Étienne Didot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Étienne Didot
Étienne Didot 2008-07-09.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Juli 1983
Geburtsort PaimpolFrankreich
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1997–2001 Stade Rennes
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2008
2008–
Stade Rennes
FC Toulouse
151 (5)
58 (5)
Nationalmannschaft
2001
2002
2002–2005
Frankreich U-18
Frankreich U-19
Frankreich U-21
7 (0)
5 (0)
16 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. August 2010

Étienne Didot (* 24. Juli 1983 in Paimpol, Côtes-d’Armor) ist ein französischer Fußballspieler. Derzeit spielt er beim Erstligisten FC Toulouse.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Étienne Didot begann seine Karriere im Jahr 2001 beim Erstligisten Stade Rennes. Am 8. Januar 2002 debütierte er beim Heimspiel gegen Le Havre AC. In sieben Jahren absolvierte der Mittelfeldspieler über 150 Ligaspiele für die Rot-Schwarzen. Nach dem Wechsel von Olivier Monterrubio zum RC Lens im Januar 2007 wurde Didot zum Mannschaftskapitän von Stade Rennes. Im Sommer 2008 wechselte er dann für drei Millionen Euro zum Ligakonkurrenten FC Toulouse.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Didot spielte insgesamt 16 Partien für die französische U-21-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Didot nach Toulouse (www.transfermarkt.de, 19. Juni 2008)