Air Lithuania

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Lithuania
Das Logo der Air Lithuania
Eine ATR 42-300 der Air Lithuania
IATA-Code: TT
ICAO-Code: KLA
Rufzeichen: KAUNAS
Gründung: 1991
Betrieb eingestellt: 2005
Sitz: Kaunas, LitauenLitauen Litauen
Unternehmensform: UAB
Flottenstärke: 3
Ziele: National und international
Air Lithuania hat den Betrieb 2005 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Lithuania (litauisch: Aviakompanija Lietuva) war eine litauische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Kaunas und Basis auf dem Flughafen Kaunas.

Geschichte[Bearbeiten]

Air Lithuania entstand im Jahr 1991 aus der Restrukturierung des regionalen Direktorats der sowjetischen Aeroflot.

Am 23. November 2005 meldete die Gesellschaft Insolvenz an, der Flugbetrieb wurde in der Folge eingestellt.

Flotte[Bearbeiten]

Vor Einstellung des Flugbetriebs bestand die Flotte der Air Lithuania aus drei Flugzeugen:

Siehe auch[Bearbeiten]