Alpinestars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpinestars Inc.
Logo
Rechtsform Inc.
Gründung 1963
Sitz Asolo, Venetien, Italien
Leitung Gabriele Mazzarolo
Branche Sport-, Bekleidungsartikelherstellung
Website www.alpinestars.com

Alpinestars Inc. ist ein italienisches Unternehmen mit Hauptsitz in Asolo (Venetien), das sich auf Motorsport- und Extremsportbekleidung sowie Streetwear, vorrangig aus der Sport- und Skaterbranche, spezialisiert hat.

Im Motorsport (Formel 1, MotoGP, Motocross etc.) wurde Alpinestars vor allem durch seine Artikel wie Rennanzüge, Handschuhe, Jacken, Hosen, Schuhe und Protektoren weltweit bekannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Alpinestars Inc. wurde 1963 von Sante Mazzarolo in Venetien gegründet. Bevor das Unternehmen Motocross-Artikel herstellte, produzierte Alpinestars Wander- und Skiartikel. Der Unternehmensname entstand durch die Herleitung des italienischen Begriffes für Edelweiß (stella alpina). Heute befinden sich bereits Büros von Alpinestars in Los Angeles und Tokio, die Forschung und Entwicklung findet aber immer noch in Italien statt.

Die Geschäftsleitung übernahm Gabriele Mazzarolo, der Sohn des Gründers.

Weblinks[Bearbeiten]

www.alpinestars.com