Anna Bederke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Bederke

Anna Bederke (* 1981 in Hamburg) ist eine deutsche Regisseurin, Schauspielerin und Model.[1]

Leben[Bearbeiten]

Bederke studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Regie und schloss 2007/08 mit dem Diplom ab. Mit Postcard to Dreamland und Lemniskate (unter anderem mit Nikolai Kinski und Ina Paule Klink) legte sie zwei Abschlussfilme vor. Zu ihren Hochschullehrern gehörten Wim Wenders und Fatih Akın.

Ihr Schauspieldebüt gab sie in Akins Komödie Soul Kitchen (2009), wo sie die Rolle der Lucia Faust spielt, zu der sie selbst Akin inspirierte.[2] Bederke sprach auch an dem Original-Hörspiel zum Film mit.

2013 war sie in zwei Produktionen an der Seite von Matthias Schweighöfer zu sehen: in Schweighöfers zweiter Regiearbeit Schlussmacher und in Frau Ella. Des Weiteren hatte sie ab 2011 Gastauftritte in mehreren Tatort-Episoden.

Filmographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anna Bederke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelbelege[Bearbeiten]

  1. Sed-Karte bei ihrer Model-Agentur (PDF), abgerufen am 9 . Mai 2012
  2. Fatih Akins aparte Muse in: Hamburger Abendblatt online vom 31. Dezember 2009