Xournal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xournal

Screenshot
Basisdaten

Entwickler Denis Auroux, Andreas Butti et al.
Aktuelle Version 0.4.8.2016
(20. Juli 2017)
Betriebssystem Linux, Unixoides_System, Windows
Programmiersprache C++
Lizenz GPL v2
xournal.sourceforge.net

Xournal ist ein Programm zum Erstellen von Notizen und Ergänzen bestehender PDF-Dateien mit solchen. Es wurde für Linux und andere Plattformen mit GTK+ Unterstützung geschrieben. Vergleichbare Programme sind Jarnal, Gournal und Windows Journal. Es wurde für die Bedienung mit einem Eingabestift oder Maus und Tastatur konzipiert.

PDF-Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Xournal lassen sich PDF-Dateien farblich wie mit einem Textmarker markieren sowie durch Text, handschriftliche Anmerkungen und Zeichnungen ergänzen. Zur Darstellung der PDF-Dateien verwendet Xournal die Poppler-Programmbibliothek. Die PDF-Inhalte werden dabei zu unveränderbaren Hintergrundbildern.

Die Bemerkungen können nachfolgend separat vom PDF zur weiteren Bearbeitung im nativen Xournal-Dateiformat gespeichert werden. Die PDF-Datei bleibt dabei unverändert bestehen und wird weiterhin zur Darstellung benötigt. Alternativ können alle Inhalte in einer neuen PDF-Datei gespeichert werden, wobei die existierenden Anmerkungen nachfolgend nicht mehr verändert werden können. [1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Xournal user manual. Abgerufen am 15. Oktober 2011.