16 Cygni Bb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Seiten 16 Cygni und 16 Cygni Bb überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Geitost 16:37, 13. Jan. 2013 (CET)

16 Cygni B b (kurz 16 Cyg B b) ist ein Exoplanet, der den gelben Zwerg 16 Cygni B begleitet. Auf Grund seiner hohen Masse wird angenommen, dass es sich um einen Gasriesen handelt. Er war der erste Planet der Gruppe der exzentrischen Jupiter.

Entdeckung[Bearbeiten]

Wie die Mehrzahl aller Exoplaneten wurde dieser mit Hilfe der Radialgeschwindigkeitsmethode entdeckt. Im Jahr 1996 wurde die Entdeckung eines Begleiters planetarer Masse um den Stern 16 Cygni B vermeldet. Zum Zeitpunkt der Entdeckung war der Planet derjenige mit der größten Exzentrizität. Der Planet wurde von William D. Cochran entdeckt.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Der Planet umrundet seinen Zentralstern etwa alle 799,5 Tage in einer Entfernung von etwa 1,68 Astronomischen Einheiten und eine Exzentrizität von 0,681. Dies ist höher als die Exzentrizität aller Planeten im Sonnensystem. Er hat eine Masse von etwa 534,1 Erdmassen bzw. etwa 1,68 Jupitermassen.

Weblinks[Bearbeiten]

  • 16 Cyg B b (englisch) – Eintrag bei Extrasolar Planets Encyclopaedia
  • 16 Cyg B b – Eintrag bei Planeten.ch