Yftach Katzur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yiftach Katzur

Yftach Katzur (* 17. Juli 1958 in Israel; auch Jesse Katzur) ist ein israelischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yftach Katzur begann seine Karriere mit 17 Jahren in Peter Shaffers Bühnenstück play Equus. Berühmt wurde er als Benni in der achtteiligen Erotikkomödie Eis am Stiel. Gemeinsam mit seinem Eis-am-Stiel-Kollegen Zachi Noy drehte er 1984 mit Robert Mitchum den Film Der Ambassador. Sein letzter Film Gentila, der 1997 in die Kinos kam, wurde 1998 als bester Film mit dem Haifa Film Festival Award ausgezeichnet.[1] Katzur ist verheiratet und hat eine Tochter. Seit dem Jahre 1998 und dem Ende seiner Schauspielkarriere leitet er die Werbeagentur „Acatmedia Israel“.[2] Im Juli 2012 wurde er Schirmherr des Theaterstücks Verliebte Jungs, welches auf der Eis-am-Stiel-Filmreihe beruht.[3]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yiftach Katzur (Mitte) in Eis am Stiel
  • 1978: Eis am Stiel
  • 1979: Eis am Stiel II – Feste Freundin
  • 1981: Eis am Stiel III – Liebeleien
  • 1982: Eis am Stiel IV – Hasenjagd
  • 1982: erste Liebe
  • 1984: Eis am Stiel V – Die große Liebe
  • 1984: Der Ambassador
  • 1984: Soldat in der Nacht
  • 1985: Eis am Stiel VI – Ferienliebe
  • 1986: Atalia
  • 1987: Eis am Stiel VII – Verliebte Jungs
  • 1988: Eis am Stiel VIII – Summertime Blues
  • 1997: Gentila

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yiftach Katzur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie und Aktuelle Bilder
  2. Was wurde aus den Filmstars unserer Jugend? Eis am Stiel: Jesse Katzur
  3. „Eis am Stiel“ als Show: Jesse Katzur kommt