Zuben-el-Akribi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
Zuben-el-Akribi (δ Librae)
Zuben-el-Akribi (δ Librae)
Libra IAU.svg
AladinLite
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Waage
Rektaszension 15h 00m 58,35s [1]
Deklination -08° 31′ 8,2″ [1]
Helligkeiten
Scheinbare Helligkeit 4,93 (4,91 bis 5,9) mag [1][2]
Spektrum und Indices
Veränderlicher Sterntyp EA / SD [2]
Spektralklasse A0 V [1]
Astrometrie
Parallaxe 8,33 ± 0,33 mas [1]
Entfernung 390 Lj
120 pc
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungδ Librae
Flamsteed-Bezeichnung19 Librae
Bonner DurchmusterungBD -07° 3938
Bright-Star-Katalog HR 5586 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 132742 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 73473 [3]
SAO-KatalogSAO 140270 [4]
Tycho-KatalogTYC 5579-1166-1[5]
2MASS-Katalog2MASS J15005835-0831082[6]
Weitere Bezeichnungen Zuben-el-Akribi, FK5 1394

Zuben-el-Akribi (aus arab. زبانى العقرب zubānā al-ʿaqrab ‚die Klaue des Skorpions‘) ist die Bezeichnung des Sterns δ Librae (Delta Librae) im Sternbild Waage. Er ist ca. 400 Lichtjahre von der Erde entfernt und gehört der Spektralklasse B9.5V an. Zuben-el-Akribi ist ein Bedeckungsveränderlicher vom Typ Algol. Seine scheinbare Helligkeit schwankt mit einer Periode von 2,33 Tagen zwischen +4,91 mag und +5,9 mag.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d del Lib. In: SIMBAD. Centre de Données astronomiques de Strasbourg, abgerufen am 13. März 2020.
  2. a b c del Lib. In: VSX. AAVSO, abgerufen am 13. März 2020.