Zadiel Sasmaz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zadiel

Zadiel (* 13. Mai 1982 in Berlin, bürgerlich Mehmet Sasmaz) ist ein deutscher Bauchtänzer mit türkischen Wurzeln.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zadiel wuchs in Berlin-Reinickendorf auf, wo er noch immer lebt. Nach dem Fachabitur absolvierte er eine Ausbildung zum Bürokaufmann.

Seine Leidenschaft für den Bauchtanz entdeckte Zadiel mit sieben Jahren, als er auf Videos seiner Mutter Bauchtanzchoreografien sah. Mit 15 Jahren begann Zadiel mit dem Bauchtanz. Zunächst begann er anschließend heimlich in seinem Zimmer zu üben. Ab dem Jahre 2004 nahm er Tanzunterricht bei Horacio Cifuentes.

Seine Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich des Bauchtanzes bzw. orientalischen Tanzes hat er in dieser Zeit durch Teilnahmen an von internationalen Bauchtänzerinnen veranstalteten Workshops perfektioniert. Zadiel war u.a. für Auftritte in Japan, Ägypten, Spanien, den USA, Italien und der Türkei. Daneben wurde er auch für Musikvideos gebucht. So bestehen die Videos der Bands 1000 GRAM und KALI - SAHARA allein aus den von Zadiel selbst entwickelten und choreografierten Tanzsequenzen.

Darüber hinaus berichteten die Fernsehsender ARD und RBB über ihn. Er hatte Auftritte in Fernsehshows, u.a. in der ZDF-Nachmittagssendung inka!. Neben den Fernsehauftritten sind über Zadiel in Deutschland Zeitungsartikel veröffentlicht worden von der Berliner Zeitung[1], der Spiegel[2] und gleichzeitig am 29. August 2012 mit dem Artikel Zadiel zeigt's – Bauchtanz ist auch für Männer in einer Vielzahl von regionalen Zeitungen deutschlandweit [3][4][5][6][7][8][9][10] sowie im Focus [11]. Der Tagesspiegel folgte im April 2015.[12] Im ZDF wurde im Frühsommer 2015 in zwei Sendungen ein Beitrag über Zadiel gezeigt, der sich mit der Person und dem Leben als Bauchtänzer befasste.[13]

Die New York Times berichtete 2009 in ihrem Blog.[14] Im Dezember 2014 erschien auf Al-Monitor ein Artikel über das Comeback des männlichen Bauchtanzes in der Türkei, in dem auch Zadiel erwähnt wurde.[15]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben seiner eigenen Tanzschule - Zadiraks in Berlin-Moabit, gab er neben Privatunterricht, u.a. in Malaysia, auch weltweit Workshops mit über 100 Teilnehmern. Darüber hinaus hat er eine Lehr-DVD herausgebracht.

Seit 2007 ist Zadiel ebenfalls als Veranstalter der Orientalhane[16], einer orientalischen Dinner- und Tanzshow, in Berlin, tätig. Hierbei treten regelmäßig verschiedene Bauchtänzer aus aller Welt sowie regionale Tänzer und Zadiels eigene Tanzgruppe auf. Im Juli 2014 wurde von ihm erstmals ein Ableger der Orientalhane in San Francisco veranstaltet.

Zadiel tanzt selbst und vermittelt internationale Bauchtänzerinnen an die Veranstalter der Gayhane im Berliner Club SO36, deren fester Bestandteil eine etwa halbstündige Bauchtanzshow ist.

Der Maler Dietmar Schwenck hat Zadiel 2011 in seinem Werk "Begegnung der Kulturen" dargestellt. Dieses Bild zeigt Zadiel mit der Amrumer Trachtengruppe[17] und hängt in der Zentralausstellung des Amrumer Mühlenmuseums.

Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berliner Zeitung vom 28. April 2012, Bauchtänzer Zadiel Sasmaz - "Es gibt keine Grenzen"
  2. Männlicher Bauchtänzer - Schüttel deinen Speck. Spiegel vom 17. September 2012
  3. Mittelbayerische Zeitung vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt's - Bauchtanz ist auch was für Männer"
  4. BZ vom 26. September 2012, "Der mit dem Bauch tanzt"
  5. Westfälische Nachrichten vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  6. Münsterländische Volkszeitung vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  7. Südkurier vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt's – Bauchtanz ist auch was für Männer" (Memento vom 29. November 2014 im Internet Archive)
  8. Recklinghäuser Zeitung vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  9. Dattelner Morgenpost vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  10. Allgemeine Zeitung vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  11. focus-online vom 29. August 2012, "Zadiel zeigt’s – Bauchtanz ist auch was für Männer"
  12. Der Tagesspiegel vom 8. April 2015, "Zadiel Sasmaz lässt die Frauen tanzen - und Männer"
  13. Hallo Deutschland am 24.06.2015 mit dem Beitrag Bauchtanz in Berlin
  14. The New York Times vom 26. August 2009, "Taking Bellydancing to Ballet Heights"
  15. Al-Monitor - The Pulse of the Middle East, "Belly dancing men make comeback in Turkey"
  16. Siegessäule - Das Queere Online-Magazin aus Berlin, "Schwuler Bauchtanz-Star Zadiel bei 'Orientalhane'"
  17. Dietmar Schwenck, Inselbilder "Begegnung der Kulturen"
  18. Frühcafe-Talk bei tv.berlin am 12.12.2008 mit dem Oriental-Tänzer "Zadiel"
  19. Hallo Deutschland am 24.06.2015 mit dem Beitrag Bauchtanz in Berlin