Andray Blatche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Andray Blatche
Andray Blatche November 2010 in shooting shirt.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Andray Blatche
Geburtstag 22. August 1986
Geburtsort Syracuse, Vereinigte Staaten
Größe 211 cm
Position Power Forward
NBA Draft 2005, 49. Pick, Washington Wizards
Vereinsinformationen
Verein Brooklyn Nets
Liga NBA
Trikotnummer 0
Vereine als Aktiver
2005–2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards
seit 0 2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brooklyn Nets
Nationalmannschaft
Seit 0 2014 PhilippinenPhilippinen Philippinen

Andray Blatche (* 22. August 1986 in Syracuse, New York) ist ein amerikanisch-philippinischer Basketballspieler, der bei den Brooklyn Nets in der NBA unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Washington Wizards[Bearbeiten]

Blatche wechselte direkt von der South Kent Highschool in Connecticut in die NBA. Er galt als sicherer Erstrundenpick beim NBA-Draft 2005, wurde aber erst in der zweiten Runde an Stelle 49 von den Washington Wizards ausgewählt.

Während seiner Rookiesaison wurde Blatche Spielzeit, aufgrund mangelnder Erfahrung, zwischen den Wizards und dem NBA D-League-Team Roanoke Dazzle aufgeteilt. In seinem Sophomorejahr startete Blatche auch mehrere Spiele, die den Verletzungen von Etan Thomas geschuldet waren. 2007 unterschrieb Blatche einen neuen Vertrag bei den Wizards.[1]

Die kommenden Jahre entwickelte sich Blatche spielerisch weiter, jedoch geriet er immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. So wurde er 2007 festgenommen, weil er eine Undercoverpolizistin für eine Prostituierte hielt.[2] 2008 wurde er wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt.[3] Die Wizards verurteilten Blatche im Januar 2010 zu einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar, weil er an dem Waffenskandal um Gilbert Arenas beteiligt war.[4]

Sportlich machte Blatche von sich reden, als man Antawn Jamison verkaufte und Blatche zum Starter aufstieg. Am 28. Februar 2010 gelang ihm mit 36 Punkten gegen die New Jersey Nets ein persönlicher Karriererekord.

In der Saison 2010/11 stand Blatche in 63 von 64 Spielen in der Startaufstellung und erspielte mit 16,8 Punkten, 8,2 Rebounds, 2,3 Assists und 1,5 Steals pro Spiel seine besten Karriereergebnisse. Den Wizards half dies jedoch wenig, da man die Playoffs zum wiederholten Male verpasste. Für seine guten Leistungen wurde sein Vertrag im September 2010 verlängert. Nach dem Ende des Lockouts 2011 kehrte Blatche übergewichtig und untrainiert zu seinem Team zurück. Seine mangelnde Fitness ließ seine Leistungen fallen. Ab März wurde er nicht mehr eingesetzt. Am 17. Juli 2012 folgte via Amnesty-Klausel seine Entlassung.

Brooklyn Nets[Bearbeiten]

Am 6. September 2012 wurde bekannt, dass Blatche einen nichtgarantierten Einjahresvertrag mit den Brooklyn Nets unterschreiben wird.[5] Bei den Nets legte er 10,1 Punkte und 5,1 Rebounds pro Spiel auf, woraufhin man sich entschied seinen Vertrag zu verlängern.

Persönliches[Bearbeiten]

2011 gründete Blatche die Andray Blatche Foundation, mit der er Schulen in Jamaika mit Schuhen, Basketbällen und 50.000 US-Dollar unterstützt. 2014 erhielt Blatche die philippinische Staatsbürgerschaft und wurde in den Kader für die Basketball-Weltmeisterschaft 2014 berufen.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Andray Blatche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wizards re-sign forward Blatche to multiyear deal
  2. Wizards re-sign forward Blatche to multiyear deal
  3. Wizards’ Blatche Arrested
  4. Wiz fine Blatche, McGee, Foye, Young
  5. Andray Blatche Signs With Nets
  6. Andray Blatche to play in World Cup