Bassin d’Arcachon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bassin d’Arcachon
Bucht von Arcachon
Bassin d'Arcachon und  die Dune du Pyla (rechts)

Bassin d'Arcachon und die Dune du Pyla (rechts)

Gewässer
Geographische Lage 44° 42′ 0″ N, 1° 9′ 0″ W44.7-1.15Koordinaten: 44° 42′ 0″ N, 1° 9′ 0″ W
Bassin d’Arcachon (Frankreich)
Bassin d’Arcachon
Karte des Bassin d’Arcachon

Karte des Bassin d’Arcachon

Das Bassin d’Arcachon (Becken von Arcachon oder Bucht von Arcachon) ist eine etwa 155 Quadratkilometer große Bucht im Südwesten Frankreichs.

Lage und Beschaffenheit[Bearbeiten]

Diagramm zur Erläuterung der Bildung des Beckens von Arcachon (französisch)

Die Bucht liegt in der Region Aquitaine, im Département Gironde und im Arrondissement Arcachon gut 42 Kilometer (Luftlinie) südwestlich der Stadt Bordeaux. Das Bassin hat eine annähernd dreieckige Form und wird durch die Halbinsel Cap Ferret fast vom Atlantik abgetrennt. In der Bucht befinden sich ausgedehnte, von Prielen durchzogene Wattflächen.

Es gibt hier eine noch bemerkenswert ausgeprägte Flora und Fauna mit zum Teil seltenen Spezien. Einige Teilbereiche der Bucht sind Naturschutzgebiet. Innerhalb des Bassin d’Arcachon befindet sich eine Vogelschutzinsel, deren Betreten grundsätzlich nicht gestattet ist. In der Mündung der Bucht in den Atlantik liegt die Sandbank Banc d’Arguin, ein nationales Naturschutzgebiet, das zahlreichen Vogelarten als Nist- und Brutplatz, als Winterquartier oder Ruhezone dient.

Wirtschaft und Tourismus[Bearbeiten]

Cabanes tchanquées, nahe Arcachon

In der Bucht wird noch von fast 350 Fischern (in abnehmender Anzahl) Austernzucht betrieben, deren Erzeugnisse in den Restaurants der umliegenden Ferienorte, aber auch weltweit als Delikatesse gelten.

Um die Bucht herum gibt es neben dem touristischen Hauptort Arcachon eine ganze Reihe weiterer Badeorte wie beispielsweise Gujan-Mestras, Andernos-les-Bains oder Arès mit der üblichen touristischen Infrastruktur wie Yachthäfen, Hotels und Ferienwohnungen, Campingplätzen und Restaurants.

Weitere Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe sind Cap Ferret, mit dem bekannten Leuchtturm, und etwas südlicher gelegen, die höchste Düne Europas, die Dune du Pilat, mit etwa 110 Metern Höhe.

Klima[Bearbeiten]

Nuvola apps kweather.png  Temperaturen und Niederschlag
Monat Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchste Temperatur (°C) 10,9 12,2 15,2 17,0 20,8 23,7 26,0 26,3 24,0 19,8 14,4 11,2
Niedrigste Temperatur (°C) 2,5 2,5 4,5 6,6 10,3 13,3 15,1 15,0 12,1 9,7 5,6 3,2
Durchschnittliche Temperatur (°C) 6,7 7,35 9,85 11,8 15,55 18,5 20,55 20,65 18,05 14,75 10 7,2
Niederschlag (mm) 95,5 74,9 66,4 79,6 62 56,4 46,9 59,1 77,8 99,9 120,8 107
Quelle : Météo France, Normales 1981–2010.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bassin d'Arcachon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien