Tipsport arena (Pardubice)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von ČEZ Aréna (Pardubice))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tipsport arena
Die damalige ČEZ Aréna im Jahr 2010
Die damalige ČEZ Aréna im Jahr 2010
Frühere Namen

Duhová Aréna (1958–2001)
ČEZ Aréna (2001–2015)

Daten
Ort Sukova třída 1735
TschechienTschechien Pardubice, Tschechien
Koordinaten 50° 2′ 24″ N, 15° 46′ 10″ O50.0415.769444444444Koordinaten: 50° 2′ 24″ N, 15° 46′ 10″ O
Eröffnung 20. Dezember 1947
Renovierungen 2001, 2007
Oberfläche Parkett
Eisfläche
PVC-Bodenbelag
Kosten 300 Mio. CZK (2001)
Kapazität 10.194 Plätze (Eishockey)
10.300 Plätze (Basketball)
10.000 Plätze (Konzerte)
Spielfläche 59 × 28,75 m (Eishockey)
Verein(e)
Veranstaltungen

Die Tipsport arena (bis Januar 2015 ČEZ Aréna) ist eine Mehrzweckhalle in der tschechischen Stadt Pardubice. Sie ist die Spielstätte der Eishockeymannschaft HC Pardubice aus der Extraliga und der Basketballmannschaft BK Pardubice. Außerdem ist die Halle seit 2008 Austragungsort der Heimspiele der Basketballmannschaft ČEZ Basketball Nymburk im ULEB Eurocup.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

1947 wurde die Kunsteisbahn erbaut, die Ende der 1950er Jahre überdacht und Duhová Aréna benannt wurde. Gamals bot sie 11.500 Plätze. Nach der Umwandlung der Steh- in Sitrplätze passten noch 9.000 Besucher in die Halle. 2001 wurde der Bau für 300 Mio. CZK umfangreich renoviert. Zudem erwarb das Energieunternehmen ČEZ die Namensrechte. Vor der Saison 2007/08 wurde der ursprüngliche Plan umgesetzt und die Westtribüne fertiggestellt. Seitdem finden 10.194 Zuschauer Platz in der Arena, davon 8.700 Sitzplätze.[2][3]

Die Halle war Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2002 und der Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2008 und im Jahr 2005 veranstaltete der FK Era-Pack Chrudim als Teilnehmer am UEFA-Futsal-Pokal ein Turnier der Gruppenphase dort. Weiterhin war die Halle der Austragungsort des All-Star-Games 2010 der tschechischen Basketballliga Národní Basketbalová Liga (NBL).[4]

Im Januar 2015 übernahm der Wettanbieter Tipsport die Namensrechte an der Halle.[5]

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ČEZ Aréna, weitere (ehemals) vom ČEZ-Konzern gesponserte Eishallen
  • Tipsport Arena, weitere (ehemals) von Tipsport gesponserte Eishallen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tipsport arena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website von ČEZ Basketball Nymburk (tschechisch)
  2. hcpce.cz: Geschichte der Arena (tschechisch)
  3. eurohockey.com: Tipsport Arena Pardubice (englisch)
  4. Website der Veranstaltung und Website der Národní Basketbalová Liga (tschechisch)
  5. pardubice.idnes.cz: Změna názvu arény nebude právě snadná. Loga sponzora jsou příliš velká Artikel vom 10. Januar 2015 (tschechisch)