Beagle (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beagle
Beagle Logo.svg
Entwickler Beagle Team
Aktuelle Version 0.3.9
(26. Januar 2009)
Betriebssystem GNU/Linux, Solaris, BSD, andere Unices
Kategorie Desktopsuche
Lizenz verschiedene Open Source Lizenzen
Deutschsprachig nein (keine Benutzerinteraktion, Frontends mehrsprachig)
Eine Beagle-Suche mit Kerry als Frontend

Beagle war ein freier Dateiindizierungs-Daemon, der Dateien, E-Mails, Chatlogs, etc. durchläuft und in seinem Index erfasst. Der Name wird nicht nur für den Daemon selbst, sondern auch für das gesamte dazugehörige Framework verwendet.

Das Projekt befindet sich seit Anfang 2010 nicht mehr in aktiver Entwicklung.[1]

Entwicklung[Bearbeiten]

Beagle entwickelte sich aus Dashboard, einer frühen Mono-Anwendung zur Darstellung von zum Kontext passenden Informationen. Es wurde in C# unter Benutzung von Mono und Gtk# geschrieben. Eine Portierung von Lucene nach C# namens DotLucene wird zur Indizierung verwendet. Seit Anfang März 2006 existiert unter dem Namen Kerry auch ein Frontend für Beagle, welches sich besser in KDE integriert als die beagle-eigene GTK-basierte Benutzeroberfläche. Kerry ermöglicht es in den Einstellungen das Beagle-Verhalten einzustellen, wodurch das Ändern von Beagle-Konfigurationsdateien entfällt. Des Weiteren ist es möglich, die Suchergebnisse nach Namen, Änderungsdatum und Relevanz zu sortieren. Kerry wurde in Mono implementiert. Außerdem gibt es noch Peagle, eine in PHP programmierte Web-Oberfläche.

Voraussetzungen[Bearbeiten]

Unterstützte Datenquellen[Bearbeiten]

Unterstützte Dateiformate[Bearbeiten]

Einschränkungen[Bearbeiten]

  • Indizierung von Daten via NFS läuft wegen der Übertragung der Daten vom Server auf den Client langsam. Ebenso verhält es sich mit Reiser4- und FAT-Dateisystemen, da sie die Standard-Linux-Attribut-Schnittstelle nicht unterstützen.
  • Der Beagle-Daemon beagled kann aus Sicherheitsgründen nicht als Benutzer root gestartet werden, die Indizierung der Daten erfolgt für jeden Benutzer getrennt.
  • Im Gegensatz zum KDE-Pendant Strigi gibt es vom Beagle-Daemon derzeit (Juli 2009) noch keine stabile Version für nicht Unix-ähnliche Betriebssysteme.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beagle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://mail.gnome.org/archives/dashboard-hackers/2010-January/msg00001.html