333

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jahrhundert | 4. Jahrhundert | 5. Jahrhundert |
| 300er | 310er | 320er | 330er | 340er | 350er | 360er |
◄◄ | | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
333
Münze des Constans
Konstantins jüngster Sohn Constans wird zum Caesar erhoben.
333 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 325/326
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 389/390 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 876/877 (südlicher Buddhismus); 875/876 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 50. (51.) Zyklus

Jahr der Wasser-Schlange 癸巳 (am Beginn des Jahres Wasser-Drache 壬辰)

Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 277. / 1. Jahr der 278. Olympiade
Jüdischer Kalender 4093/94 (26./27. September)
Koptischer Kalender 49/50
Römischer Kalender ab urbe condita MLXXXVI (1086)

Ära Diokletians: 49/50 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 643/644 (Jahreswechsel April)

Syrien: 644/645 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 371

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Römisches Reich[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

  • Ein christlicher Pilger begibt sich auf die Reise von Bordeaux nach Jerusalem und hält seine Wegstrecke in einem Reisehandbuch, dem Itinerarium Burdigalense, fest. Es handelt sich dabei um die älteste bis heute überlieferte Beschreibung einer Pilgerreise.

Gestorben[Bearbeiten]