Alderley Edge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alderley Edge
Blick vom Stormy Point
Blick vom Stormy Point
Alderley Edge (England)
Alderley Edge
Alderley Edge

53.303663888889-2.2363027777778Koordinaten: 53° 18′ N, 2° 14′ W

Basisdaten
Landesteil England
Region North West England
Shire county Cheshire
Bevölkerung 4408 (Stand: 2009)
Verwaltung
Post town ALDERLEY EDGE
Postleitzahlen­abschnitt SK9
Vorwahl 01625
Website: www.cheshireeast.gov.uk

Alderley Edge ist ein Civil parish in Cheshire ca. 19 km südlich von Manchester. Die Gemeinde hat 4409 Einwohner (Stand 2001)[1].

Geschichte[Bearbeiten]

1995 wurden hier 564 römische Münzen aus der Zeit zwischen 317 und 338 gefunden. Im 13. Jahrhundert wird der Ortsname Chorlegh (später: Chorley) nördlich von Nether Alderley erstmals erwähnt. In der Bronzezeit sowie vom späten 17. Jahrhundert bis zum frühen 20. Jahrhundert wird in der Region Kupfer abgebaut.

1880 taufte die Manchester and Birmingham Railway zur Vermeidung mit dem nördlich von Manchester gelegenen Chorley den Bahnhof Alderley Edge Railway Station. „Edge“ bezieht sich auf eine triassische Sandsteinformation.

Literarisches[Bearbeiten]

Alan Garner beschreibt in seinem Kinderbuch The Moon of Gomrath das Bergwerk und in The Weirdstone of Brisingamen einen magischen Stein.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Zudem soll im frühen 18. Jahrhundert Merlin einen Farmer der Gegend in eine Höhle mit den schlafenden Gefährten König Artus geführt haben.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

In Alderley Edge geboren ist

Alderley Edge war und ist beliebter Wohnort vor den Toren Manchesters, z.B. für:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alderley Edge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2001 Parish census details