Wikipedia:WikiMUC/2018-05-24 Wikipedianische Landpartie nach Baden-Württemberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wikipedianische Landpartie nach Baden-Württemberg - eine Extratour[Quelltext bearbeiten]

Ort der Mitgliederversammlung WMDE und des Workshops am Sonntag

Es ist eine besondere Landpartie, ein längerer Ausflug ins Nachbar-Ländle Baden-Württemberg:

Die Reise nach Karlsruhe zur Mitgliederversammlung des Vereins WMDE und zum am Sonntag stattfindenden Lokale Community-Räume/Workshop 2018 wird von mir - Didi43 - verbunden mit einer Wikipedianischen Landpartie nach Ellwangen, Murrhardt, Karlsruhe und Durlach. Es ist eine Auto-Reise, an der meine Ehefrau teilnimmt und bei der noch drei Teilnehmer mitreisen können, wenn sie im Raum München am Abreisetag (Donnerstag!) Zeit haben (und bis Sonntag durchhalten!). Dabei geht es in Ellwangen um weitere Kontaktaufnahme mit dem Museumsleiter Andreas Gut, der vor kurzem Gastgeber eines GLAM-Orga-Treffs war. Weiterhin geht es immer um das Erstellen von Fotos, die zu einigen Denkmallisten, Artikeln, Stadtartikeln passen und diese ergänzen.

Programm der Viertagesfahrt[Quelltext bearbeiten]

Durchführung[Quelltext bearbeiten]

  • Datum: 24. bis 27. Mai 2018 (Donnerstag bis Sonntag)
  • Zeit: 9.30 Uhr – Rückkehr: Sonntagabend, genaue Zeit noch ungewiss, so um 17 Uhr
  • Treffpunkt: S-Bahnhof Olching (von dort Autofahrt auf der Autobahn über Augsburg nach Ellwangen)
  • Mitbringen: Sachen für drei Übernachtungen, Fotoapparat, Notebook, usw.
  • Kosten: Werden von WMDE übernommen, falls da Förderantrag genehmigt wird ist! (siehe Förderantrag)
  • Anmeldung: Nur für drei Wikipedianer aus der Region München

Bitte unten einfach eintragen.

Ich bin dabei:[Quelltext bearbeiten]

  • Flo hat die erste Präferenz, er kommt aber erst am Freitag mit dem Zug nach Ellwangen.
  • Carl wird von mir in Planegg abgeholt.
  •  ?

Nur drei Personen können mit dem Auto (neben meiner Frau und mir) mitfahren.

Ich kann diesmal leider nicht:[Quelltext bearbeiten]

  • ?


 Versicherte Veranstaltung: Diese Veranstaltung ist durch die Wikimedia-Community-Versicherung mit einer Haftpflicht- und Unfallversicherung geschützt. --Maria Heuschkel (WMDE) (Diskussion) 09:36, 16. Mär. 2018 (CET) WikiMoney.svg


Fragen und Wünsche[Quelltext bearbeiten]

Bitte die Fragen und Wünsche auf meine Diskussionsseite posten!

Fazit[Quelltext bearbeiten]

Hier soll ein Kurzbericht von jedem Teilnehmer stehen!

Bericht von Flo Sorg[Quelltext bearbeiten]

Am Freitag verlief die Zugfahrt von München nach Ellwangen Über Nürnberg) mit den "üblichen" Pannen der DB! In Ellwangen angekommen erlebte ich einen warmherzigen Empfang und einen kleinen "Fußmarsch" zum Alamannenmuseum! Auch dort ein Super-Empfang! Und viele meiner Fragen zum Museum wurden von Andreas Gut "perfekt" beantwortet! Danach ging es in die Innenstadt von Ellwangen um "endlich";-) etwas zu essen! Die Tour durch die Innenstadt endetet in einem heftigen Regenschauer. Bis wir in Murrhard waren, schien bereits wieder die Sonne. (Carl - Danke für die schöne Tour durch BW!) In Murrhard wurden wir schon am Carl-Schweizer-Museum erwartet. Dort gab es eine beeindruckende Führung durch die Sammlung! Besonders die Halle mit den Tieren (präparierte Tiere!) war beeindruckend. Und die Schätze im Keller überzeugten mich durch die Sichtbarmachung von Original und Ergänzung! Auch was wir über die Umbauten im Museum erfahren haben, war eine substantielle Erfahrung für mich!

Spät Abends kamen wir dann im Hotel in Karlsruhe an. Einen schnellen Imbiss im Bahnhof (um 22:00 Uhr werden dort die „Gehwege hochgeklappt“) und dann ging es bereits „fertig“ in das Bettchen.

Die nächsten Tage waren am Tagungsort (ZKM in Karlsruhe) und „drumherum“ sehr fordernd für mich!

Am Samstag habe ich zuerst die Ausstellung zur Wikipedia erlebt. Erhebend! (Besonderes interessant fand ich die Teile zu „Data“ und die Klangwolke) Nachmittags sind dann Carl und ich in eine der Ausstellungen gegangen (Der Kaffeeautomat von „Kottan ermittelt“ war auch dabei! ;-) (Vorsicht „Insider“)). Auch die weiteren Ausstellungsstücke (Informationstechnologie war sehr oft die „Grundlage“) lösten bei mir Begeisterung aus! Am Abend waren wir bei der Podiumsdiskussion "Wem gehört die Kunst" (zu Dritt!) dabei.

Den Sonntag verbrachten Carl und ich in Karlsruhe. Bei dieser Gelegenheit machte Carl viele Fotoaufnahmen und ich einige Sound-Aufnahmen (beides „harrt“ der Nachbearbeitung) Die Rückfahrt (Didi43 fuhr mit seinem Wagen) über die Autobahn war abwechslungsreich (Gegenverkehr in einer Rastanlage?), und wir waren gegen 19:00 Uhr wieder in München --Flo Sorg (Diskussion) 14:52, 31. Mai 2018 (CEST)

Bericht von Didi[Quelltext bearbeiten]

Diese Wikipedianische Landpartie war eine besondere Tour, da sie mehrere Zwecke zu erfüllen hatte. Ellwangen und Murrhardt mit ihren zwei Museen – Alamannenmuseum und Carl-Schweizer-Museum – sollten besucht werden, am Samstag wollte ich an der MV von Wikimedia Deutschland im ZKM teilnehmen und am Sonntag fand in Karlsruhe der Community-Workshop zu den „local spaces“ statt. Meine Absicht war, kostensparend mehrere Zwecke zu verbinden und mit zwei bis drei Begleitern Sinnvolles zu tun.

Da sich Carl (Einemnet) wenige Tage zuvor als dritter Teilnehmer gemeldet hatte, ging es zu zweit am Donnerstag nach Ellwangen, der zweite Teilnehmer Wolfgang (Flo Sorg) kam dann am Freitag per Zug dorthin, wo wir (nach der Übernachtung im Hotel Königin Olga) ihn am Freitagvormittag vom Bahnhof abholten, um ihm das Museum zu zeigen und mit Andreas Gut bekannt zu machen. Dieser machte eine erneute Führung durch das Museum. Und obwohl er sich textmäßig kaum wiederholte, dauerte es dennoch so lange und war so abwechslungsreich, dass wir erst spät zum Mittagessen kamen. Danach musste noch die Altstadt durchwandert und Bilder gemacht werden, so dass die Abfahrt nach Murrhardt sich weiter verzögerte. Wenn Carl seine Pano-Kamera mit Dreheinrichtung und Stativ im Einsatz hatte, verging jeweils einige Zeit. Aber die Resultate werden sich sehen lassen. Und ich musste unbedingt das Kinderdorf Marienpflege und das Kapuzinerkloster fotografieren, da ich darüber einen Artikel schreiben will.

In Murrhardt wurden wir vom Museumsleiter des Carl-Schweizer-Museums - Christian (?) Schweizer - schon sehnsüchtig erwartet, denn auch er wollte uns sein privates Museum vorstellen und zumindest die Walterichs-Kirche und den dortigen Ölberg (geschnitzte Darstellung in einem Schrank an der Nordseite der Kirche) zeigen. Wir staunten nicht schlecht, was die Präparatoren-Familie Schweizer in vier Generationen so an Tieren, vor allem an Vögeln, gesammelt und in ihrem Museum ausgestellt hatte. Interessant war auch die historische Abteilung und die vielfältige und kenntnisreiche Darstellung von Herrn Schweizer. Da wir spät abfuhren und per Landstraße durch das schöne schwäbisch-fränkische Bergland nach Karlsruhe fuhren, kamen wir erst kurz vor 22 Uhr dort im Hotel am Bahnhof an.

Der Samstag gehörte dann dem ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) und den dortigen Veranstaltungen: Der Ausstellung der Aktivitäten des Wikiversums durch WMDE, der Mitgliederversammlung und der abendlichen Diskussionsveranstaltung über das Thema "Wem gehört die Kunst". Am Sonntag nahm ich - zusammen mit ein paar Kollegen von WikiMUC und den Vertretern der anderen Lokalen Räume - am Workshop teil, während die zwei anderen Teilnehmer Karlsruhe besichtigten und Aufnahmen machten. So um 16 Uhr traten wir Bayern die Heimfahrt an, wir waren kurz vor 19 Uhr in Pasing, wo Wolfgang in seine S-Bahn nach Unterhaching stieg. Nach dem Absetzen von Carl in Planegg fuhr ich nach Freising, wo ich kurz vor 20 Uhr eintraf und ein kühles Bier trinken konnte.

Mein Fazit: Es war - trotz des abwechslungsreichen Wetters von Hitze und Gewitterregen - eine sehr interessante und ergiebige Tour ins Ländle B-W. Ich habe als erstes die Liste der Kulturdenkmale in Murrhardt erstellt und dabei gemerkt, warum die meisten dieser Gemeindelisten wohl nicht herausgegeben werden. Sie sind so dürftig in der Beschreibung der einfachen Denkmäler, dass man sich als Denkmalpfleger im Landesamt und bei den Unteren Denkmalschutzbehörden wohl ein bisschen schämt, sie der Öffentlichkeit und damit uns Wikipedianern zu präsentieren. Man beachte in der Liste von Murrhardt, wie oft bei einem städtischen Gebäude nur „Wohnhaus“ steht (ohne jegliche Charakteristik!). Zwar sind jeweils die Flurstücksnummern angegeben, aber so richtig nachgesehen hat seit vielen Jahren wohl keiner mehr, ob das Kulturdenkmal sich verändert hat oder ob es überhaupt noch vorhanden ist.

Weiterhin bin ich sehr gespannt auf die Qualitätsbilder und die Panorama-Aufnahmen, die sich unter der unten angegebenen CommonsCat in den nächsten Tagen ansammeln werden. Ich möchte mich jedenfalls herzlich bei Carl bedanken, dass er immer seinen schweren und wertvollen Rucksack mit der Fotoausrüstung dabei hatte und diese auch ständig benutzte!! --Didi43 (Diskussion) 16:39, 30. Mai 2018 (CEST)

Ergebnisse[Quelltext bearbeiten]

Neue Artikel[Quelltext bearbeiten]

Verbesserungen oder Ergänzungen[Quelltext bearbeiten]

  • ...

Bilder und Panoramaaufnahmen[Quelltext bearbeiten]

  • Erste Panoramen von Carl in der interaktiven Variante (die wehren sich noch gegen meine Versuche, sie platzsparend in die Seite einzubinden...
Murrhardt
Walterichskirche mit "Ölberg"
als Kugelpanorama anzeigen
Karlsruhe
ZKM zur blauen Stunde
als Kugelpanorama anzeigen
Karlsruhe
Aussicht auf Günther-Klotz-Anlage und Europahalle
als Kugelpanorama anzeigen
  • ...

Commons-Kategorie[Quelltext bearbeiten]

Bitte die Bilder, die während dieser Veranstaltung entstanden sind, in der Commons:Category:WikiMUC/jjjj-mm-tt Titel zusammenfassen. - Danke!

 Commons: WikiMUC/2018-05-24 Wikipedianische Landpartie nach Baden-Württemberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien