Wolfgang Düringer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Wolfgang Düringer (* 1961) ist ein zeitgenössischer unterfränkischer Büttenredner, Mundartkünstler, Musiker und Musiklehrer.

Wolfgang Düringer belegte das Fach Musik an einer Berufsfachschule, nachdem er eine Schreinerlehre erfolgreich abgeschlossen hatte. Bekannt wurde er durch seine Auftritte in den TV-Sendungen Fastnacht in Franken und Kabarett aus Franken des Bayerischen Rundfunks. Hier punktete er vor allem durch seine in unterfränkisch gehaltenen Vorträge.

Für seinen Einsatz für die Gemeinde Gochsheim und Weyer sowie als „Botschafter“ Gochsheims im Fernsehen erhielt er vom Gochsheimer Gemeinderat 1999 die Bürgermedaille in Bronze und 2008 die Bürgermedaille in Silber.