William Martin Russell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William "Willy" Martin Russell (* 23. August 1947 in Whiston bei Liverpool) ist ein englischer Autor, Dramaturg, Lyriker und Komponist.

Russell kommt aus einer Arbeiterfamilie. Als Jugendlicher arbeitete er als Friseurlehrling, später betrieb er seinen eigenen Salon. Als Erwachsener nahm er an einer Abendschule Unterricht über das Theater und begann, selbst zu schreiben.

Sein erster Erfolg war ein Stück über die Beatles, es folgten Educating Rita, ein halb-autobiographisches Stück über eine Friseuse, die ein Studium an der Open University anstrebt, und das Musical Blood Brothers, dessen Musik er ebenfalls komponierte.

Andere Stücke Russells sind Breezeblock Park, Stags and Hens, One for the Road und Shirley Valentine, das auch verfilmt wurde. Für sein Drehbuch für Rita will es endlich wissen erhielt er eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch, außerdem je eine Nominierung für den Golden Globe Award und British Academy Film Award. Der Film basiert auf seinem Stück Educating Rita. Seine Arbeit an dem Drehbuch zu Shirley Valentine brachte ihm einen Evening Standard British Film Award ein. Zuletzt erschien sein Roman Der Fliegenfänger.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]