Atlético Bucaramanga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlético Bucaramanga
Bucaramanga.svg
Voller Name Club Atlético Bucaramanga
Corporación Deportiva
Gegründet 11. Mai 1949
Stadion Estadio Alfonso López
Bucaramanga, Kolumbien
Plätze 25.000
Präsident Héctor Cárdenas
Trainer Bernardo Redín
Homepage atleticobucaramanga.com
Liga Zweite Liga, Kolumbien
2014 Apertura 1. Platz
Halbfinale
Heim
Auswärts

Club Atlético Bucaramanga Corporación Deportiva ist ein am 11. Mai 1949 gegründeter kolumbianischer Fußballverein aus Bucaramanga. Der Klub, auch Los Leopardos genannt, spielt momentan in der zweiten kolumbianischen Liga.

Geschichte[Bearbeiten]

Atlético Bucaramanga stieg das erste Mal 1994 aus der ersten Liga ab, konnte aber 1995 direkt die Meisterschaft in der zweiten Liga feiern und aufsteigen. In der Spielzeit 1996/97 konnte der Verein zunächst das Torneo Adecuación gewinnen, verlor aber das Meisterschaftsfinale gegen América de Cali und wurde somit Vizemeister. Dies berechtigte Bucaramanga zur Teilnahme an der Copa Libertadores 1998, wo er auf Anhieb die zweite Runde erreichte. 2001 stieg der Verein zum zweiten Mal in die zweite Liga ab, konnte aber von der Aufstockung der Liga auf 18 Mannschaften profitieren und sicherte sich in einer Relegation den Verbleib in der ersten Liga. Der dritte Abstieg ereilte den Club 2008. In der ersten Spielzeit in der zweiten Liga erreichte Bucaramanga das Finale, verlor dies aber gegen Cortuluá. Auch das Relegationsspiel gegen den Vorletzten der ersten Liga, Deportivo Pereira, konnte der Verein nicht für sich entscheiden und verblieb somit in der zweiten Liga. 2010 erreichte Bucaramanga zwar die Gruppenphase, wurde aber Letzter in der Gruppe B. In den Spielzeiten 2011 bis 2013 konnte sich der Verein nur noch zweimal unter den besten acht Mannschaften platzieren, verfehlte aber jeweils das Erreichen des Finales klar. In der Hinserie 2014 konnte Bucaramanga die Ligaphase auf dem ersten Platz abschließen und erreichte das Halbfinale, verlor dies aber gegen Jaguares de Córdoba im Elfmeterschießen.

Stadion[Bearbeiten]

Estadio Alfonso López

Atlético Bucaramanga absolviert seine Heimspiele im Estadio Alfonso López. Das Stadion wurde 1941 eingeweiht und hat eine Kapazität von 25.000 Plätzen.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]