Yūta Mikado

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yūta Mikado
Personalia
Geburtstag 26. Dezember 1986
Geburtsort Präfektur SaitamaJapan
Größe 174 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2005–2008 Ryūtsū-Keizai-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2013 Albirex Niigata 138 (7)
2014–2016 Yokohama F. Marinos 48 (4)
2016–2017 Avispa Fukuoka 58 (3)
2018– Omiya Ardija 96 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. Januar 2021

Yūta Mikado (japanisch 三門 雄大 Mikado Yūta; * 26. Dezember 1986 in der Präfektur Saitama) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mikado erlernte das Fußballspielen in der Universitätsmannschaft der Ryūtsū-Keizai-Universität. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2009 bei Albirex Niigata. Der Verein spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. Für den Verein absolvierte er 138 Erstligaspiele. 2014 wechselte er zum Ligakonkurrenten Yokohama F. Marinos. Für den Verein absolvierte er 48 Erstligaspiele. 2016 wechselte er zum Ligakonkurrenten Avispa Fukuoka. Am Ende der Saison 2016 stieg der Verein in die J2 League ab. Für den Verein absolvierte er 58 Ligaspiele. 2018 wechselte er zum Ligakonkurrenten Omiya Ardija.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]