Zack! Comedy nach Maß

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Originaltitel Zack! Comedy nach Maß
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Comedy
Erscheinungsjahre 2005–2008
Länge 22 Minuten
Episoden in 4 Staffeln
Titelmusik Mase: Welcome Back
Produktion Tommy Wosch
Erstausstrahlung 28. Jan. 2005 auf Sat. 1
Besetzung

Zack! Comedy nach Maß war eine halbstündige Sketch-Comedy-Fernsehserie aus Deutschland mit Volker Michalowski in der Hauptrolle.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Komiker und Schauspieler Michalowski spielte einen hilflosen Tollpatsch, der ständig in problematische und komplizierte Alltagssituationen gerät, aus denen er sich mit wenigen Worten, Slapstickeinlagen und verrückten Aktionen immer wieder befreien konnte. Dabei schlüpfte er in jedem Sketch in unterschiedliche Rollen. Insgesamt spielte er seit den ersten Folgen über 100 verschiedene Rollen.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der zweideutige Titel Comedy nach Maß nimmt Bezug auf Zacks geringe Körpergröße von 1,56 Metern.

Zacks Grimassenschneiderei und Slapstickeinlagen sind seine Markenzeichen. Die Art der Sketche Michalowskis bezeichnet man auch als „visuelle Comedy“ oder auch visual comedy. Sein Entdecker und Produzent als Komiker ist Tommy Wosch.

Regelmäßiges Bildmerkmal der Sendung ist eine auffällige Vignettierung.

Die Sketchshow brachte es auf fünf Staffeln. Die letzte Staffel wurde jedoch nie im Fernsehen gezeigt[1] und stattdessen im Juli 2018 auf DVD veröffentlicht.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die ungesendete ZACK-Staffel, hochgeladen am 17. Januar 2018 auf YouTube
  2. DVD-Veröffentlichung der fünften Staffel, abgerufen am 6. Juni 2020