Wintersbach (Dammbach, Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wintersbach
Der Wintersbach nördlich von Wintersbach

Der Wintersbach nördlich von Wintersbach

Daten
Lage Landkreis Aschaffenburg (Bayern)
Flusssystem Rhein
Abfluss über Dammbach → Elsava → Main → Rhein → Nordsee
Quelle im Wintersbachbrunnen nördlich von Wintersbach
49° 52′ 26″ N, 9° 18′ 48″ O
Quellhöhe über 285 m ü. NN[1]
Mündung in Wintersbach in den DammbachKoordinaten: 49° 51′ 41″ N, 9° 18′ 31″ O
49° 51′ 41″ N, 9° 18′ 31″ O
Mündungshöhe ca. 205 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 80 m
Sohlgefälle ca. 50 ‰
Länge 1,6 km[2]
Einzugsgebiet ca. 2,9 km²[3]
Gemeinden Dammbach
nur EZG-Anteil:
Heimbuchenthal

Der Wintersbach ist ein rechter Zufluss des Dammbachs im Pfarrdorf Wintersbach der Gemeinde Dammbach im Landkreis Aschaffenburg im bayerischen Spessart.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wintersbachbrunnen

Der Wintersbach entspringt im Wintersbachbrunnen etwa eineinviertel Kilometer nördlich des Pfarrdorfes Wintersbach und am Fuße des Bergrückens der Eselshöhe, etwa einen Kilometer westlich des Dürrenberg-Gipfels (422 m ü. NN) in seinem hier schon fast 70 Meter gegenüber den umgebenden Höhen eingetieften Kerbtal. Die Quelle ist gefasst und mit einem kleinen Ablaufrohr versehen. Der Wintersbach läuft auf dem Talgrund in südlicher Richtung, auf dem Unterlauf teilweise verrohrt durch den Ort. In der Nähe der St. Valentinskirche mündet er unter der Brücke über diesen in den hier westlich in seiner Aue zur Elsava laufenden Dammbach.

Flusssystem Elsava[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wintersbach (Dammbach, Fluss) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Höhe nach dem Höhenlinienbilkd auf dem BayernAtlas. Siehe den Kartenausschnitt bei den → Weblinks.
  2. Länge abgemessen auf dem BayernAtlas. Siehe den Kartenausschnitt bei den → Weblinks.
  3. Einzugsgebiet abgemessen auf dem BayernAtlas. Siehe den Kartenausschnitt bei den → Weblinks.
Der Wintersbach (Rohr links) mündet in den Dammbach (von hinten nach vorne)