Alix Kévynn Nyokas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kévynn Nyokas
Kevynn Nyokas

Kévynn Nyokas im August 2014

Spielerinformationen
Voller Name Alix Kévynn Nyokas
Geburtstag 28. Juni 1986
Geburtsort Montfermeil, Frankreich
Staatsbürgerschaft FranzoseFranzose französisch
Körpergröße 1,88 m
Spielposition Rückraum rechts
  Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Frisch Auf Göppingen Frisch Auf Göppingen
Trikotnummer 10
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
2002–2004 FrankreichFrankreich ES Montgeron
2004–2006 FrankreichFrankreich UMS Pontault-Combault HB
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2006–2010 FrankreichFrankreich Paris Handball
2010–2011 FrankreichFrankreich Dijon Bourgogne HB
2011–2012 FrankreichFrankreich Paris Handball
2012–2014 FrankreichFrankreich Chambéry Savoie HB
2014– DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
Nationalmannschaft
Debüt am 8. Juni 2011
            gegen ArgentinienArgentinien Argentinien
  Spiele (Tore)
FrankreichFrankreich Frankreich 25 (34)[1]

Stand: 1. Juli 2014

Alix Kévynn Nyokas (* 28. Juni 1986 in Montfermeil, Frankreich) ist ein französischer Handballspieler.

Der 1,88 m große halbrechte Rückraumspieler begann seine Profikarriere bei Paris Handball. In der Saison 2009/10 konnte er wieder in die 1. Französische Liga aufsteigen. Vor Beginn der nächsten Saison riss ihm die Achillessehne[2], im März 2011 feierte er sein Comeback. Seit der Saison 2012/13 lief er für Chambéry Savoie HB auf.[3] Am 23. April 2014 wurde sein Wechsel zum deutschen Bundesligisten Frisch Auf Göppingen zur Saison 2014/15 bekannt gegeben.[4]

In der französischen Nationalmannschaft debütierte der Linkshänder im Juni 2011. Bei der Europameisterschaft 2014 in Dänemark bestritt er sein erstes internationales Turnier und wurde Europameister.

Kévynn Nyokas hat einen Zwillingsbruder, Olivier, mit dem er bis 2008 gemeinsam in Paris spielte und der seit 2014 für HBW Balingen-Weilstetten aufläuft.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alix Kévynn Nyokas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. experts-handball.com: Spielerprofil Nyokas abgerufen am 1. Juli 2014
  2. handzone.net: Kevynn Nyokas gravement blessé ! (französisch)
  3. handzone.net: Kévynn Nyokas trouve sa voie à Chambéry (französisch)
  4. handzone.net Göppingen va accueillir Kévynn Nyokas (französisch)
  5. handball-world.com: Aus Frankreich und von den Rhein-Neckar Löwen: Zwei Neuzugänge für HBW Balingen-Weilstetten vom 2. Juli 2014, abgerufen am 2. Juli 2014