XXX XXX

Einzeiler vom 26. März 2007[Quelltext bearbeiten]

An: <info-de@wikimedia.org>
Betreff: lob

Ich möchte hiermit an Alle die mitarbeiten ein dickes Lob aussprechen.

26.03.2007

XXXXXXX

Und schon wieder Lob am 26. Februar 2007[Quelltext bearbeiten]

An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Lob und Tadel ... Anregung
Erstellt: 26.02.2007 21:24:55

Liebes Wikipedia-Team,

der Grund warum ich Euch schreibe ist recht simpel: Einfach mal ein dickes
Lob aussprechen!!!! Und wie ich feststellen muss, ist das gar nicht so
einfach bei Euch (Leider). Ich bin schon ziemlich oft auf Euren Seiten
gelandet wenn ich etwas gesucht habe und war immer wieder sehr angenehm
überrascht wie viele Infos da zu finden sind. Ums kurz zu machen, die Idee
ist einfach unschlagbar gut, macht weiter so und richtet mal einen Link ein
damit Ihr noch mehr solcher Mails lesen könnt!

Liebe Grüße xXxXxXxXxX

Ja Mensch, ein Lob, 8. Februar 2007[Quelltext bearbeiten]

An: <info@wikimedia.de>
Betreff: Geniale Internetseite "Wikipedia"
Erstellt: 8.2.2007 10:52:49

Hallo Wikimedia-Team,

ich wollte mich auf diesem Wege nur mal bei Ihren und allen Autoren für die geniale
Seite "http://de.wikipedia.org  bedanken.
Hier ist ein unglaubliches know-how für jederman verständlich und übersichtlich
hinterlegt!

Wollte ich nur mal los werden.

Freundliche Grüße,
XXX

Ein richtig dickes Lob. 7. Februar 2007[Quelltext bearbeiten]

[ Inhalt Ticket#: 2007020710008991 ]  Lob für Wiki 
An:  <info@wikipedia.de>
Betreff: Lob für Wiki
Erstellt: 07.02.2007 12:34:53

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich möchte in dieser E-Mail meine Bewunderung für die Wikipedia ausdrücken. Ich habe
neulich die DVD-Ausgabe der Deutschen Wikipedia gekauft und war völlig überrascht
von der schier unerschöpflichen Menge an Information, die darin enthalten ist.

Ich bin Liebhaber von Nachschlagewerken und besitze bereits die Encarta 2003, die
Britannica 2005 und den Brockhaus Multimedial 2005 Premium. Es sind ausgezeichnete
Nachschlagewerke, ich bin mit denen sehr zufrieden, so daß der Entschluß, auch die
Wikipedia zu kaufen  eher mit Neugier(und - wenn ich ganz ehrlich sein will - mit dem
moderaten Preis) zu erklären war. Als ich  dann feststellte, daß in der Wikipedia
Unmengen von Artikeln  und Querverweisen enthalten sind, die in keiner der drei
erwähnten Enzyclopädien vorkommen, war ich richtig begeistert.

Auf die Gefahr hin, sentimental und ausschweifend zu wirken, möchte ich doch sagen,
daß mich die Wikipedia auch mit Stolz erfüllte. Ich war irgendwie stolz  zu einer
Gemeinschaft - wenn auch nur passiv  als Benutzer - zu gehören, die aus freiem Willen
zu solchen Anstrengungen und hohen Leistungen fähig ist.

Die Wikipedia beweist noch einmal, daß der technische Fortschritt an sich wertneutral
ist und, daß es nur die Menschen sind, die es zu etwas gutem oder schlechtem machen:
die einen wählen das Böse und verbreiten im Internet Viren, die anderen wählen das
Gute und schreiben Artikel für die Wikipedia, um das eigene Wissen mit den
Mitmenschen zuteilen . Es kann natürlich sein, daß das mitgeteilte Wissen hier und da
nicht volkommen ist, aber das ist zweitrangig. Man kann  ja in Zweifelsfällen
Verifikation woanders suchen.

Es ist etwas schade, daß in der DVD-Ausgabe der Wikipedia das Bildmaterial  aus
verständlichen Gründen geschrumpft wurde - der Bit-Umfang einer DVD ist tatsächlich
begrenzt. Da aber die Festplatten der heutigen Computer in den meisten Fällen
riesengroß sind und die Wikipedia sich komplett auf die Festplatte kopieren und von
dort aus benutzen läßt, könnte man vielleich daran denken, die nächste DVD-Ausgabe
auf mehr als einer DDV zu produzieren, damit mehr Bildmaterial enthalten ist.

Wie dem auch sei, ich freue mich bereits auf die nächste Ausgabe(hoffentlich verpasse
ich sie nicht), damit ich  auch  im nächsten Jahr aktuellste Informationen auf meinem
Computer habe. Ich habe inzwischen natürlich die Internet-Wikipedia  ebenfalls
kennengelernt, aber es ist schön, auch offline darin  stöbern zu können.

Vielen Dank für Ihre hervorarragenden Arbeit. Mit freundlichen Grüßen

Wikipedia ist aktuell? 26. Januar 2007[Quelltext bearbeiten]

Sehr gehrte Damen und Herren,

ich bedankte mich bei Ihnen für die von Ihnen veröffentlichten ausgezeichneten
Websites anläßlich der Handball-Weltmeisterschaft 2007.

Als "Handballfreund" hatte ich verzweifelt nach solchen präziesen und vollständigen
Informationen gesucht.

Das ist ringsherum eine solch gelungene Dokumentation dieses Ereignisses, daß mir
buchstäblich "die Worte fehlten" als ich Ihre Handball-Wm-Seite entdeckt hatte.

Die kläglichen Berichte der Tageszeitung, der Fernsehsender ARD, ZDF und DSF brachten
mich förmlich in schlechte Laune.
Die meisten Fernsehsender haben gleich garnicht oder spärlich informiert, als ginge
es um ein RandEreignis  irgendeiner exotischen Sportart.

Ich bin Ihnen also regelrecht dankbar für die Fülle der Informationen, die ja die
gesamten bisherigen Daten über in Deutschland stattgefundenen Handball-Wm's
hervorragend dokumentierten und nahtlos zu den aktuellen Bezügen im Detail überging.

Gefreut haben mich auch die Darstellung von brandaktuellen Spielergebnissen. Stets
waren alle Spielstände und Tabellen mit
der Taste "Aktualisieren" zu erreichen. Diese aktuelle  vollständige Präsenz des
Welthandball-Turnieres ist beindruckend.Also nochmals vielen Dank an die Leute, die
sich mit dieser wichtigen Aufgabe ins Zeug geschmissen haben.

Selbstkritik muß ich in sofern üben, daß ich gar nicht im Entferntesten daran gedacht
hatte, daß WIKIPEDIA solche Informationen bereitstellen könnte. Aber das ändert sich
ja nun wohl bei mir in Zukunft.  
...

Nachdem längere Zeit kein Lob mehr kam.. 25.1.07[Quelltext bearbeiten]

Erstellt: 25.01.2007 13:16:28

WIKIPEDIA ist in den letzten 5 Jahren für mich das beste Nachschlageportal
im Internet geworden.
Hut ab! Danke!

Nicht nur ein einfaches Lob, sondern was handfestes vom 28. November 2006[Quelltext bearbeiten]

Erstellt: 28.11.2006 17:15:45

Hallo Herr XXXXXXX,
ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Als Dankeschön schicke
ich Ihnen mein bestes Plätzchenrezept. Wenn weder Sie noch Ihre
Partnerin backen, kennen Sie bestimmt jemandem, dem Sie damit eine
Freude machen können.
Ich habe übrigens eine elektrische Mühle, die eine Trommel mit  
Schneideschlitz hat, mit dem man Scheiben  (z.B. Gurken) schneiden kann,
das nehme ich für die Nüsse, geht prima.

Nussplätzchen                                 von Mutti  
(richtig lecker !)
375 gr. Mehl
125 gr. Mondamin
250 gr. Butter
1 Vanillezucker
250 gr. Zucker
2 Eier
2 Teelöffel Backpulver
250 gr. gehackte (nicht geriebene!) Haselnüsse
alles miteinander verkneten (geht am besten von
Hand), Rollen formen, Klarsichtfolie drüber, über
Nacht in den Kühlschrank stellen. Gleichmäßige
Scheiben davon abschneiden, auf Backblech
legen.     Backen ca. 10 Minuten bei 200 Grad, sie sollten ganz zart
hellbraun sein
Und zu Weihnachten:
Zucker durch braunen Zucker ersetzen, etwas Zimt dran, schon schmeckt es
nach Advent !!!
Gruß
XXXXXXX

Lob, 9. November 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  "Wikimedia Support Team" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Immer wieder begeistert!!!
Erstellt: 09.11.2006 13:30:53
Ticket: 2006110910009998

Sehr geehrtes Wikipedia Team!

Ich möchte an dieser Stelle einfach einmal ein großes Lob für Eure 
Internetseite aussprechen!

Immer wieder ist eure Seite für mich eine große Unterstützung bei dem recherchieren 
von verschiedensten Angelegenheiten.

Ich bin immer wieder vollauf begeistert von der Informationsvielfalt!

Nur weiter so.

Mit freundlichen Grüßen aus Salzburg

Lob, 27. Oktober 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  "Wikimedia Support Team" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Re: [Ticket#2006102710005398] anfrage wegen eines textbeitrages
Erstellt: 27.10.2006 12:26:03

recht herzlichen dank, für die äusserst schnelle antwort von ihnen.
sie haben mir sehr geholfen.
ein service von ihnen, den man nurnoch schwer geboten bekommt.
klasse, einfach mit 1a zu bewerten.
lg

Lob, 9. Oktober 2006[Quelltext bearbeiten]


Hallo,
ich nutze Wikipedia sehr häufig um Informationen zu vielfältigen Geschichtsthemen zu
erhalten. Mir gefällt es außerordentlich, von einem Thema über viele Links zu diesem
Thema immer weiter und tiefer in ein "Sachgebiet" vorzudringen und eine umfassende
Information und viel Wissen aufzunehmen. Ich vergesse die Zeit und alles rundherum!
Eine ausgezeichnete Sache!
Freundliche Grüsse

Lob, 2. Oktober 2006[Quelltext bearbeiten]


Sehr verehrte Wikis,

meine Skepsis gegenüber einem von "Laien" erzeugten Lexikon weicht immer mehr
-nachdem ich mich erstmal durchgerungen hatte- baffem Erstaunen und großer Freude, ob
der bekommenen Auskünfte und Anregungen.

Das wollt' ich eben mal der Wiki-gemeinde mitteilen.

Danke für eure Arbeit!

Lob, 20. September 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  info-de@wikimedia.org
Erstellt: 20.09.2006 21:54:43

Hallo ihr kompetenten Wikipedia_mitarbeiter!

ich muss euch ein riesen Lob aussprechen!
Ich bin so froh, dass es wikipedia gibt.
Diese Seite hat mir so viel während meines Abiturs geholfen und wird mir
sicherl.auch im Studium zu gute kommen.

Bitte macht weiter so!

liebe grüße

Lob, 28./30. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Betreff: Re: [Ticket#2006082810006694] Eintrag in die Wikipedia
Erstellt: 28.08.2006 16:01:45

> Danke für die schnelle und rasche Auskunft und natürlich auch die
> Behebung des Problems. Es ist erstaunlich und sehr positiv, dass der
> Support der Wikipedia besser und schneller funktioniert als manch
> anderer kommerzieller Support. Aber als Vertreter einer großen
> Jugendorganisation, die vor allem im ehrenamtlichen Bereich berät und
> unterstützt, kennen wir die Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements und
> freuen uns sehr, die Wikipedia als absolut gut funktionierendes
> ehrenamtliches Projekt zu erleben.

und

An:  "Wikimedia Support Team" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Eintrag in die Wikipedia und Lob
Erstellt: 30.08.2006 09:47:49
Hallo Herr Bartel,

Danke für Ihre Antwort, Sie können das Lob sehr gerne verwenden, ich
finde die Lob-Seite der Wikipedia auch gelungen. Die Idee mit dem
Nobelpreis ist wirklich nicht übertrieben und sollte weiterverfolgt
werden. Freies Wissen ist sicher in der Lage, Frieden tatsächlich
nachhaltiger zu sichern, als andere vermeintlich funktionierende
Methoden.

Lob, 26. August 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  info-de@wikimedia.org
Betreff: Betreff
Erstellt: 26.08.2006 18:23:54

Finde Wikipedia total super, macht weiter so, auch von meinen Freunden und Verwandten
möchte ich Euch ein Lob aussprechen, ich weiss, eine Spende wäre Euch lieber aber wir
sind z.Z. alle ein bißchen knapp bei Kasse.

Lob und ein Hinweis, 25. August 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  <press-de@wikimedia.org>
Betreff: Presseverteiler - und Eva Herman
Erstellt: 25.08.2006 12:39:45

Guten Tag!
Ich bin Seit 1979 freie Fotojournalistin, digitalisiere zur Zeit mein umfangreiches
Foto-Archiv und bin wirklich erleichtert, Wikipedia zu haben! Viele der von mir
fotografierten Personen sind inzwischen verstorben oder ich habe den Kontakt
verloren. Ich finde hier wirklich alles,was ich benötige! DANKE.

Ich möchte gerne in den Presseverteiler aufgenommen werden - ich hoffe, das ist
möglich, obwohl ich aus dem Journalistenverband ausgetreten bin.

Außerdem ein kleiner Hinweis zur Seite Eva Herman - der erste Ehemann, von dem sie
geschieden wurde und dessen Namen sie behalten hatte, hiess: Herrmann, und Eva hat
nicht nur ein "n" weggelassen, sondern auch ein "r"....ging damals durch die Presse!

Herzlich

Lob und Kritik, 25. August 2006[Quelltext bearbeiten]

An:  <info@wikimedia.de>
Betreff: Eure Administratoren...
Erstellt: 25.08.2006 13:25:24

Hallo Ihr lieben Leut,

zunächst möchte ich Euch für Euer Engagement und Euren Einsatz
im Wiki Projekt loben.

Bei der Durchsicht der Diskussionen zu einigen Artikeln
ist mir jedoch eine gewisse Kaltschnäuzigkeit und Verachtung
gegenüber den einbrachten Vorschlägen und Anmerkungen,
insbesondere von Euren Administratoren aufgefallen, bei der
ich mich Frage, ob das wirklich nötig und angebracht ist.

Ich würde mir wünschen, wenn Eure Administratoren hier
mit gutem Beispiel vorangingen und sich bewusst um einen
angemessenen Umgangston bemühten. Ich persönlich finde
Chat-Slang wie LOL und PLONK als Antwort auf Fragen und
Kritik unangemessen. – Insbesondere dann, wenn sich die
Administratoren die Aufsicht über die Qualität des Wiki
auf die Fahnen geschrieben haben.

Da ich niemanden ans Kreuz nageln möchte, habe ich bewusst
auf Beispiele verzichtet. – Es dürfte aber nicht schwer sein
etwaige Beispiele zu finden.

In diesem Sinne, schöne Grüße

Nobelpreis für die Erfinder der Wikipedia? 17. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: eine schöne Idee, aber realistisch?

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An:  <info-de@wikimedia.org>
Erstellt: 17.08.2006 19:53:07

Hallo FreundeInnen,

Wikipedia ist große Klasse. Kann mensch die Erfinder von Wikipedia für den Nobelpreis
vorschlagen? Sie haben es verdient.

Weiter so und herzliche Grüße

Lob aus der Schweiz, 17. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Viva la Wiki!
Erstellt: 16.08.2006 23:32:53

Wow! Respekt!

Euer Projekt ist echt der Hammer.
Egal was man sucht, hier findet man es.
Echt toll!

Ich persönlich benutze Wikipedia sehr viel.

Also, Gruss aus der Schweiz

Wikipedia- und Directmedia-Lob, 14. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info@wikipedia.de
Betreff: Danke fuer DVD-Version Wikipedia 2005/2006
Erstellt: 14.08.2006 18:36:17

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benutze die Offline-Version der Wikipedia 2005/2006 aus der
Digitalen Bibliothek. Ich wollte mich als Nutzer einfach mal zu Worte
melden und allen die dieses supergute Lexikon erstellen und pflegen
mal Danke sagen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass speziell die
wissenschaftlichen Artikel eine hervorragende Tiefe aufweisen und dass
sich einem der Inhalt durch die Oberfläche der Digitalen Bibliothek
sehr gut erschließt. Danke - sowohl an die Wikipedianer als auch an
die digitalen Bibliothekare!

Prompte Antwort, 14. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx@xxx.xxx
An:  "'Wikimedia Support Team'" <info-de@wikimedia.org>
Betreff: AW: [Ticket#2006081410004337] einen Beitrag im Wikipedia der überhaupt nicht stimmt
Erstellt: 14.08.2006 16:52:15

Liebes Wikimedia Support Team

Herzlichen Dank für Ihre prompte Antwort und der Änderungen im Artikel.

Ich finde die Wikipedia Enzyklopädie super gut und habe diese Seite
schon oft verwendet.
Weiter so !
Herzliche Grüsse

Super-Support, 12. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: xxx@xxx.xxx
An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Re: [Ticket#2006081110008142] FritzG

Ich hab zu danken! Wikipedia hat echt nen Super-Support, muss ich schon sagen ;)
Nochmals vielen Dank und noch eine schöne Nacht!

MfG, Xxxx

Danke, 7. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff: vielen dank
Erstellt: 07.08.2006 06:11:11

Guten Tag Suppoert Team!
  
Vielen Dank für die Informationen!
ich habe über eure Adressen mehr informationen gefunden und wollte mich bei Ihnen
bedanken.
  
Einen schönen Tag noch

Wikipedia ist eine Perle, 3. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Bewertung: Pastille chrome.png Die Perle des Internets

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: noc@wikimedia.org
Betreff: Ein Zitat von mir...
Erstellt: 03.08.2006 00:16:34

Hallo,

ich finde jetzt grad nicht die richtige
e-mailkontaktadresse. Ich habe enorm viel von der
Wikipediainternetperle profitiert.

Sehr glücklich gebe ich folgendes Zitat von mir zurück:

Tote durch sprachliche Machterschlagung sind mir noch nicht bekannt.

xxx xxx am 03.August um 01:43 Uhr

Allein für diesen Satz hat es sich schon für mich gelohnt, zu leben.

Mit Tränen in den Augen...

Vandalismusmeldung zum Artikel des Tages, 3. August 2006[Quelltext bearbeiten]

Zum besseren Verständnis: Es handelt sich um diesen Vandalismus im Artikel Wasserfalle. Er hatte nur 1 Minute Bestand, aber es kamen dazu drei E-Mails im OTRS an.

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>
Betreff: Antwort: Re: [Ticket#2006080310005401] Artikel des Tages 03.08.06 Wasserfalle 
Erstellt: 03.08.2006 13:22:58

... mich würde eher die bedeutung des textes und motivation
interessieren. dachte schon das wäre ein intellegenztest.

und es ist schön und nützlich das es die wikipedia gibt. und danke das ihr
euch darum kümmert.


Mit freundlichen Gruessen

Magisterprüfung, 26. Juli 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>   
An: info@wikimedia.de
Betreff: Lob und Dank
Erstellt: 26.07.2006 13:36:37
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte nur einmal mein Lob an das Portal "Wikipedia" aussprechen und mich für
Ihre Dienste bedanken, da ich nicht unwesentliche Teile meiner mündlichen
Magisterprüfungen mittels der angebotenen Artikel besser vorbereiten konnte.

In diesem Sinne: weiter so!

Horizonterweiternd, 17. Mai 2006[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info-de@wikimedia.org
Betreff: Einfach nur "Hut ab" und Gratulation
Erstellt: 17.05.2006 07:34:35

Hallo Zusammen

Zu einer Erweiterung der Enzyklopädie kann ich leider nicht beitragen....
Ich möchte Ihnen einfach nur mitteilen, dass ich dieses virtuelle Lexikon
unglaublich gut finde. Was ich hier schon alles für Informationen gefunden
habe.. echt toll. Herzliche Gratulation dazu.

Ich freue mich jedesmal auf das Stöbern.... und ich wünsche Ihnen weiterhin
viel Erfolg und viele "horizonterweiternde" Beiträge :-).

Freundliche Grüsse

Begeisterung, 29. Oktober 2005[Quelltext bearbeiten]

Von: "XXX" <xxx@xxx.xx>
An: info@wikimedia.de
Betreff: Begeisterung !!
Erstellt: 29.10.2005 11:29:39

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn es eine Seite verdient, Begeisterung hervorzurufen, dann ist es die Ihrige !!
Die Informationquellen sind so gut durchdacht, dass bisher keine Frage, die ich und
meine Umgebung sich stellte, offen blieb. Von der Grammatik, Rechtschreibung und bis
zur Historie eines Wortes, kann man zielgenau fundiertes Wissen schnell nachlesen.
Und da das klicken sehr einfach ist, liest man oft mehr als man sich vorgenommen
hatte und bildet sich dabei ganz ungewollt und unverhofft!! 

Ich gratuliere Ihnen zu dieser Seite !! Ein Angebot dem Volk Bildung und somit
Weiterentwicklung zu verschaffen!!