Aalestrup Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten
Verwaltungssitz Aalestrup
Fläche 175,73 km²
Einwohner 7.621 (2004)
Kommune seit 2007 Vesthimmerland
Viborg
Mariagerfjord
Website www.aalestrup.dk

Aalestrup Kommune war eine Kommune in Nordjütland im nördlichen Dänemark. Sie gehörte zum damaligen Amt Viborg. Entstanden war sie bei der Kommunalreform 1970 aus den folgenden Kirchspielsgemeinden, die allesamt dem historischen Bezirk der Rindsharde angehörten:

Nach der dänischen Kommunalreform, die am 1. Januar 2007 in Kraft trat, wurde der größte Teil der Kommune ein Teil der Vesthimmerlands Kommune, deren übrige Teile die zum Amt Nordjütland gehörenden Kommunen Aars, Farsø und Løgstør waren. Teile von Hvam schlossen sich jedoch der Großkommune Viborg an, Hvilsom hingegen der Großkommune Mariagerfjord.