Yoram Gross

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Yoram Gross (* 18. Oktober 1926 in Krakau, Polen; † 21. September 2015 in Sydney, Australien) war ein australischer Produzent von Kinder- und Familienfilmen, dessen bekannteste Produktionen die Serie Blinky Bill und der Film Dot und das Känguru waren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yoram Gross stand 1944, als 18-jähriger, für kurze Zeit mit seinen Eltern auf der bekannten Liste Oskar Schindlers. Dennoch gelang dem Juden Gross mit seinen Eltern auf eigene Faust der Weg aus dem besetzten Polen. Dabei kam er in nicht weniger als 72 Verstecken unter. Nach dem Zweiten Weltkrieg emigrierte Gross nach Israel[1]

Yoram Gross Films wurde 1962 von Yoram und Sandra Gross in Israel gegründet. Nachdem sie 1968 nach Australien gezogen waren, eröffneten sie dort 1968 die Yoram Gross Film Studios. 1996 verkaufte Yoram die Hälfte der Gesellschaft an den australischen Medienkonzern Village Roadshow. Daraus resultierend entstand nun die neue Gesellschaft Yoram Gross-Village Roadshow. 1999 wurde Village Roadshows Hälfte von der EM.TV gekauft und erhielt den Namen Yoram Unfein-EM.TV. Im Jahr 2006 verkaufte Yoram Gross schließlich auch die andere Hälfte seiner Gesellschaft an EM.TV.

Heute ist die ursprüngliche Yoram Gross Films als Flying Bark Productions bekannt und produziert nach wie vor familienorientierte Unterhaltung.

Yoram Gross starb am 21. September 2015 im Alter von 88 Jahren in Sydney.[2] Er hinterließ seine Frau, zwei Kinder und fünf Enkelkinder.[1][3]

Liste der Produktionen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Hier sollte die Liste der Werke als Filmproduzent, -regisseur und Drehbuchautor stehen, da es sich um die Person handelt und nicht um die Produktionsgesellschaft, siehe http://www.imdb.com/name/nm0343518 und Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Richtlinien#Filmografien.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Blinky Bill film-maker and producer Yoram Gross dies aged 88. In: theguardian.com, The Guardian, 22. September 2015, abgerufen am 22. September 2015 (englisch).
  2. Pip Bulbeck: Yoram Gross, Australian Animation Pioneer, Dies at 88. In: The Hollywood Reporter, 22. September 2015 (englisch). Abgerufen am 22. September 2015.
  3. Film producer Yoram Gross has died at age 88. In: heraldsun.com, Herald Sun, 22. September 2015, abgerufen am 22. September 2015 (englisch).