Zdeněk Němeček (Schriftsteller)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zdeněk Němeček (* 19. Februar 1894; † 5. Juli 1957 in München), war tschechischer Schriftsteller und Dramaturg.

Während des Ersten Weltkrieges war er Offizier der Tschechischen Legion, von 1921 war er in diplomatischen Dienst tätig. Während des Zweiten Weltkrieges war er Mitglied der Widerstandsgruppe Parsifal.

1948 emigrierte er zunächst nach Kanada später in die Vereinigten Staaten.

Werke[Bearbeiten]

In seinem Romanen, die sich oft mit dem Verlassen der Heimat beschäftigen, bringt er seine Erfahrungen aus dem diplomatischen Dienst mit ein. Němeček war Mitglied der Gruppe 42 (Skupina 42).

Weblinks[Bearbeiten]