Xian Ni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xian Ni
Die 仙 Xian Ni 妮 auf Jangtsekiang 2002
Die 仙 Xian Ni 妮 auf Jangtsekiang 2002
Schiffsdaten
Flagge China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
andere Schiffsnamen
  • Konstantin Stanyukovich (1991–1994)[1]
Schiffstyp Flusskreuzfahrtschiff
Klasse Dmitriy Furmanov-Klasse
Heimathafen Nantong (chinesisch 南通, Pinyin Nántōng)
Eigner Regal China Cruises[2]
Reederei Regal China Cruises
Bauwerft Elbewerft Boizenburg GmbH, Boizenburg
Stapellauf 1991
Verbleib im Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
129,1[3] m (Lüa)
Breite 16,7 m
Tiefgang max. 2,95 m
Vermessung 5.475 BRZ
 
Besatzung 130
Maschinenanlage
Maschine 3 Dieselmotoren 6ЧРН 36/45 (ЭГ70-5)
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
2.208 kW (3.002 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
13,7 kn (25 km/h)
Propeller 3
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 258 (302MK)

Die Xian Ni (chinesisch 仙妮 Xiānnī), auch Xianni (en. Princess Jeannie) ist ein Flusskreuzfahrtschiff, das im Jahre 1991 in Deutschland bei der Elbewerft Boizenburg GmbH in Boizenburg gebaut wurde und zur Dmitriy Furmanov-Klasse, Projekt 302MK, Serie IV, deutsche Bezeichnung - BiFa 129М (Binnenfahrgastschiff 129 Meter) - gehört. Bau-Nummer: 304. Das Schiff wird von Regal China Cruises auf dem Fluss Jangtsekiang in China eingesetzt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Flusskreuzfahrtschiff mit vier Passagierdecks unter dem Namen Konstantin Stanyukovich wurde 1991 bei der deutschen Werft in Boizenburg für die Reederei „Moskowskoje Retschnoje Parochodstwo“ (Moskwa-Flussreederei) in Moskau gebaut. Es gehört zu einer 1983 bis 1991 hergestellten Baureihe von 27 + 1 (Vladimir Vysotskiy - nicht beendet)[4] Schiffen der Dmitriy Furmanov-Klasse, einer Weiterentwicklung der Vladimir Ilyich-Klasse von derselben Werft. Das Schiff verfügt über einen dieselelektrischen Antrieb mit drei Hauptmotoren.

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle komfortablen 1-, 2-Bett-Kabinen sind ausgestattet mit Klimaanlage, Kühlschrank, Dusche und WC, 220-V-Anschluss und haben große Fenster (ausgenommen am unteren Deck). Bei Serie 302MK statt 350 nur noch 258 Passagierplätze, statt vier - 20 DeLuxe-Kabinen und gar keine 4-Bett-Kabinen. An Bord sind Restaurant und Bar-Restaurant, zwei Bars, Veranstaltungsraum, Sonnendeck mit Liegestühlen, Musiksalon, Sauna.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. XIAN NI (Princess Jeannie) (до 1994 Константин Станюкович) (Russisch)
  2. Xian Ni (Princess Jeannie), Eintragung RB (Russisch)
  3. NSW, Projekt 302MK (Russisch; PDF; 1,5 MB)
  4. Bibliothek des Schiffbauingenieurs J. L. Smirnow (Russisch; PDF; 1,5 MB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Xian Ni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien